Lea Melcher

 3,6 Sterne bei 49 Bewertungen
Autor von My Dead Sister's Love Story (Roman), Das Karmagotchi und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lea Melcher

Lea Melcher ist eine Mainzer Illustratorin und Autorin. Nach einem Frühstudium der Literaturwissenschaft studierte sie Film und Fernsehjournalismus und absolviert momentan ihren Master in Mediendramaturgie. Sie ist großer Katzenfan und lebt mit ihren eigenen flauschigen Begleitern in Mainz. Auf Instagram teilt sie unter @leamelcher illustrierte Einblicke in ihr Leben, ihre Gedanken und Gefühle – und in den Kampf gegen eine Angststörung.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Aber vielleicht wird auch alles gut (ISBN: 9783492062572)

Aber vielleicht wird auch alles gut

Neu erschienen am 29.07.2021 als Taschenbuch bei Piper.
Cover des Buches Fabelville - Klara und die Geisterbahn (ISBN: 9783833906756)

Fabelville - Klara und die Geisterbahn

Erscheint am 30.09.2021 als Hardcover bei Baumhaus.

Alle Bücher von Lea Melcher

Cover des Buches My Dead Sister's Love Story (Roman) (ISBN: 9783646604733)

My Dead Sister's Love Story (Roman)

 (35)
Erschienen am 03.01.2019
Cover des Buches Das Karmagotchi (ISBN: 9783745750744)

Das Karmagotchi

 (10)
Erschienen am 15.07.2019
Cover des Buches Kakaoherz & Listenliebe (ISBN: 9783841506535)

Kakaoherz & Listenliebe

 (4)
Erschienen am 06.03.2021
Cover des Buches Aber vielleicht wird auch alles gut (ISBN: 9783492062572)

Aber vielleicht wird auch alles gut

 (0)
Erschienen am 29.07.2021
Cover des Buches Fabelville - Klara und die Geisterbahn (ISBN: 9783833906756)

Fabelville - Klara und die Geisterbahn

 (0)
Erscheint am 30.09.2021
Cover des Buches Meerblau - Die Welt der Yoori (ISBN: 9783000293122)

Meerblau - Die Welt der Yoori

 (0)
Erschienen am 25.11.2009

Neue Rezensionen zu Lea Melcher

Cover des Buches Kakaoherz & Listenliebe (ISBN: 9783841506535)Jofees avatar

Rezension zu "Kakaoherz & Listenliebe" von Anke Girod

Upcycling im Kakaokatzencafé
Jofeevor 18 Tagen

Umziehen und neue Freund*innen finden? Eh schon nicht so einfach. Und wenn man dann noch so schüchtern ist wie Luv - da helfen nur Listen! Jede Menge Listen, über den Umbau der Hütte im Garten zum echten Upcycling-Café, den süßesten Jungen der Schule, die Theater-Hauptrolle, einen mysteriösen Briefeschreiber und seltsame Vorfälle im Kakaokatzencafé.

Das ganze Buch über habe ich mit Luv mitgefiebert und war an ihrer Seite. Schnell wünscht man ihr das Beste in der neuen Umgebung, allerdings war sie mir gerade am Anfang auch nicht immer so sympathisch.

Die Handlung verläuft eher ruhig, was mich aber nicht störte. Die Atmosphäre war zauberhaft und absolut stimmig. Ich bin immer gerne ins Café zurückgekehrt, um mit Luv einen exotischen Kakao zu trinken und aus jeder Menge "Müll" etwas Neues zu bauen. Wir beide wären ein gutes Upcycling-Fanatikerinnen-Team! 

Ein wenig gestört hab mich leider die abrupten Zeitsprünge. Luv erzählt quasi im Nachhinein, was passiert ist (gerade anfangs meistens etwas Schlechtes, was schade war!) und lässt dann ihren Gefühlen freien Lauf, das ist natürlich ein positiver Aspekt. Wenn aber nach jeweils etwa einer Seite Rückblick auf die Ereignisse wieder ein Abschnitt mit "Oh mein Gott!" und der nächste mit "Ihr glaubt nicht, was passiert ist" anfängt, nervt es auf Dauer. (Ich habe sogar frustriert ins Buch gebissen.)

Später ist es aber immer besser geworden, mit Luvs beeindruckender Entwicklung. 

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Kakaoherz & Listenliebe (ISBN: 9783841506535)Miranaras avatar

Rezension zu "Kakaoherz & Listenliebe" von Anke Girod

UPCYCLING
Miranaravor 25 Tagen

Titel: KAKAOHERZ & LISTENLIEBE- Das Chaos, das sich mein Leben nennt 

                                                

Autor:in :Anke Girod

Verlag:Oetinger

Altersempfehlung: ab 12

Rezensionsexemplar


Inhalt:

Das Leben der 14 jährigen Luv ist im Moment ein ganz schönes Chaos. Nachdem sich ihre Eltern getrennt haben, zieht sie mit ihrer Mutter weg.Das bedeutet, Luv muss auf eine neue Schule. Zum Glück hat sie ihre geliebten Listen und sooo schlecht ist es auch nicht. Im Garten möchte sie einen Bastelschuppen mit Upcycling einrichten und bekommt dabei Hilfe von ihren neuen Freundinnen. Helfen Luv die Listen aber auch bei der Liebe? Sie hat sich nämlich in den süßen Liam aus der Theater Ag verliebt und wer bricht eigentlich immer in ihren Schuppen ein und verwüstet ihn? UND wer steckt den auf einmal hinter dem anonymen Listenschreiber?


Meinung:

Mir gefällt das Buch sehr gut. Der Schreibstil ist sehr flüssig und einfach zu lesen. Ich finde es richtig cool, dass so viele Listen und Upcycling-Ideen vorkommen. Ich muss auf jeden Fall mal versuchen welche nachzumachen . Zur Protagonistin Luv hatte ich gemischte Gefühle. Einerseits mag ich sie andererseits war ich über bestimmte Handlungen von ihr genervt.  Mir gefiel auch sehr gut, dass ab und zu Illustrationen vorkamen(ich liebe solche „Tagebuch“ ähnlichen Bücher) Die Geschichte ist eine schöne,lustige Wohlfühl Geschichte

Nicht so gefiel mir, dass manchmal auf der nächsten Seite direkt ein neuer Tag ohne Übergang war. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Kakaoherz & Listenliebe (ISBN: 9783841506535)Armorel_Lovegoods avatar

Rezension zu "Kakaoherz & Listenliebe" von Anke Girod

Mit diesem Buch kannst du deine Seele frei lesen :)
Armorel_Lovegoodvor einem Monat

Dass Luv umziehen muss und an eine neue Schule kommt, wirft sie ganz schön aus der Bahn - vor allem weil sie ihre beste Freundin zurücklassen muss. Mit ihren Listen versucht sie ihre Unordnung in ihrem Kopf auf die Reihe zu bringen. Langsam merkt sie aber, dass ihr neues Leben gar nicht so übel ist. Sie verwandelt den alten Schuppen mit ihren neuen Freundinnen, den Kakaokatzen ;), in einen tollen Bereich fürs Upcycling um und macht sogar bei der Theater- AG mit und lernt dort den süßen Liam kennen. Doch das alles macht ihr Leben nicht weniger kompliziert. Denn wie so sie denn je ihre Schüchternheit loswerden, die ihr so oft im Weg steht?

Ich habe dieses Buch immer mal wieder gelesen und es war so als würde ich Kekse für die Seele essen. Für mich war es ein Buch, dass mich stets begleitet hat und auf andere Gedanken gebracht hat. Deswegen finde ich es wirklich schade, dass es vorbei ist. Aber immer wenn ich an das Buch zurückdenke erfüllt sich mein Herz noch mit wärme. 

Kleiner Funfact: Die Atmosphäre des Buches spiegelt sich wunderbar im Geruch der Seiten wieder ;)

Manchmal haben mich die Sprünge zwischen den verschiedenen Abschnitten echt aus der Bahn geworfen, da sie so von Ereignissen schreibt von denen wir als Leser*innen noch nicht erfahren haben, sie aber so schreibt als sei es selbstverständlich, dass wir alles wissen. 

Gefallen hat mir auch welche Wandlung Luv während der Geschichte gemacht hat und das es auch ein paar überraschende Wendungen gab :))



Kommentare: 2
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

von 18 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks