Lawrence Goldstone

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(7)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Anatomie der Täuschung

Bei diesen Partnern bestellen:

Inherently Unequal

Bei diesen Partnern bestellen:

The Astronomer

Bei diesen Partnern bestellen:

The Anatomy of Deception

Bei diesen Partnern bestellen:

Warmly Inscribed

Bei diesen Partnern bestellen:

Slightly Chipped

Bei diesen Partnern bestellen:

Used and Rare

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Informativ ja, spannend nein

    Anatomie der Täuschung

    Stefan83

    20. October 2011 um 10:42 Rezension zu "Anatomie der Täuschung" von Lawrence Goldstone

    Das ausgehende 19. Jahrhundert ist spätestens seit Caleb Carrs „Die Einkreisung“ eine äußerst beliebte Epoche, um dort einen packenden Kriminal -oder Historienroman anzusiedeln. Das scheint auch dem amerikanischen Autor Lawrence Goldstone nicht entgangen zu sein, der uns in seinem Debütwerk „Anatomie der Täuschung“ ins Philadelphia des Gaslichtzeitalters zurückführt. Aber gehört sein Buch wie die aus der Feder Carrs auch in das Genre der Spannungsliteratur? Ginge man nach dem deutschen Verleger Knaur, der es als „Pageturner“ und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Anatomie der Täuschung" von Lawrence Goldstone

    Anatomie der Täuschung

    sala83

    31. July 2011 um 13:33 Rezension zu "Anatomie der Täuschung" von Lawrence Goldstone

    Ab und An lese ich sehr gern historische Krimis, weil das Verbrechen in eine Art anderen Welt eingebttet ist. Der Schreibstil ist sehr angenehm und auch die Personen werden glaubwürdig dargestellt. Leider finde ich, dass der Kriminalfall ein wenig unter geht und auch das Ende nicht mehr wirklich spannend ist. Allerdings lernt man einiges über die Medizin Ende des 19. Jahrhunderts - deswegen 3 Pünktchen :)

  • Rezension zu "Anatomie der Täuschung" von Lawrence Goldstone

    Anatomie der Täuschung

    leseraetzli

    25. July 2011 um 10:44 Rezension zu "Anatomie der Täuschung" von Lawrence Goldstone

    Lawrence Goldsmith geht sehr genau auf die Geschichte der Medizin des ausgehenden 19. Jahrhunderts ein, beschreibt Operations- und Obduktionsmethoden akkribisch. Sei Held ein junger aufstrebender Arzt löst hier einen Krminalfall als ein Vorgänge all der heutigen Helden der Pathologie. Allerdings gelingt es dem Autor nur schwer, den lLeser in seinen Bann zu ziehen, die Charaktere bleiben seltsam blutlleer. Man merkt sehr deutlich, dass Mr. Goldsmith vorher Sachbücher geschrieben hat.

  • Rezension zu "Anatomie der Täuschung" von Lawrence Goldstone

    Anatomie der Täuschung

    Malibu

    07. May 2009 um 20:28 Rezension zu "Anatomie der Täuschung" von Lawrence Goldstone

    Das Buch hat mir überhaupt nicht gefallen. Bis zu Seite 70 habe ich es geschafft, dann habe ich abgebrochen. Der Autor schreibt und schreibt und schreibt und kommt überhaupt nicht zur Sache bzw. baut kein bisschen Spannung auf. Er schreibt zwar flüssig, aber eben nicht gut genug!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks