Lea-Lina Oppermann

(80)

Lovelybooks Bewertung

  • 183 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 35 Rezensionen
(32)
(29)
(17)
(1)
(1)
Lea-Lina Oppermann

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Lea-Lina Oppermann
  • Leserunde zu "Frohe Ostern!" von Barbara Behr

    Frohe Ostern!

    melanie1984

    zu Buchtitel "Frohe Ostern!" von Barbara Behr

    ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN. DAS IST EINE WICHTELRUNDE! Hallo liebe Wölfe, Seherinnen, Hexen, Jäger, Dorfbewohner und Teilnehmer/innen unserer Zukunft- und Vergangenheitsgruppe!Ich lade hiermit zur Osterwichtelrunde unserer Gruppe ein. Hierbei soll alles etwas persönlicher vonstatten gehen, deswegen ist es wichtig, dass sich NUR Teilnehmer UNSERER Runde bewerben. Andere Lovelybooks-User werden nicht berücksichtigt.                                          Anmeldung Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte unter "Ich mache ...

    Mehr
    • 101
  • Gänsehaut!

    Was wir dachten, was wir taten

    Leseeule96

    28. March 2018 um 00:12 Rezension zu "Was wir dachten, was wir taten" von Lea-Lina Oppermann

    Ohne allzu große Erwartungen bin ich an dieses Buch heran gegangen. Ich wusste nicht wirklich, was mich erwartet, außer dass es sich um die Geschichte eines Amoklaufs handelt. Keine leichte Kost also.  Das Buch wird aus drei Sichten erzählt. Von zwei Schülern und von einem Lehrer.  Die Klasse schreibt gerade eine Matheklausur, als plötzlich eine Meldung durch die Lautsprecher ertönt. Schnell wird es unruhig, die Tür wird verschlossen, wirres Gemurmel geht durch die Reihen. Die Schüler sind sich nicht sicher, ob es sich um einen ...

    Mehr
  • Ein Amoklauf und sie erzählen, was wirklich passierte.

    Was wir dachten, was wir taten

    _sarah_

    04. March 2018 um 17:49 Rezension zu "Was wir dachten, was wir taten" von Lea-Lina Oppermann

    Ein Amokalarm. Alle sollen im Klassenraum bleiben und ihn verriegeln.Doch was, wenn der Amokläufer doch in den Klassenraum eindringt?Erbarmungslos müssen Aufgaben erfüllt werden. Werden diese nicht erfüllt, müssen alle sterben. Also müssen die Schüler alle zehn Umschläge öffnen und die darin gewählten Aufgaben des Amokläufers erfüllen. Komplett.Und dabei werden die verschiedensten Hintergründe und Geheimnisse aufgezeigt. Als sie den Angreifer enttarnen, sind die Grenzen der Normalität so weit überschritten, dass es für niemanden ...

    Mehr
  • Macht was der Unbekannte will! – berührend, intensiv, haut nah

    Was wir dachten, was wir taten

    zeilengefluester

    02. March 2018 um 12:51 Rezension zu "Was wir dachten, was wir taten" von Lea-Lina Oppermann

    Inhalt   An einem normalen Schultag: Herr Filler schreibt mit seiner Klasse die letzte Arbeit vor den Ferien, als der Amokalarm ausgelöst wird. Alle hoffen noch dass es ein Fehlalarm war, aber es sollte noch viel schlimmer kommen.   Ein maskierter Unbekannter dringt ins Klassenzimmer ein, mit einer geladenen Waffe. Erbarmungslos will er die Klasse zugrunde richten, aber er erschießt sie nicht, der Unbekannte hat etwas ganz Anderes vor. Er wird all ihre Geheimnisse an die Oberfläche zerren. – durch 10 Aufgaben.   Als dann ...

    Mehr
  • Beeindruckender Debütroman

    Was wir dachten, was wir taten

    Schreibmamsell

    12. February 2018 um 13:48 Rezension zu "Was wir dachten, was wir taten" von Lea-Lina Oppermann

    Sehr bedächtig, beeindruckt und nachdenklich legte ich den Debütroman der beim Schreiben erst 18jährigen Lea-Lina-Oppermann aus der Hand. Ich hatte „Was wir dachten, was wir taten“ für Töchterchen zum Nikolaus gekauft. Auf Empfehlung unserer Buchhändlerin, die die Autorin auch schon für eine Lesung zu Gast hatte. „Ja, es ist ab 14, aber bei dem, was sie sonst liest – das paßt!“ Mit 180 Seiten hat das kleine Buch ein angenehmes Format für den Stiefel, so dass ich es dann auch auswählte, aus all den anderen Wünschen. Die Art, wie ...

    Mehr
  • Als Debut nicht schlecht

    Was wir dachten, was wir taten

    dominona

    11. February 2018 um 09:02 Rezension zu "Was wir dachten, was wir taten" von Lea-Lina Oppermann

    Das Thema Amoklauf kann in Büchern eigentlich nie genug behandelt werden, weshalb ich dieses Buch begrüße...allerdings...Man ahnt was kommt und die Figuren sind zu lasch, aber bei dem Umfang des Buches ist es auch kaum anders möglich Ich denke, dass man mehr aus dem Stoff hätte machen können. 

  • Kurz und ergreifend

    Was wir dachten, was wir taten

    Finis

    08. February 2018 um 22:40 Rezension zu "Was wir dachten, was wir taten" von Lea-Lina Oppermann

    Ich fand die Geschichte sehr mitreissend und gut zu lesen. Die Buch-Idde ist originell und die Sprache einfach. Ich finde die Situation wurde gut geschildert und es ist eigentlich eine sehr emotionale Story. Trotzdem bin ich gespaltener Meinung da ich emotional nicht mitgerissen wurde. Die Characktere reichen von interessant bis ultra nervig, was aber bei der kuerze des Buches nicht weiter stoert. Obwohl ich mir nicht zu 100 Prozent sicher bin kann ich doch sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt das Buch zu lesen und trotz ...

    Mehr
  • Habe mehr erwartet.

    Was wir dachten, was wir taten

    juleisreading

    03. February 2018 um 19:54 Rezension zu "Was wir dachten, was wir taten" von Lea-Lina Oppermann

    Da das Buch nur knapp 180 Seiten hat, liest man es sehr schnell weg und ich habe es immer auf dem Weg zur Schule und in der Bahn gelesen. Das Buch handelt von einem Amoklauf in einer Schule und die Thematik hatte mich Anfangs sehr fasziniert und neugierig gemacht, jedoch war die Geschichte nicht ganz wie ich sie erwartet hatte. Klar, es war schon spannend, aber ich finde, dass man das Buch jetzt nicht gelesen haben MUSS und ein zweites Mal werde ich das Buch auch nicht lesen. Es bekommt von mir 3 von 5 Sternen, da es mich schon ...

    Mehr
  • Ich bin begeistert!

    Was wir dachten, was wir taten

    Rainbookworld

    31. January 2018 um 02:18 Rezension zu "Was wir dachten, was wir taten" von Lea-Lina Oppermann

    Amokalarm. Eine maskierte Person dringt ins Klassenzimmer ein und diktiert mit geladener Pistole Aufgaben, die erbarmungslos die Geheimnisse aller an die Oberfläche zerren. Arroganz, Diebstähle, Mitläufertum, Lügen – hinter sorgsam gepflegten Fassaden tun sich persönliche Abgründe auf. Fiona ringt fassungslos mit ihrer Handlungsunfähigkeit, Mark verspürt Genugtuung und Herr Filler schwankt zwischen Aggression und Passivität. Als sie den Angreifer enttarnen, sind die Grenzen der Normalität so weit überschritten, dass es für ...

    Mehr
  • Ein kurzes Buch mit interessanten Wendungen.

    Was wir dachten, was wir taten

    Emmy29

    18. January 2018 um 14:55 Rezension zu "Was wir dachten, was wir taten" von Lea-Lina Oppermann

    Titel: Was wir dachten, was wir tatenAutorin: Lea-Lina OppermannVerlag: BeltzErscheinungsdatum Erstausgabe: 01.01. 2018Seitenzahl: 180Preis: 12,95 EuroEs wäre ein ganz normaler Schultag gewesen, wenn nicht diese eine maskierte Person ins Klassenzimmer gekommen wäre. Doch sie verteilt Aufgaben, denen sich die Schüler stellen müssen und dabei kommt das ein oder andere Geheimnis zu Tage. Können sie die Person mit der Waffe enttarnen, oder gehen die Lügen weiter?Dieses Buch ist mit den 180 Seiten relativ kurz, deswegen war ich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks