Neuer Beitrag

DIGITALPUBLISHERS_Verlag

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Wie wird man zum echten Traummann? Gabriela weiß Rat! 

Unser romantisches Herbst-Highlight Euch!

Liebe Lovelybook-Freunde, 

Wir wieder eine heitere Liebesgeschichte für Euch und starten ein Leserunde zu "Das Traummann-Projekt" von Lea Musshoff. 

Neugierig? Dann macht mit! 

Worum es geht? Martin Weber, 35 Jahre, ist ein echt netter Kerl, nur leider weder Til Schweigers noch Matthias Schweighöfers Zwillingsbruder. Statt Alpha-Tier eher ein Z-Tierchen, arbeitet der schüchterne, unauffällige Dauersingle im Wortsparmodus als Ingenieur. Seine heimliche Leidenschaft ist Nina – seine Kollegin und bald auch Mitbewohnerin. Doch wie soll er ihr Herz erobern, wenn sie in ihm nur einen Freund sieht?

Kein Problem! Lea Musshoff stellt ihm einfach Gabriela an die Seite. Die sprechende Navi-App mit südamerikanischem Akzent lotst ihn sicher ins Ziel – und gibt Vollgas in Sachen Liebe …

Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 29. November 2016.

Die Autorin: Lea Musshoff hat als PR-Assistentin bereits Hängebrücken in Lappland überquert, Bilder mit Bügeleisen bemalt und Psychologie studiert, bevor sie damit begann, sich frei nach Pippi Langstrumpf, die Welt so zu schreiben, wie sie ihr gefällt. Die Ideen für ihre Geschichten kommen ihr beim Flamenco tanzen oder in der Badewanne. Ihre Bücher schreibt sie im Zuckerrausch – pro Manuskript verbraucht sie nach eigenen Angaben bis zu zehn Tafeln Zartbitterschokolade.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Autor: Lea Musshoff
Buch: Das Traummann-Projekt (Chick-Lit, Humor, Frauen, Liebe)

Chiaramaus2

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Geschichte klingt sehr interessant. Ich würde gern bei der Leserunde mit dabei sein.

cupcakeprincess

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

das klingt nach einer tollen geschichte mit viel herz :) bewerbe mich für ein epub :D

Beiträge danach
116 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Rosetta

vor 10 Monaten

Leseabschnitt 1: Kapitel 1- 4

Die Szene, wo Martin sich untern Bett versteckt hat, war zum Schreien. Sehr witzig, ich habe mitgefiebert. Nina ist mir weniger sympathischer, Sie nutzt Martin bewusst aus und das liest man von Anfang an raus. Mal abwarten wie langen Martin das mitmacht….

Das sprechende Navi finde ich gerade etwas sehr komisch und unpassend…

Rosetta

vor 10 Monaten

Leseabschnitt 2: Kapitel 5 - 9

Vorab, bei Kapitel 5 Seite 97 gegen Ende kommt das Wort „hast“ doppelt vor.

So Nina, Matthias und Hannah sind eingezogen es kann weiter gehen… Das Handy sprechen kann, nervt mich und macht die Geschichte ziemlich unrealistisch. Da hätte ich mir eine andere Lösung als Ratgeber gewünscht. Schade drum…



Typenänderung finde ich gut. Das Kellerarchiv macht mich neugierig, ein Grund weiter zu lesen. Das Dr. von Hohenfels einen Gedanken Abschnitt nach der Sitzung gewidmet wird, finde ich gerade super. Gefällt mir und locker gerade das Buch etwas auf.
😊

Rosetta

vor 10 Monaten

Leseabschnitt 3: Kapitel 10 bis Ende
Beitrag einblenden

Das Kellerarchiv hat mich total enttäuscht. Wo lebt Martin?? So ein Geheimnis um nichts..

Nina ist mir unsympathisch denn je. Der vergleiche in der Bäckerei zwischen Rhabarber und Apfelkuchen ist witzig und trotzdem will es Martin nicht einsehen, dass Nina nicht die richtige ist. Der Viagra Abschnitt fand ich unnötig, ständig war er scharf auf Nina und auf einmal soll es nicht mehr gehen. Nicht ganz nachvollziehbar. Die Briefe fand ich wiederum sehr gut und das war die erste richtiger Stelle am diesem Buch wo ich es nicht weglegen wollte. Aber das ganze ging so schnell, das ich das Gefühl hat, ein Kapitel überlesen zu haben. Außerdem wird in Brasilien Portugiesisch gesprochen und nicht spanisch....

Rosetta

vor 9 Monaten

Rezensionen/Fazit
Beitrag einblenden

https://www.lovelybooks.de/autor/Lea-Musshoff/Das-Traummann-Projekt-Chick-Lit-Humor-Frauen-Liebe-1360134967-w/rezension/1411515720/

Danke das ich mitlesen dürfte :-)
Rezi auch bei Thalia und ebook.de

Rosetta

vor 9 Monaten

Plauderecke
Beitrag einblenden

Die Aufklärung der sprechende Navi-App kam mir leider zu spät. Ich hätte das Buch aus einer ganz anderen Sicht gesehen wenn ich den Grund vorab gekannt hätte. Ich hätte es besser gefunden, den wahren Grund als Leser schon vorab zu kennen und dann zu sehen, wie geht Martin damit um. Martin und Matthias fand ich jetzt als Namen leider beide zusammen nicht gerade sehr glücklich gewählt. Ich fand die beiden Namen beim lesen zu ähnlich. Ging es mir nur so?

Da ich das Buch in diese LR gewonnen habe und nicht gekauft habe, habe ich das Buch zu Ende gelesen. Wenn ich es mir so gekauft hätte. Hätte ich nach der hälfte sehr wahrscheinlich das Buch weggelegt.

DIGITALPUBLISHERS_Verlag

vor 9 Monaten

Rezensionen/Fazit

Liebe Leserunden-Teilnehmer!

Habt vielen herzlichen Dank für Eure spannenden, offenen und ehrlichen Kommentare zu diesem E-Book! Wir haben uns sehr über Euer Engagement und Eure Mühe beim Rezensieren gefreut!

Es war uns eine Freude, Euch zuzuhören und Eure Anregungen aufzunehmen.

Bis zur nächsten Leserunde - bei uns gibt es immer was zu Lesen!
Herzliche Grüße
Euer
dp DIGITAL PUBLISHERS Team

Esther13

vor 9 Monaten

Rezensionen/Fazit

https://www.lovelybooks.de/autor/Lea-Musshoff/Das-Traummann-Projekt-Chick-Lit-Humor-Frauen-Liebe-1360134967-w/rezension/1418329664/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks