Lea Petersen El Niño - Lustvolle Liebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „El Niño - Lustvolle Liebe“ von Lea Petersen

>>>Milia atmete tief durch und stieß dann die angelehnte Tür auf, die in das Wohnzimmer, das vor dem Schlafzimmer lag, führte. Hernando stand vor dem Sideboard, auf dem ihr Hochzeitsbild und weitere Familienfotos standen. Milia konnte seine Anspannung geradezu körperlich wahrnehmen. Er hatte seine Hände auf der Kante des Sideboards abgestützt und fragte nun mit gepresster Stimme: "Hast Du mich tatsächlich mit Moudi betrogen?"<<<

Nach ihren außerehelichen Eskapaden müssen sich Milia und Hernando der Herausforderung stellen, ob sie beide bereit sind, sich wieder aufeinander einzulassen. Beide erkennen, dass sie, trotz ihrer Unzulänglichkeiten, nicht ohne den anderen sein wollen und wagen einen Neubeginn. Alles scheint perfekt und Milia und Hernando genießen ihr Zusammensein. Doch dann macht Milia eine fatale Entdeckung, die sie zu einer erneuten Entscheidung zwingt. Sie glaubt, dass ihre Beziehung zu Hernando nun endgültig gescheitert ist.

Verträgt die Liebe wirklich alles? Kann sie wirklich alles glauben, hoffen und dulden? Besteht die Möglichkeit, dass die Liebe niemals aufhört? Inwieweit sind die Partner in einer Beziehung bereit, sich auch in den dunkelsten Stunden aufeinander einzulassen? Diesen Fragen müssen sich Milia und Hernando im dritten und letzten Teil der "El Niño" - Reihe stellen. Wie werden sie sich entscheiden

Stöbern in Romane

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

Britt-Marie war hier

Ein wunderbares Buch über einen Neubeginn

Dataha

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Beeindruckende Familiengeschichte zweier chinesischer Musikerfamilien vor politischen Hintergrund Chinesisch-sozialistischer Repressalien

krimielse

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

Die Schlange von Essex

Opulent und sprachgewaltig. Grandiose Lektüre.

ulrikerabe

Ein Engel für Miss Flint

eine herzerwärmende Geschichte

teretii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wahre Liebe überwindet alle Hindernisse

    El Niño - Lustvolle Liebe

    Fire

    11. August 2017 um 11:56

    Nach ihren außerehelichen Eskapaden müssen sich Milia und Hernando der Herausforderung stellen, ob sie beide bereit sind, sich wieder aufeinander einzulassen. Beide erkennen, dass sie, trotz ihrer Unzulänglichkeiten, nicht ohne den anderen sein wollen und wagen einen Neubeginn. Alles scheint perfekt und Milia und Hernando genießen ihr Zusammensein. Doch dann macht Milia eine fatale Entdeckung, die sie zu einer erneuten Entscheidung zwingt. Sie glaubt, dass ihre Beziehung zu Hernando nun endgültig gescheitert ist.Verträgt die Liebe wirklich alles? Kann sie wirklich alles glauben, hoffen und dulden? Besteht die Möglichkeit, dass die Liebe niemals aufhört? Inwieweit sind die Partner in einer Beziehung bereit, sich auch in den dunkelsten Stunden aufeinander einzulassen? Diesen Fragen müssen sich Milia und Hernando im dritten und letzten Teil der "El Niño" - Reihe stellen. Wie werden sie sich entscheiden? Dies ist ein wirklich super toller Abschluss der Trilogie. Lea lässt uns wieder mit Milia und Hernando eine Achterbahn der Gefühle erleben. Milia kann es kaum glauben - ihr Glück scheint perfekt zu sein - Hernando verzeiht ihr ihren Ausrutscher und die Ehe läuft auch gut. Bis sie eine Hiobsbotschaft erhält und sich von ihm trennt und mit Ruby aus dem gemeinsamen Haus auszieht. Sie versucht ihre Gefühle für Hernando nicht zu zeigen was nicht so einfach ist.In der Zeit ist Cesare ihr ein super Freund und eine unglaubliche Stütze - vor allem da Manu ja nicht bei ihr sein kann.Dann geschieht das Unglaubliche - Hernando verzeiht ihr und holt die Beiden zurück nach Hause. Hernando hat geglaubt, dass nach ihrer Aussprache alles wieder in Ordnung ist, denn sie haben sich gegenseitig ihre Fehltritte verziehen. Doch er muss erleben, dass das nicht so ist. Er ist wütend und enttäuscht darüber dass Milia, nachdem er die Hiobsbotschaft bekommen hat und diese erstmal verarbeiten musste, einfach so eine Entscheidung getroffen hat ohne mit ihm zu reden. Daraufhin zeigt er ihr eine Maske hinter der er seine Gefühle verbirgt. Um sich abzulenken stürzt Hernando sich in viel Arbeit doch er kann seine Gefühle für Milia nicht abschalten. Nach einem klärendem Gespräch holt er die Beiden nach Hause. Wir erleben hier auch einen erwachseneren Luis, der mich sehr damit überrascht hat wie viel er mitbekommt und sich auch dadurch einiges zusammen reimt. Auch wenn Mariel nicht so oft vorkommt ich mag sie total gerne und hab sie wie Hernando und Milia ins Herz geschlossen - schließlich hat sie das Herz am rechten Fleck. Wunderschön fand ich die Liebesbeweise von Hernando für Milia.Wie auch bei den anderen Teilen hätte ich Milia manchmal einfach schütteln können - vor allem an einer Stelle. Da dachte ich nur “Verdammt Milia - mach doch nicht so ein Scheiß! Erst willst Du, dass Hernando dir sagt, dass er dir vergibt und dich nicht gehen lassen will und dann vermasselst du es fast.”Ich war so erleichtert, dass Hernando sich nicht davon abschrecken lässt, das bei mir mit ein par Tränen der Erleichterung geflossen sind.Zudem finde ich den Abschluss einfach perfekt. Ein emotionales Finale das ich allen nur empfehlen kann und ein absolutes Muss für Hernando und Milia -Fans. Ich freu mich schon drauf mehr von dieser talentierten Autorin zu lesen :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks