Lea Petersen El Nino - Bedingungslose Hingabe. Erotischer Roman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „El Nino - Bedingungslose Hingabe. Erotischer Roman“ von Lea Petersen

Diese Liebe ist einfach zu einmalig, um sie aufzugeben! Nach dem beidseitigen Seitensprung geben sich Milia und der berühmte Latinorapper El Niño eine zweite Chance, und Schritt für Schritt finden sie zu ihrer früheren Verbundenheit zurück. Es scheint, als hätten die Geschehnisse die Lust der beiden aufeinander nur noch mehr geschürt. Der sinnliche Latinlover ist für Milia wie eine Droge, und im Bett ist er noch dominanter als zuvor, denn er zeigt ihr, zu wem sie gehört... Das Leben an der Seite des amerikanischen Superstars könnte aufregender und schöner nicht sein. Doch dann holt Milia die Vergangenheit ein. Mit einem Schlag scheint das Glück zerstört und eine endgültige Trennung unvermeidlich... „El Nino“ Die erotische Trilogie – Spannend, sexy, zum Verlieben! 1.El Nino 2.El Nino – Verbotene Lust 3.El Nino – Bedingungslose Hingabe Neu: "SUPERSTAR IN LOVE. Grenzenlose Versuchung" die aufregende Liebesgeschichte von Milia und El Niño – erzählt aus der Sicht des Superstars El Niño! - Steigt ein in die aufregende Gefühlswelt eines dominanten Mannes, der eine verführerische, kurvige und verdammt sexy Frau kennenlernt...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein perfekter Abschluss

    El Nino - Bedingungslose Hingabe. Erotischer Roman

    Fire

    11. August 2017 um 12:13

    ACHTUNG: Wer die anderen beiden Teile nicht kennt, kann diesbezüglich gespoilert werden! Milia ist unendlich erleichtert, dass zwischen Milia und Hernando wieder alles gut ist. Hernando zeigt Milia auf seine Art, mit einem wunderschönen Liebesbeweis, dass er sie liebt. Doch dann geht alles den Bach runter, als Milia eine Bombe platzen lässt und Hernando verlässt. In dieser Zeit ist Cesare Milia ein super Freund und eine unglaubliche Stütze - vor allem da Manu ja nicht bei Milia sein kann. Hernando hat geglaubt, dass nach ihrer Aussprache alles wieder in Ordnung ist, doch er muss erleben, dass das nicht so ist. Er ist wütend und enttäuscht darüber dass Miliaeinfach so eine Entscheidung getroffen hat ohne mit ihm zu reden bzw. er Zeit hatte das erst mal zu verarbeiten. Wenn Milia und Hernando dann Aufeinandertreffen versuchen die beiden sich nicht ihre Gefühle anmerken zu lassen, was nicht so einfach ist.Auch wenn Mariel nicht so oft vorkommt ich mag sie total gerne und hab sie wie Hernando und Milia ins Herz geschlossen - schließlich hat sie das Herz am rechten Fleck. Genauso ist es mit Luis, den wir hier viel erwachsener erleben. Er überrascht einen damit, wie viel er wirklich mitbekommt und kann sich auch dadurch einiges zusammenreimen.   Ein emotionales Finale mit vielen hoch und tiefs, das ich allen nur empfehlen kann - ein absolutes Muss für Hernando und Milia-Fans. Vor allem freue ich mich, dass man sich noch nicht ganz von ihnen trennen muss,denn wir bekommen die Geschichte noch mal aus der Sicht von Hernado erzählt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks