Diamonds For Love – Entflammte Sehnsucht

von Layla Hagen 
4,6 Sterne bei31 Bewertungen
Diamonds For Love – Entflammte Sehnsucht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (29):
lenisveas avatar

Eine schöne Liebesgeschichte um Pippa und Eric, aber der 1. Teil um Sebastian konnte mich mehr begeistern

Kritisch (1):
J

Zu viele Ähnlichkeiten mit dem ersten Band! Teilweise sogar die selben Wortlaute. Hatte mehr erwartet!

Alle 31 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Diamonds For Love – Entflammte Sehnsucht"

Die wahre Liebe ist wie ein kostbarer Diamant – wertvoll, selten und einzigartig
Eigentlich wollte es Pippa Bennett in Sachen Liebe langsam angehen lassen und zuerst ihre Scheidung verarbeiten, aber die Liebe hat ihre eigenen Regeln. Irgendetwas hat der Witwer Eric Callahan an sich, dem sie sich nicht entziehen kann. Er ist attraktiv, witzig und ein fürsorglicher Vater – und gegen das heftige Knistern zwischen ihnen kommt sie einfach nicht an. Doch dann erfährt sie, dass Erics Zeit in San Francisco begrenzt ist. Wird es Pippa gelingen, für ihre Liebe zu kämpfen?
»Diese Reihe ist zum Verlieben!« Geneva Lee, Autorin der Royals-Serie

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492313278
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:03.07.2018

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne22
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Drakonia007s avatar
    Drakonia007vor einem Monat
    Kurzmeinung: Eine gute Fortsetzung die für mich aber nicht an die ersten Bände rankommt.
    Entflammte Sehnsucht

    Meine Meinung

    Dieser Band handelt von Pippa, eine der Bennett Schwestern. Eigentlich hat sie nach ihrer Scheidung genug von Männern und verkuppelt lieber ihre Geschwister. Auf der Hochzeit von ihrem Bruder Sebastian und Ava lernt sie Eric und seine Tochter kennen. Doch Eric bleibt nur für eine kurze Zeit in San Francisco. Was wird aus ihrer frischen Liebe werden ?


    Die ersten zwei Bände hatten mir schon sehr gut gefallen. Bei diesem Band hat mir irgendwie das Feuer gefehlt. Mir gefällt die Reihe, in jedem Band wird jemand anderes vorgestellt aber auch die Protagonisten der vorigen Bände tauchen auf. Auch dies war hier der Fall. Auch hat mir Eric sehr gut gefallen. Die Idee, dass er schon sehr jung Vater geworden ist und durch einen Schicksalsschlag nun allein erziehend ist gefiel mir. Auch die Beziehung zwischen ihm und Pippa. Aber dennoch hat mir irgendwie das knistern gefällt. Es ging mir persönlich zu schnell.



    Fazit

    Eine gute Fortsetzung die für mich aber nicht an die ersten Bände rankommt.

    3 von 5 Büchern

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    booknerd84s avatar
    booknerd84vor einem Monat
    Und wieder ein wunderschöner Roman über die Bennetts!♥

    Titel: Diamonds for Love - Entflammte Sehnsucht
    Autorin: Layla Hagen Verlag: Piper Seitenanzahl: 333 Seiten
    Inhalt/Klappentext:

    Eigentlich wollte es Pippa Bennett in Sachen Liebe langsam angehen lassen und zuerst ihre Scheidung verarbeiten, aber die Liebe hat ihre eigenen Regeln. Irgendetwas hat der Witwer Eric Callahan an sich, dem sie sich nicht entziehen kann. Er ist attraktiv, witzig und ein fürsorglicher Vater - und gegen das heftige Knistern zwischen ihnen kommt sie einfach nicht an. Doch dann erfährt sie, dass Erics Zeit in San Francisco begrenzt ist. Wird es Pippa gelingen, für ihre Liebe zu kämpfen?

    Mein Fazit: 

    Bereits nach diesem dritten Teil kann ich sagen, dass die "Diamonds for Love"-Reihe zu meinen Jahreshighlights 2018 gehört. Die Autorin Layla Hagen schafft es bei jedem Band erneut mich zu fesseln und in tief in die Glamour-Welt der Bennetts einzutauchen zu lassen. Auch der Schreibstil ist wieder wie man ihn kennt gewohnt leicht und flüssig zu lesen.

    In dem dritten Teil geht es nun endlich mal um ein weibliches Familienmitglied der Bennetts. Pippa, die eigentlich die Kupplerin der Familie ist, wird nun selbst von Amors Pfeil getroffen und verliebt sich Hals über Kopf in den attraktiven Witwer Eric mit seiner süßen Tochter Julie. 

    Auch in diesem Teil wird die Geschichte, wie schon bei den Vorgängern, abwechselnd aus den Perspektiven der beiden Protagonisten erzählt. Dies lässt den Leser wunderbar in die Gefühlswelt von Pippa und Eric eintauchen. 

    Ich kann diese Buchreihe wirklich jedem ans Herz legen. Jeder der Bennett-Familienmitglieder ist so sympathisch und authentisch erschaffen worden, dass man sie einfach lieb haben muss. Jeder ist auf seine Art und Weise unterschiedlich, und der Zusammenhalt so groß, dass man beim Lesen das Gefühl bekommt, selbst zu der Familie zu gehören. 

    Von mir gibt es auch für diesen Teil wohlverdiente 5 von 5 Sterne!

    Liebe Grüße
    eure Jasmin (booknerd84)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    lenisveas avatar
    lenisveavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine schöne Liebesgeschichte um Pippa und Eric, aber der 1. Teil um Sebastian konnte mich mehr begeistern
    Diamonds for Love - Entflammte Sehnsucht

    Diese Rezension kennzeichne ich gem. § 2 Nr. 5 TMG als Werbung, da es sich hier um ein Rezensionsexemplar handelt.

    ©Piper Verlag
    € 10,00 [D], € 10,30 [A]
    Erschienen am 03.07.2018
    Übersetzt von: Vanessa Lamatsch
    336 Seiten, Broschur
    EAN 978-3-492-31327-8
     
    Zum Buch:
    Eigentlich wollte es Pippa Bennett in Sachen Liebe langsam angehen lassen und zuerst ihre Scheidung verarbeiten, aber die Liebe hat ihre eigenen Regeln. Irgendetwas hat der Witwer Eric Callahan an sich, dem sie sich nicht entziehen kann. Er ist attraktiv, witzig und ein fürsorglicher Vater – und gegen das heftige Knistern zwischen ihnen kommt sie einfach nicht an. Doch dann erfährt sie, dass Erics Zeit in San Francisco begrenzt ist. Wird es Pippa gelingen, für ihre Liebe zu kämpfen?
     
    Zur Autorin:
    Layla Hagen ist das Pseudonym einer USA-Today-Bestsellerautorin. Sie lebt in Österreich, spricht fließend Englisch, Deutsch und Spanisch, und schreibt am liebsten prickelnde Liebesromane.
     

    Meine Meinung:
    Ich habe vor einiger Zeit mit Begeisterung den 1. Teil der Reihe gelesen. Daher war ich sehr gespannt auf diesen 3. Teil, der Pippas Geschichte erzählt. Freundlicherweise wurde mir das Buch vom Verlag zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber in keinster Weise meine Meinung.

    Der Einstieg ist mir auch hier wieder sehr leicht gefallen. Man lernt hier Pippa kennen, die erst einmal die Enttäuschung ihres Lebens verarbeiten muss und daher erstmal der Liebe abgeschworen hat. Dann lernt sie allerdings Eric und seine kleine Tochter kennen und ihr Gefühlswelt gerät durcheinander, zumal die beiden sich nur für kurze Zeit in San Francisco aufhalten werden.
     
    Mir haben die Charaktere recht gut gefallen, vor allem die kleine Tochter war süß.
     
    Ich muss aber sagen, dass mich dieser Teil mit den Charakteren nicht so begeistern konnte wie der 1. Teil um Sebastian. Meiner Meinung nach hatte diese Geschichte doch einige Längen, zum Ende ist wieder mehr passiert und dann hat es mir auch wieder richtig gut gefallen.
     
    Alles in allem kann ich auch diesen Teil der Reihe wieder empfehlen, auch wenn es für mich nicht an den 1. Teil Voller Hingabe herankam. Ich werde jetzt aber den 2. Teil über Logan lesen und bin sehr gespannt, wie mir dieser gefallen wird.
     
    Von mir bekommt das Buch 4 Sterne.
     
    4 von 5 Sternen

     

    Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Piper Verlag
    Infos zur Autorin: ©Piper Verlag
    Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Bloom1402s avatar
    Bloom1402vor 2 Monaten
    Ein <3 für die Bennetts

    Diamonds for Love - Entflammte Sehnsucht ist mittlerweile der dritte Teil der Reihe von Layla Hagen. Ich habe die ersten beiden Teile verschlungen und mich sofort in die Bennett Familie verliebt. Daher war ich schon wahnsinnig auf die Geschichte von Pippa gespannt.
    Das Cover gefällt mir wirklich gut. Es wurde sehr schlicht gehalten und ist bis auf die Farbe gleich mit den anderen beiden Teilen der Reihe. Der Schreibstil ist war wie immer sehr flüssig und leicht. Ich hatte keine Probleme der Geschichte über Pippa und Eric zu folgen. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, was uns einen besseren Überblick in die Gefühle und Gedanken der beiden gibt.

    Pippa ist ein „gebranntes Kind“ wenn es um Männer geht. Erst vor wenigen Monaten ließ sie sich von ihren Mann scheiden, der sie nur des Geldes wegen geheiratet hatte. Seit dem lässt sie es langsam angehen und zieht damit den Fokus der Familie auf sich, weil sie sich sorgen um Pippa machen.
    Auf der Hochzeit ihres Bruders lernt sie dann den Geschäftspartner von Bennett Enterprise Schmuckhändler Eric Callahan kennen. Zwischen ihnen scheint es von der ersten Begegnung an zu knistern. Doch Eric ist Witwer und alleinerziehend und will sich in erster Linie nur auf seine Tochter und der Arbeit konzentrieren. Doch das Herz will was es will. Wird es beiden gelingen zueinander zu finden ? Oder steht ihnen ein gebrochenes Herz und die Arbeit im Weg?

    Pippa ist das drittaälteste Kind der Bennetts und die Kupplerin in der Familie. In den ersten beiden Teile hatte sie es geschafft, ihre beiden großen Brüder Sebastian und Logan zu verkuppeln und nun ist sie selbst an der Reihe wieder glücklich zu werden.
    Das sie gegenüber den Männern und der Liebe sehr skeptisch ist , kann man durchaus verstehen. Da denkt man jahrelang man hätte den richtigen getroffen und dann stellt sich heraus, dass er nur hinter dem Geld her war. Pippa ist eine starke Frau und versucht das beste aus ihrer Situation zu machen. Dabei igelt sie sich aber teilweise zu Hause ein und versucht ihrer Familie aus den Weg zu gehen - bzw. Wenn es um ihre Gefühle und Gemütszustand geht.
    Das alles ändert sich schlagartig als sie den gutaussehenden Eric und dessen Tochter Julie begegnet. Sie fühlt sich zu ihm hingezogen und auch seine Tochter findet sie sehr entzückend. Aber kann sie sich auf „Spaß auf Zeit“ einlassen ? Denn Eric ist nur für ein paar Monate in der Stadt und geht danach zurück nach Boston.
    Eric hat vor ein paar Jahren bei einem Unfall seine Frau und auch fast seine Tochter verloren. Er liebt seine Julie überalles, daher steht sie immer an erster Stelle. Eine neue Liebe bzw Beziehung kommt für ihn nicht infrage.

    Doch was tun wenn die Gefühle einen übermannen, man eine tiefe Verbundenheit zu der anderen Person empfindet und es gewaltig knistert?

    Eric und Pippa kommen sich sehr schnell nahe. Auch wenn sie am Anfang noch versuchten, sich gegen ihre Gefühle zu stellen, so müssen sie irgendwann einsehen, dass sie nicht mehr gegen diese starke Anziehungskraft ankämpfen können und wollen. Ihre beide Leben vermischen sich immer mehr miteinander und sie müssen entscheiden, ob sie nach den gemeinsamen Monaten wieder getrennte Wege gehen könnten. Eine Entscheidung die entweder für glückliche oder traurige Herzen sorgen könnte.

    Diamonds for Love - Entflammte Sehnsucht war wieder eine schöne leichte Geschichte für Zwischendurch, in der die Leidenschaft natürlich nicht zu kurz kam. Pippa und Eric harmonieren perfekt miteinander. Zusammen mit Julie bilden sie ein schönes Ganzes. Ich mochte die Bennett Familie von der ersten Seite an. Sie halten zusammen und gehen sehr offen und liebevoll miteinander um. Daher kann man sich einfach nur in die einzelnen Familienmitglieder verlieben. Die Spannung des Buches blieb während des lesens kontinuierlich auf einem Niveau. Erst zum Ende gab es einen kleinen Ausschlag, da es zu einer Situation kam, die alles hätte verändern können.
    Was mein Herz noch höher schlagen lässt, ist die Verbundenheit mit den vorherigen Protagonisten. Auch wenn jedes Buch ein anders Familienmitglied beschreibt, so ist die ganze Familie Bennett in jedem Buch präsent.
    Ich freue mich schon wahnsinnig auf das nächste Buch und die Geschichte über Max.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Books-like-Soulmates avatar
    Books-like-Soulmatevor 2 Monaten
    Man muss die Bennetts einfach lieben

    „Diamonds For Love (3) – Entflammte Sehnsucht” von Layla Hagen
    Verfasser der Rezension: Silvana
    Preis TB: € 10,00 [D] | € 10,30 [A]
    Preis eBook: € 8,99 [D] | € 8,99 [A]
    Seitenanzahl: 336 Seiten lt. Verlagsangabe
    ISBN: 978-3-492-31327-8
    Erscheint am: 03.07.2018 im Piper Verlag
    ===========================
    Klappentext:

    Die wahre Liebe ist wie ein kostbarer Diamant – wertvoll, selten und einzigartig

    Eigentlich wollte es Pippa Bennett in Sachen Liebe langsam angehen lassen und zuerst ihre Scheidung verarbeiten, aber die Liebe hat ihre eigenen Regeln. Irgendetwas hat der Witwer Eric Callahan an sich, dem sie sich nicht entziehen kann. Er ist attraktiv, witzig und ein fürsorglicher Vater – und gegen das heftige Knistern zwischen ihnen kommt sie einfach nicht an. Doch dann erfährt sie, dass Erics Zeit in San Francisco begrenzt ist. Wird es Pippa gelingen, für ihre Liebe zu kämpfen?

    ==========================

    Achtung Spoilergefahr!!!

    ==========================

    Mein Fazit:

    Das Cover gefällt mir auch hier wieder sehr gut. Man erkennt sofort, dass es sich hier um eine mehrteilige Reihe handelt. Diese Reihe ist für mich bislang definitiv eines meiner Jahreshighlights. Man muss die Bennetts einfach lieben. Pippa war von Anfang an mein Lieblingscharakter und ich war wahnsinnig gespannt auf ihre Geschichte. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig, sodass man das Buch in wenigen Stunden durchgelesen hat. Pippa die sonst immer die Kupplerin spielt, befindet sich plötzlich selbst im Fokus ihrer Geschwister wieder. Denn auch ihre Familie will nichts mehr, als dass Pippa endlich ihr Glück findet. Trotz allem kann sie das kuppeln auch hier nicht sein lassen und ihr nächstes Opfer scheint bereits gefunden. Eric und seine kleine Tochter Julie waren mir auf Anhieb sympathisch. Beide müssen mit einem schweren Schicksalsschlag umgehen. Julie ist trotz ihrer 12 Jahre einfach nur niedlich, ich hätte sie am liebsten rund um die Uhr geknuddelt. Sie hat ein Faible für Schmuck und Design, so ist es nicht verwunderlich, dass sie und Pippa sich von der ersten Begegnung an blendend verstehen. Ich liebe Julie einfach. Sie wirkt in vielen Situationen sehr erwachsen auf mich und dennoch ist sie gleichzeitig unbeschwert und im Herzen ganz Kind. Eric ist charmant und aufmerksam. Seine Tochter Julie ist sein ganzer Stolz. Manchmal erinnert er mich schon etwas an eine Glucke, was ihn mir aber nur noch sympathischer gemacht hat. Bei Eric und Pippa sprühen die Funken nur so vor sich dahin. Es knistert gewaltig zwischen den beiden. So dauert es auch nicht lange bis die beiden sich näher kommen. Der Umgang sowohl von Eric als auch von Pippa mit Julie ist einfach liebevoll und zauberhaft. Ich kann nur von dieser Reihe immer nur schwärmen. Die Autorin versteht es den Leser von Anfang bis Ende zu fesseln. Man kann gar nicht anders als sich in die Bennett-Familie zu verlieben. Ich freue mich wahnsinnig auf Band 4. 

    5 von 5      

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    V
    verena1995vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Schönes, emotionales Buch
    Schönes Buch

    Pippa hat erst eine gescheiterte Beziehung hinter sich, die Scheidung ist so gut wie durch, nur ihr Exmann ist weiterhin hinter ihrem Geld her, dieser hat sie nur geheiratet um das große Geld zu machen. Bei der Hochzeit ihres Bruders lernt die Eric sowie dessen Tochter Julie.

    Julie ist ein totaler Fan von Pippa und deren künstlerischen Fähigkeiten, bei ihrem Aufeinandertreffen bittet Pippa ihr sofort an, während ihrer Zeit in San Francisco bei ihr ein paar neue Techniken zu lernen. Natürlich kann Eric nicht ablehnen, da erst fast alle Wünsche seiner Tochter erfüllt.

    Beide haben von Anfang an so eine Anziehung, während der nächsten zwei Wochen treffen beide immer wieder aufeinander, da Eric Julie jeden Tag zu Pippa ins Büro bringt.

    Eric spricht immer wieder offen an, was er über Pippa denkt und was er am liebsten mit ihr machen würde, nichtdestotrotz halten sich beide zurück. Er und Pippa treffen sich auch immer wieder dabei sich zuhause und unternehmen etwas mit Julie. Eric ist gegenüber Pippa sehr zuvorkommen und romantisch, macht ihr immer wieder kleine Geschenke und ist sehr aufmerksam, so süß, schickt beispielsweise ihre Lieblingskekse zur Arbeit.

    Er steht ihr auch bei ihrem Scheidungskrieg mit ihrem Exmann bei Seite, auch wenn sie anfangs alles alleine stemmen will und ihn außen vorhält. Auch als Pippa´s Papa ins Krankenhaus kommt steht er an ihrer Seite und unterstützt sie. So stellt man sie Zusammenhalt und gegenseitige Fürsorge vor, obwohl sich beide noch nicht so lange kennen und auch noch nicht so nahe sind, steht er ihr bei. Beide komme sich immer Nähe, beide fühlen sich sehr wohl, nur beide haben immer wieder im Hinterkopf, das Eric nach der 2 Monaten wieder nach Boston zurückkehrt. Auch Julie fühlt sich wohl, und verbringt viel Zeit bei Pippas Mutter und ihren Cousins. Pippa hat eine große Familie mit vielen Geschwistern, die auch nur ihr bestes wollen.

    Julie verletzt sich bei Pippa Mum, Eric ist aufgebracht und distanziert sich von Pippa, erst wird durch den Krankenhausaufenthalt von Julie immer wieder an den Tod von Julie Mum erinnert.

    In diesem Moment ist Eric ungerecht gegenüber Pippa und trennt sich überstürzt von ihr, da er ja eh bald nach Boston zurückkehre und ihre Beziehung seiner Meinung eh nicht funktionieren würde. Zur gleichen Zeit ist Pippa sehr enttäuscht und sauer, nach einem Routinelabor, das bei ihr gemacht wurde, stellt sich dazu auch noch raus, dass sie schwanger ist. Natürlich möchte sie das Kind behalten. Durch ein klärendes Gespräch mit seiner Mutter, hat Eric nochmals sein Leben überdacht und entscheidet sich mit Julie für ein Leben in San Franzisco. Zur gleichen Zeit machen ihm auch schon Pippas Brüder die Höhle heiß, da sie sein Verhalten gegenüber ihr gar nicht gutheißen.

    Eric sucht daraufhin sofort Pippa auf, beide vertragen sich und Pippa erzählt ihm auch von ihrer Schwangerschaft. Also wieder alles im Lot. Auch Julie ist begeistert. Bei Ultrastall stellt sich dann sogar raus, dass es Zwillinge sind. Wenig später heiraten die beiden dann sogar noch.  

    So wünscht man sich das, super schönes Ende.

    Mir hat das Buch gut gefallen, zwar der Anfang ein bisschen langatmig, aber dann konnte mich voll in die Geschichte einfinden. Wirklich schön, so einen wie Eric kann man sich nur wünschen, schade, dass man sich so einen Mann noch nicht backen kann, so zuvorkommend, fürsorglich gegenüber Pippa in jeder Lebenslage.

    Mein erstes Buch von Layla Hagen, aber bestimmt nicht das Letzte. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Anshas avatar
    Anshavor 3 Monaten
    Zurück im Benett Universum

    Endlich zurück im Bennet Universum. Hier nun endlich auch Pippas Geschichte, die ich in Band 1 & 2 schon sehr ins Herz geschlossen hatte.


    Layla Hagen überzeugt hier wieder mit ihrem lockeren modernen Schreibstil, der den Leser direkt in die Geschichte zieht.

    Nachdem man ja schon in Band 1 und 2 etwas von Pippa & ihrer gescheiterten Ehe erfährt, bekommt man noch mehr Informationen und versteht immer besser die Abneigung der Bennett Geschwister zu ihrem Exmann.
    Man kann sich auch super in Pippa und ihren Herzschmerz, die Zweifel und all die anderen Gedanken hineinversetzen und den Entschluss erstmal keinen Mann in ihr Leben zu lassen und sich um das Beenden der Singleleben von ihren Geschwistern nachvollziehen...
    Aber es kommt anders als man denkt & will ... & so trifft Pippa auf Erik.

    Erik ist ein wirklich sympathischer und netter Kerl. Ich habe mich auch während des Lesens in ihn verliebt und habe mich für Pippa sehr gefreut, dass sie auch mal einen netten Kerl bekommt.

    Was aber alles genau passiert und ob die beiden ein Happy End kriegen, solltet ihr selbst lesen.

    Besonders toll in der Reihe finde ich die Bennett Familie und das auch alle immer ihren Auftritt haben. So habe ich die Familienmitglieder schon alle sehr in mein Herz geschlossen und freue mich auf weitere Teile.
    Für mich ist Band 3 der bisher beste Teil der Reihe und ich freue mich schon sehr auf den nächsten und bin gespannt was Layla Hagen dort für uns bereit hält.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Kathaaxds avatar
    Kathaaxdvor 3 Monaten
    Pippa und die Liebe

    Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Schon die ersten beiden Bänder der "Diamonds for Love" Reihe habe ich gelesen und egal ob die Bücher mir nicht so gefallen haben oder doch, ich lasse eine Reihe nie zur hälfte ungelesen, beziehungsweise selten. Deshalb habe ich mein Glück versucht und habe das Buch bekommen. Natürlich war ich sehr auf Pippas Geschichte gespannt, den ihre Vergangenheit und die Scheidung kennt man schon aus den ersten beiden Teilen. Auch das sie ihrem Exmann immernoch nach trauert. Auch hier heißt es wieder, Willkommen zurück bei der Familie Bennett. Pippa gilt in ihrer Familie als die Kupplerin, den sie hat Sebastian und Logan erfolgreich verkuppelt. Nun will sie das auch bei ihren anderen Geschwister tun. Doch sie rechnet nicht damit, das bei ihr selbst die Liebe zu schlägt. Nach ihrer gescheiterten Ehe, widmet sie sich voll und ganz dem Familienunternehmen. Sie ist auch die älteste der Schwestern. Doch sie ist nicht unglücklich mit ihrem Leben. Sie macht ihr bestes aus der Situation und fühlt sich auch keineswegs einsam. Allerdings hat sie um ihr Herz eine Mauer gebaut, bevor so etwas passiert wie in der Vergangenheit. Bis dann aufeinmal Eric in ihr Leben tritt.

    Ich muss sagen, das die Geschichte um Pippa bisher die beste Geschichte der Reihe ist. Ich habe Pippa schon vorher gemocht, seit ich den ersten Band gelesen habe und nun mag ich sie umso mehr. Man kann ihre Gedanken und Gefühle sehr gut nachvollziehen und verstehen. Auch das was in der Vergangenheit war, kann man gut verstehen und man ist sogar froh, das sie von dem Mann losgekommen ist. Pippa war mir daher wirklich symphatisch und sie ist so eine lebensfrohe Person, das man sie als Protagonistin einfach ins Herz schließt.

    Eric kommt in die Stadt, um sein Unternehmen aufzubauen. Er macht auch schon seit einiger Zeit erfolgreiche Geschäfte mit den Bennetts. Doch er hat eine Tochter, mit der er zusammen in New York lebt. Seine Frau ist verstorben und er hat niemand, der auf Julie aufpassen kann. So nimmt er sie immer mit auf Geschäftsreise. Seine Arbeit bedeutet ihm viel, aber seine Tochter und ihr Glück bedeutet ihm wesentlich mehr. Das auf einmal Pippa in sein Leben tritt, hat er nicht erwartet und sie nimmt seine Tochter mit offenen Armen und unglaublich freundlich auf. Dabei schleicht sich Pippa gleichzeitig langsam in sein Herz. Eric war mir auch sehr symphatisch und hat auch ein großes Herz. Ihn und seine Tochter habe ich daher auch schnell ins Herz geschlossen und mir auch gleichzeitig gedacht, das er und Pippa ein perfektes Paar abgeben.

    Der Schreibstil der Autorin war auch hier wieder wunderbar leicht zu lesen. Man liest aus abwechselnder Sicht von Pippa und Eric. Auch in dieser Geschichte merkt man wunderbar, wie unterschiedlich die Familienmitglieder sind, aber trotzdem zusammen halten. Ich finde die Familie einfach toll, den alle sind so herzlich, manche zeigen es aber auf eine andere Art und Weise. Nach dieser Geschichte werde ich mir umso mehr vornehmen, die weiteren Bänder zu lesen, obwohl ich nicht glaube, das die anderen Geschichten Pippas Geschichte toppen können.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    dearie_kats avatar
    dearie_katvor 3 Monaten
    Pippa und Eric, eine wunderschöne Liebesgeschichte

    Weiter gehts bei der Bennett Familie und dieses Mal ist Pippa, die sonst die Verkupplerin spielt, dran und findet ihr eigenes Glück.

    Das Cover sieht erneut sehr schön aus und mir gefällt die glitzernde Schrift immer wieder aufs Neue.

    Pippa ist das dritte Kinde der Bennett Familie und hatte bisher kein Glück in der Liebe. Ihr Ex hat sie nur des Geldes wegen geheiratet und hatte nie Gefühle für sie. Gott sei Dank entdeckte sie dieses Geheimnis früh genug, damit er keinen Cent aus dem Ehevertrag erhalten konnte. Natürlich ist Pippa aufgrund dieser Intrige sehr vorsichtig was Männer angeht und spielt sonst die Verkupplerin ihrer Geschwister. Auf der Hochzeit ihres Bruders lernt sie dann Eric Callahan kennen, dessen Tochter vernarrt in die junge Schmuckdesignerin ist. Wie bereits in den vorherigen Bänden sprühen die Funken zwischen den beiden und sehr schnell entwickelt sich eine gute Freundschaft zwischen ihnen. Über kurz oder lang wird daraus mehr, allerdings ist Erics Zeit in San Francisco begrenzt…

    Auch wenn der Handlungsverlauf sehr vorhersehbar war, konnte mich der dritte Teil von sich überzeugen. Die Protagonisten waren mir sofort sympathisch und die Liebesbeziehung wirkte stimmig. Natürlich ist die Geschichte sehr einfach gestrickt und auch einige Klischees blieben dem Leser nicht erspart. Dennoch gefällt mir die „Diamonds for Love“ Reihe sehr gut, weil die Bücher perfekt für zwischendurch sind. Die Geschichte ist romantisch und man fühlt sich einfach wohl beim Lesen. Klar wäre etwas mehr Tiefgang wünschenswert, aber ich hatte trotzdem Spaß beim lesen!

    Der Schreibstil war flüssig, locker und amüsant. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Pippa und Eric  erzählt, wodurch der Leser schöne Einblicke in die jeweiligen Gedanken und Gefühle der Figuren erhält. Die Liebesszenen sind prickelnd geschrieben und es wurde ein gutes Maß zwischen Erotik, Romantik und Handlung gefunden.

    Die Familie Bennett ist weiterhin sehr sympathisch und ich freue mich auf jeden Fall auf die Folgebände, wenn Pippa wieder Kupplerin spielen darf.

    Fazit: Ein solides Werk mit einer wunderschönen Liebesgeschichte für zwischendurch. Eric und Pippa haben mir als Paar sehr gut gefallen und ich kann es nicht erwarten bis der nächste Teil erscheint. Diese Bücher sind einfache herrlich einfach und romantisch.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    W
    webreathewordsvor 3 Monaten
    Bester Teil der Reihe

    Verlag: Piper
    Erschienen: 3. Juli 2018
    Seitenzahl: 336
    Preis: 10,00€
    Genre: New Adult
    Inhalt:
    Die wahre Liebe ist wie ein kostbarer Diamant – wertvoll, selten und einzigartig
    Eigentlich wollte es Pippa Bennett in Sachen Liebe langsam angehen lassen und zuerst ihre Scheidung verarbeiten, aber die Liebe hat ihre eigenen Regeln. Irgendetwas hat der Witwer Eric Callahan an sich, dem sie sich nicht entziehen kann. Er ist attraktiv, witzig und ein fürsorglicher Vater – und gegen das heftige Knistern zwischen ihnen kommt sie einfach nicht an. Doch dann erfährt sie, dass Erics Zeit in San Francisco begrenzt ist. Wird es Pippa gelingen, für ihre Liebe zu kämpfen?
    Quelle: amazon.de
    Meinung:

    In diesem dritten Band der „Diamonds for Love-Reihe“ geht es nun um die älteste Schwester der Bennett Familie: Pippa. Auf ihre Geschichte hatte ich mich besonders gefreut, da man auch von ihr bzw. von allen anderen Geschwistern in den ersten beiden Teilen schon einiges mitbekommen hat und sie alle schon kennenlernen durfte. Den einen mehr, den anderen weniger, aber Pippa mochte ich von Anfang an sehr gerne, da sie es war, die die anderen Bennetts verkuppelt hat. Aber nun ist sie selbst an der Reihe ihre große Liebe kennenzulernen und trifft eines Tages den charmanten Eric. Pippa wollte eigentlich erst mal keinen neuen Mann, da sie mit ihrem Ex-Mann keine guten Erfahrungen gemacht hat und dieser nur auf ihr Geld aus war. Doch Eric kann sie nicht widerstehen und wie man sich schon denken kann entwickelt sich etwas zwischen den beiden. Was aber alles genau passiert, müsst ihr natürlich selbst lesen und ihr werdet es nicht bereuen, denn dieses Buch war bisher der beste Teil aus der Reihe.
    Ich mochte wie schon gesagt die Protagonistin Pippa sehr gerne, aber auch Eric und seine kleine Tochter waren super sympathisch und total süß. Und auch alle Charaktere drum herum sind einfach toll und ich freue mich schon mehr über die restlichen Geschwister von Pippa zu lesen. Man fühlt sich super wohl in der Geschichte und die große Bennett-Familie ist so liebenswert, dass man am liebsten selbst ein Teil davon wäre.
    Der Schreibstil war, wie auch schon in den anderen Teilen, wieder locker leicht geschrieben und perfekt zum Entspannen nach einem stressigen Tag. Man kam sehr schnell durch die Geschichte durch und wollte gar nicht, dass sie endet.
    Das Cover ist wieder passend zu den Vorgängern gestaltet, und mit der gelben Farbe mein persönliches Lieblingscover.
    Ich habe an dem Buch echt überhaupt nichts auszusetzen und gebe ihm daher volle 5 Sterne und kann euch wirklich nur empfehlen es auch zu lesen. Ich freue mich jetzt schon sehr auf den vierten Teil, der zum Glück schon im August erscheinen wird.
    Die Geschichten der einzelnen Geschwister sind übrigens ineinander abgeschlossen, das heißt, ihr könnt sie auch einzeln lesen. Ich würde aber trotzdem empfehlen, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da man immer schon etwas von den einzelnen Personen mitbekommt und es so einfach mehr Spaß macht.
    Vielen Dank an den Piper-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Das Erfolgsrezept von Layla Hagen: große Gefühle und heiße Geständnisse!

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    SalbeiundRosmarins avatar
    SalbeiundRosmarinvor 4 Monaten
    Ah bald kommt der dritte Band und endlich ein wiedersehen mit der Bennett-Familie :)
    Kommentieren
    J
    Joy132vor 4 Monaten
    Ich die beiden anderen Teile schon gelesen und geliebt habe und ich mich seit Wochen auf den 3. Teil freue
    Kommentieren

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks