Neue Rezensionen zu Lawrence Terry und Sally Goldenbaum

Neu

Inhaltsangabe:

Maggie Mullins ahnt nicht, was sie auf der Raumstation McAuliffe erwartet, als sie dort eintrifft. Sie hatte Adam Strade, den Commander, per Funkübertragung schon kennengelernt, doch sie ist von seiner Männlichkeit und seinem Selbstbewußt mehr als nur überrascht.

Maggie hat die Aufgabe, den Commander auf seine psychologische Tauglichkeit zu prüfen, ob er einer dreijährigen Marsmission gewachsen ist. Adam hingegen plagen immer mehr Zweifel, ob er sein selbst auflegtes Exil tatsächlich auch anstreben soll.  In der Schwerelosigkeit und der Weite des Alls beginnt ein kleines Katz-und-Maus-Spiel, wo beide eigentlich keine Gewinner sein können, denn sie haben Wünsche und Träume. Doch beide haben einen gleichen Wunsch: Um ihrer selbst Willen geliebt zu werden! Läßt sich ihre Liebe mit den verschiedenen Zukunftsplänen vereinbaren?

Mein Fazit:

Dieser Roman ist nur Mittelklasse. Die Charaktere sind oberflächlich beschrieben und die Story eigentlich eher dünn und unglaubwürdig. Einzig die Hintergrundkulisse ist interessant und läßt viel Freiraum für Phantasie!

Anmerkung: Die Rezension stammt aus Juni 2004.

Kommentieren0
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks