Lea Fleischmann Rabbi Nachman und die Thora

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rabbi Nachman und die Thora“ von Lea Fleischmann

Mit ihrem Buch "Dies ist nicht mein Land" hat Lea Fleischmann großes Aufsehen erregt. Jetzt erzählt sie das ungewöhnliche Leben des Rabbiners Nachman von Bratzlaw, dessen Geschichten und Thoraauslegungen seit langem die jüdische Kultur beflügeln. Die Autorin gewährt einen Einblick in die faszinierende Welt der Thora - der Lehre des Judentums -, wie sie seit Jahrtausenden weitergegeben und interpretiert wird und bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen