Wenn Gott unsere Wünsche nicht erfüllt

von Lawrence J Crabb 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Wenn Gott unsere Wünsche nicht erfüllt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wenn Gott unsere Wünsche nicht erfüllt"

'Unsere unerfüllten Wünsche sind beabsichtigte Gelegenheiten für Gott, unseren höchsten Traum erst zu wecken und dann auch zu erfüllen.' Um uns zu helfen, diese in Vergessenheit geratene Wahrheit zu verstehen und den größten Nutzen daraus zu ziehen, gräbt Larry Crabb tief. Er hat die Nöte und die Leiden, die Hürden und die Tragödien des Lebens einer weisen, hoffnungsvollen, ehrlichen und realistischen Prüfung unterzogen. Seine Erkenntnisse vermittelt er uns anhand der Geschichte Naomis im alttestamentlichen Buch Ruth. In seiner Nacherzählung dieser aufwühlenden und bewegenden Geschichte macht Crabb deutlich, wie Gott Naomi vorerst ihres Glücks beraubt, um sie dadurch auf eine weit größere Freude vorzubereiten. Genauso will er allen, die er liebt, bessere Träume und ein erfüllteres Leben schenken. Am Beispiel von Naomi erkennen wir nämlich, dass wir unerfüllte Wünsche loslassen und lernen können, uns dem größeren Plan Gottes anzuvertrauen.

"Meine eigenen Pläne zu schmieden, meine eigenen Ziele zu setzen und rücksichtslos zu verfolgen, meine eigenen Projekte voranzutreiben – kurz: dauernd meine eigenen Träume ausleben zu wollen –, ist ein sicherer Weg, weniger zu erhalten, als Gott mir zugedacht hat. Deshalb preise ich Gott für meine zerbrochenen Träume. Und ich preise Gott für Larry Crabb, der mutig, klar und leidenschaftlich ein biblisches Prinzip darlegt, das weitgehend missverstanden wird."
Anne Graham Lotz (Tochter von Billy Graham)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783765512964
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:Brunnen
Erscheinungsdatum:01.03.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Arwen10s avatar
    Arwen10vor 5 Jahren
    Tiefgehende Lektüre

    Der Titel des Buches ist provokant und regt zum Nachdenken an. "Wenn Gott unsere Wünsche nicht erfüllt....hat er etwas Besseres mit uns vor !" Lawrence Crabb berichtet in diesem Buch über zerbrochene Träume, dabei bleibt er nicht an der Oberfläche sondern dringt in die tiefsten Tiefen vor. Anhand Noomi aus dem Buch Ruth zeigt uns der Autor die Erkenntnisse, die wir daraus mitnehmen können.

    Dieses Buch ist vor allen Dingen etwas für Christen, die über die Problematik nachdenken möchten: Warum gibt es Leid ? Warum geht es mir nicht gut ? Warum passiert mir all das ? Die Erkenntnisse, die bei diesen Gedanken herauskommen sind teilweise erstaunlich, aber immer logisch und teilweise hat man sie schon erlebt. Einfache Antworten gibt es nicht. Wenn man hier ein Rezept erwartet, wird man das Buch wohl verärgert schließen. Ebenso wenn man nicht bereit ist, etwas in seinem Leben zu verändern . Aber vielleicht geht es uns ja gut und wir sind mit allem zufrieden ? Aber das vielleicht nur so lange, bis etwas passiert, das uns zutiefst erschüttert und alles in Frage stellt.

    Der Autor spricht immer wieder von Lektionen, die wir lernen, erleben müssen oder die wichtig sind. Dabei sind viele Gedanken so tiefgehend, dass mindestens das halbe Buch wichtige Gedanken vermittelt. Ich greife nur mal einen Gedanken von hunderten Gedanken herraus:
    "Solange wir nicht wissen, wie kurz davor wir stehen können, Gott völlig aufzugeben ("Wie konnte er das nur zulassen!"), so lange wissen wir nur wenig davon, was es bedeutet, uns Gott ganz hinzugeben." (Seite 196)
    Ein Satz, über den man viel nachdenken kann.

    Dieser Autor ist wirklich außergewöhnlich. Er ist christlicher Psychologe und schreibt tiefgehender als mancher Theologe. Dabei bringt er immer wieder Beispiele aus seinem Umfeld und macht auch vor eigenen Schwächen nicht halt. Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich werde garantiert noch weitere Bücher des Autors lesen. Wer auf der Suche nach einer tiefgehenden Buch zum Thema "Leid" ist, sollte hier zugreifen. Und vielleicht können wir am Ende mit Dietrich Bonhoeffer sagen: "Nicht alle unsere Wünsche, aber alle seine Verheißungen erfüllt Gott".

    Kommentieren0
    11
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks