Layne Mosler

 3.8 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Taxi Gourmet, Taxi, Tapas, Tango und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Taxi, Tapas, Tango

Erscheint am 01.02.2019 als Taschenbuch bei Knaur Taschenbuch.

Alle Bücher von Layne Mosler

Taxi Gourmet

Taxi Gourmet

 (8)
Erschienen am 01.04.2016
Taxi, Tapas, Tango

Taxi, Tapas, Tango

 (0)
Erschienen am 01.02.2019
Driving Hungry

Driving Hungry

 (0)
Erschienen am 14.07.2015

Neue Rezensionen zu Layne Mosler

Neu
zauberblumes avatar

Rezension zu "Taxi Gourmet" von Layne Mosler

Eine ganz besondere Reise
zauberblumevor 2 Jahren

In ihrem Roman "Taxi Gourmet" nimmt uns die Autorin Layne Mosler mit auf eine ganze besondere Reise. Diese führt uns von Buenos Aires über New York und am Ende landen wir in Berlin.

Der Inhalt :Layne Mosler ist Anfang 30 und auf der Suche: nach Abenteuer und gutem Essen. In Buenos Aires bittet sie aus einer Laune heraus einen Taxifahrer, sie zu seinem Lieblingsrestaurant zu fahren. So kommt sie nicht nur zum besten Steak, das sie je gegessen hat, sondern zudem auf eine Idee, die ihr Leben verändert. Von nun an lässt sie sich regelmäßig von Taxifahrern zu deren kulinarischen Geheimtipps entführen. Ihre Reise führt sie weiter nach New York, wo sie sich selbst ans Steuer eines Yellow Cabs setzt, und schließlich nach Berlin. Dort begegnet ihr nicht nur via Taxifahrt die beste Currywurst, sondern auch die große Liebe.

Am Ende des Buches bin ich überwältigt von der unglaublichen Reise, auf der wir Layne begleiten durften. Wenn ich die Augen schließe, befinde ich mich in Buenos Aires und tauche mit ihr in die Welt des Tangos ein. Ein unglaubliches Gefühl. Ich begleite sie zu ihren privaten Tangostunden und genieße mit Layne ihre Besuche in all den tollen Restaurants. Beim Anblick der leckeren Speisen läuft dem Leser das Wasser im Mund zusammen. Und dann ihre Berichte auf ihrem Blog Taxi Gourmet. Einfach unbeschreiblich. Aber eines Tages zieht Layne nach New York. Hier wird sie Taxifahrerin. Ein knallharter Job. Ich muss sagen, ich habe oft geschwitzt als ich sie auf ihren Fahrten durch die Stadt begleitet habe. Und letztendlich landet sie in Berlin und hier lernt sie ihre große Liebe kennen.

Das Buch ist eine wunderbare Mischung und eine tolle Unterhaltungslektüre. Man hat wirklich das Gefühl dabei zu sein. Mir hat das Abenteuer großen Spaß gemacht. Ich habe viel über die Städte, die Menschen und die kulinarischen Genüsse der jeweiligen Bevölkerung kennengelernt. Gefreut hat es mich auch, dass Layne in jeder Stadt Freunde gefunden hat. Selbstverständlich vergebe ich für diese wunderbare Lektüre 5 Sterne

Kommentieren0
4
Teilen
lord-byrons avatar

Rezension zu "Taxi Gourmet" von Layne Mosler

Leider gar nicht mein Fall
lord-byronvor 2 Jahren

Layne Mosler ist Anfang 30 und auf der Suche: nach Abenteuer und gutem Essen. In Buenos Aires bittet sie aus einer Laune heraus einen Taxifahrer, sie zu seinem Lieblingsrestaurant zu fahren. So kommt sie nicht nur zum besten Steak, das sie je gegessen hat, sondern zudem auf eine Idee, die ihr Leben verändert. Von nun an lässt sie sich regelmäßig von Taxifahrern zu deren kulinarischen Geheimtipps entführen. Ihre Reise führt sie weiter nach New York, wo sie sich selbst ans Steuer eines Yellow Cabs setzt, und schließlich nach Berlin. Dort begegnet ihr nicht nur via Taxifahrt die beste Currywurst, sondern auch die große Liebe. (Quelle Amazon)

Ich tue mich wirklich sehr schwer, für dieses Buch eine Bewertung zu schreiben, denn es konnte mich leider fesseln noch auch nur im geringsten  mein Interesse wecken.

Am Anfang wird sehr lange und ausführlich über Tango geschrieben. Das fand ich schon so langweilig, dass ich das Buch am Liebsten abgebrochen hätte. Aber ich kämpfte mich weiter durch und es wurde leider nicht besser.

Ich kann nicht verstehen, dass der Blog der Autorin so ein großer Erfolg ist. Das Buch war einfach nur ermüdend. Ich habe es oft nach 2 - 3 Seiten weggelegt und ewig dafür gebraucht es zu beenden. Ich hatte interessante Erzählungen von Land und Leuten erwartet, aber ich bekam nur langweilige Schilderungen von nichtssagenden Taxifahrten und Essen. Es fehlte der Pep, die Spannung, alles was ein interessantes Buch ausmacht.

Es tut mir wirklich schrecklich leid, aber das Buch traf absolut nicht meinen Geschmack und ich kann nicht mehr als 1 von 5 Punkten vergeben. Ich hätte lieber eine positive und schöne Rezension geschrieben, aber mir fällt zu diesem Buch wirklich nichts ein. Aber zum Glück ist das ja nur meine persönliche Meinung und es gibt sicherlich viele Leser, die dieses Buch lieben. Ich kann es nicht empfehlen, so leid mir das auch tut.

© Beate Senft                             

Kommentieren0
21
Teilen
Blacksallys avatar

Rezension zu "Taxi Gourmet" von Layne Mosler

Taxi Gourmet
Blacksallyvor 2 Jahren

Das Cover:Ich mag das Cover sehr, da es gut zur Geschichte passt. Die verschiedenen Städte und das kleine Taxi das unten fährt finde ich sehr süß gezeichnet.
Das Buch:Es war für mich etwas schwer in das Buch reinzukommen, da am Anfang wirklich nur über das Tango tanzen geschrieben wird. Aber als es dann richtig losgeht mit dem Projekt Taxi Gourmet hat mich das Buch total gefesselt. Ich finde die Idee an sich total klasse und auch die Umsetzung wie die Autorin das gemacht hat wirklich toll.Ich konnte das Buch zum Schluss garnicht mehr aus der Hand legen, war begeistert von den vielen Abenteuern die sie erlebt und hungrig von dem leckeren Essen von dem sie erzählt.Man erfährt viel über die besten Restaurant in Buenos Aires, New York und Berlin. Ich hoffe sehr das sie vielleicht auch irgendwann noch ein Buch schreibt, vielleicht wenn sie im Urlaub ist, denn auch wenn ich diese Restaurants wahrscheinlich nie besuchen können werde ist es doch eine kleine Art Urlaub für den Leser, von so etwas tollem zu lesen.
Die Autorin:Seit sie denken kann, ist gutes Essen Layne Moslers große Leidenschaft. Zehn Jahre lang träumte sie von einem eigenen Restaurant in San Francisco, aber dann erkannte sie, dass Kochen unter Zeitdruck nicht ihr Ding ist. So verlegte sie sich stattdessen aufs Schreiben und erfand den Kultblog „Taxi Gourmet“. Layne Mosler lebt in Berlin.
Meiin Fazit:Ein tolles Buch für alle die gutes Essen und Abenteuer mögen.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks