Lea Feynberg

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 23 Rezensionen
(6)
(11)
(7)
(2)
(0)
Lea Feynberg

Lebenslauf von Lea Feynberg

Lea Feynberg, 1980 geboren in Moskau, Russland, wanderte mit 10 Jahren nach Deutschland ein, studierte Pädagogik, Geschichte und Politik in Heidelberg und lebt heute in Berlin. Sie unterrichtet in einer Sekundarschule und schreibt über ihren Berufsalltag.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • weitere
Beiträge von Lea Feynberg
  • Leserunde zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    Eltragalibros

    zu Buchtitel "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Es ist wahrscheinlich die anstrengendste und auch aufregendste Zeit: die Schulzeit, wenn die Hormone verrückt spielen, die ersten Liebeleien beginnen und gleichzeitig jede Menge Themen auswendig gelernt und Tests geschrieben werden müssen. Lea Feynberg, Lehrerin an einer Sekundarschule, weiß wie die Schüler heutzutage ticken und wie man zwischen Schulstress, Klassenraum und Freizeit den Überblick behält. Über das Buch: Ab und an wird auch Lea Feynbergs Familie Gegenstand des Unterrichts: »Frau Feynberg, wie können Sie sich die ...

    Mehr
    • 281
  • Für jung und alt

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    LisTaylor

    31. March 2014 um 00:03 Rezension zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Über das Buch: Ab und an wird auch Lea Feynbergs Familie Gegenstand des Unterrichts: »Frau Feynberg, wie können Sie sich die ganzen Daten in Geschichte merken?« – »Ich versuche mir Eselsbrücken zu bauen. Zum Beispiel ›der Sturm auf die Bastille‹ ist für mich sehr einfach. Der 14. Juli ist der Hochzeitstag meiner Eltern!« – »Meinen Sie ernst? Ihre Eltern haben 1789 geheiratet???« Sie ist jung, gut gelaunt und Lehrerin an einer Berliner Sekundarschule. In Russland aufgewachsen, hat sie als Jugendliche in Deutschland eine neue ...

    Mehr
  • Gefällt mir gut!

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    nisie158

    20. February 2014 um 16:47 Rezension zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Inhalt/ Schreibstil: Das Buch "Ich werd sowieso Rapper" geschrieben von Lea Feynberg, die auch selbst die Protagonistin des Buches darstellt handelt von ihrer eigenen Erfahrung als Lehrerin an einer Berliner Gesamtschule. Ich kann viele der Erfahrungen der Autorin teilen, da ich derzeit selbst mein Abitur an einer Berliner Gesamtschule mache, aus diesem Grund konnte ich mich in einige Situationen selbst hineinversetzen und die Gedanken der Lehrerin teilen.Der Roman ist absolut witzig, doch leider schockiert mich teilweise das ...

    Mehr
  • Netter Episodenroman mit Denkanstößen

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    Kidakatash

    15. February 2014 um 16:40 Rezension zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Dieses 288 Seiten lange Buch von Lea Feynberg ist vielleicht am besten als Episodenroman zu klassifizieren. Sie schreibt über ihren Schulalltag, bringt dem Leser die Lebenswelt und Verhaltensweisen der Kinder näher, schildert aber auch ihren Umgang mit ihrem eigenen Migrationshintergrund. Ich finde es bewundernswert, wie offen sie über ihre Kindheit und Jugend sowie ihre Religion schreibt.  Ihr Erzählstil ist sehr flüssig und sie nahm mich auch in nahezu jeder Episode wieder mit, weil sie so startet, dass man sofort den ...

    Mehr
  • Guter Einblick in Deutsche Klassenzimmer

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    TineHappy

    14. February 2014 um 22:24 Rezension zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    In ihrem Debüt-Roman "Ich werd sowieso Rapper" erzählt die Berliner Lehrerin Lea Feynberg von ihren Erfahrungen mit ihrer 9. Klasse in einer Berliner Schule. Aber auch die eigenen Erlebnisse aus der Kindheit kommen nicht zu kurz in dem Buch. Ich fand das Buch wirklich sehr gelungen. Teilweise war ich schockiert, zum einen wie die Autoren als jüdische Russin in ihrer Heimat behandelt wurde, aber auch zum anderen welche Stand die Schüler haben und ich habe ein wenig Sorge, was aus ihnen wird. Aber auf der anderen Seite hat das Buch ...

    Mehr
  • Ich werd sowieso Rapper

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. February 2014 um 22:15 Rezension zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Soooo ... Etwas verspätet trudelt nun auch meine Rezension ein, wo ich mir doch wirklich sicher war, sie schon längst hochgeladen zu haben. "Ich werd sowieso Rapper" ist ein Buch, das ich mir so normalerweise eher weniger in der Buchhandlung gekauft hätte. Irgendwie hat mich der Klappentext aber total mitgerissen und das ich es als Leseexemplar gewonnen habe, war für mich ein wirklicher Glücksfall. Ein total lustiges Buch, dass mir nach langem mal wieder gezeigt hat, wie wichtig guter Humor in Büchern ist. Da bekommt man wirklich ...

    Mehr
  • Arme Lehrer

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    lug_san

    06. February 2014 um 21:10 Rezension zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Die Geschichten einer Lehrerin über ihre Schüler und welche Erlebnisse sie mit ihnen hat. Dies ist eine kleine Sammlung davon, was Lehrer tagtäglich mit ihren Klassen erleben. Die Schulzeit ist die härteste Zeit im Leben eines Schülers. Für den Schüler ist es eines Tages vorbei, für den Lehrer jedoch dauert es den Rest seines Lebens. Das Buch hat mir sehr gefallen, und war genauso witzig wie ich es mir erhofft hatte und ich musste so einiges mal laut auflachen.  Der Schreibstil ist angemessen und geeignet für ein breites ...

    Mehr
  • Lustig Charmant und Echt

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    lenawagner

    06. February 2014 um 19:30 Rezension zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Der Roman: Ich werde sowieso Rapper von Lea Feynberg ist eine Geschichte die auf Tatsachen und Erlebnissen aus ihren eigenen Leben basiert. Ich fand das Buch wirklich toll, amüsant, witzig und ehrlich. Es war wirklich interessant in den Alltag einer Lehrerin zu schlüpfen und zu sehen wie es aus ihrer Sicht eigentlich ist, vor allem für mich als Schülerin. Man erkennt das der Alltag einer Lehrerin nicht nur einfach und schnell sein kann sondern auch schwierig und chaotisch. Ein wirklich tolles Buch mit dem man gut nachempfinden ...

    Mehr
  • Frau Feynberg- immer motiviert!

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    Sommerregen

    29. January 2014 um 19:24 Rezension zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Inhalt: Frau Feynberg ist Lehrerin und trotz einer, manchmal schwierigen Klasse, sehr motiviert und gut gelaunt. Mit Witz berichtet sie über ihren Schulalltag und darüber, was ihre Schüler alles erleben, erzählen, "anstellen",... Meine Meinung zum Buch: Das Buch ist in Monate eingeteilt, was mir gefällt. So hat man einen Überblick darüber, wie lange es zum Beispiel noch bis zum Praktikum dauert, usw.. An manchen Stellen ließ der Humor allerdings nach und ich empfand manchmal, z.B. die Grammatikfehler der Schüler, eher nervig, ...

    Mehr
  • Eine berliner Lehrerin mit interessanter Biografie berichtet

    Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin

    Thaliomee

    23. January 2014 um 17:16 Rezension zu "Ich werd sowieso Rapper: Erfahrungen einer gut gelaunten Lehrerin" von Lea Feynberg

    Lea Feynberg unterrichtet seit einigen Jahren an einer Sekundarschule in Berlin. Im Stil von Vladimir Kaminer berichtet sie in kurzen Geschichten über ihren Alltag als junge Lehrerin, ihre Kindheit in Russland und die Jugend in Deutschland. Feynberg wirkt dabei keineswegs frustriert sondern nimmt die Bemerkungen ihrer Schüler stehts mit Humor. Die Autorin lässt die Schüler und Schülerinnen durch viel direkte Rede und einen guten Sinn für Sprache sehr authentisch wirken. Es macht Spaß diese Dialoge zu lesen und mehr über den ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks