Lea Rieck

 4,5 Sterne bei 50 Bewertungen

Lebenslauf von Lea Rieck

Lea Rieck, geboren 1986 in München, spielte schon im Kindergarten lieber mit Matchbox-Autos als mit Barbies. 2013 machte sie ihren Magister Artium in Kunstgeschichte, BWL und Jura an der Ludwig-Maximilians-Universität. Wenn sie nicht um die Welt reist, arbeitet sie in München als Journalistin und Beraterin in der digitalen Konzeption. Reportagen über ihre Reisen erschienen bereits in der FAS, der Welt, der Süddeutschen Zeitung und Glamour.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lea Rieck

Neue Rezensionen zu Lea Rieck

Cover des Buches Sag dem Abenteuer, ich komme (ISBN: 9783462052244)
MissRose1989s avatar

Rezension zu "Sag dem Abenteuer, ich komme" von Lea Rieck

Eine spannende Reise...
MissRose1989vor 7 Monaten

Das Cover ist total spannend gemacht, man sieht Lea und ihr Motorrad vor einer riesigen Hand und es ist einfach ein sehr interessantes Cover, was sicher mal etwas anderes ist. 

Lea macht sich auf um das Abenteuer ihres Lebens zu erleben und legt 90.000 Kilometer in 516 Tagen auf dem Motorrad zurück, wobei sie nicht nur viel über die Welt sondern auch viel über sich selbst lernt. Unterlegt wird ihre Reise natürlich im Buch von sehr viele Bildern, die natürlich absolut zu den Stimmungen passen und die Emotionen reichen von Hochgefühl bis tiefer Fall. 

Das Buch ist sicher kein Buch für Menschen, die eher an der Tour an sich oder an Bikertouren im Allgemeinen interessiert sind, aber das Buch ist anders, es ist eben auf die Reise um die Welt und die Reise zu sich selbst ausgelegt. Lea legt den Fokus im Buch vor allem auf die "besonderen" Erlebnisse auf einer Reise. Man fühlt sich dann wie live dabei, so erzählt es Lea, weil sie eben auch immer wieder viel Hingabe und Emotionen mit einfliessen lässt. 

Lea Rieck erzählt von ihrer Reise in der Ich-Perspektive und kommt somit dem Leser sehr nah. Neben ihrer Reise und wirklich spannenden Momenten in verschiedenen Ländern, gibt es auch sehr viele Einblick in ihre eigene Stärkung von Lea, was sie sehr sympathisch macht. 

Ihr Schreibstil ist zu Beginn des Buches etwas holprig, aber er wird im Laufe des Buches besser zu lesen. Trotzdem schafft es das Buch, seine Leser nicht nur zu entführen sondern auch in den Bann zu ziehen. Man sollte aber eben nicht wie einen klassischen Reiseführer über Land und Leute in diesem Buch erwarten. 


Fazit:

Lea Rieck schreibt kleinen klassichen Reiseführer, aber auch keine Roman, sie beschreibt schöne Orte, die sie gesehen hat, sie strahlt dabei Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen aus. Eine sehr spannende Reise, die Lea Rieck gemacht hat, aber eben dabei nicht nur um die Welt sondern auch zu sich selbst. Ein Buch, was sehr zum Nachdenken und auch zum Selbstreflektion einlädt und mehr als nur spannende Orte zu bieten hat. Ein Buch absolut für alle etwas, die mal Fernweh haben. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sag dem Abenteuer, ich komme (ISBN: 9783462052244)
Gucci2104s avatar

Rezension zu "Sag dem Abenteuer, ich komme" von Lea Rieck

Ein sehr schönes Buch über spannende Abenteuer
Gucci2104vor 3 Jahren

Auf dieses Buch hatte ich mich lange gefreut, denn ich konnte Lea sofort verstehen. Eines Morgens ins Büro zu kommen und den Mut haben, alles hinzuschmeissen und abzuhauen. Ich beneide sie. Daher lese ich mir doch erstmal etwas Mut an! Und genau dafür ist diese Lektüre die Richtige. Weniger Reisebericht als viel mehr Roman kommt dieses Buch daher. Es erzählt die Geschichte einer 30-jährigen Frau welche sich mit dem Motorrad in die Welt aufmacht. Über Österreich nach Istanbul, Russland, Kirgistan, Pakistan, Indien, Nepal und viele mehr.
Lea erlebt viele Abenteuer und lernt viele tolle Menschen kennen. Ob alles so wie beschrieben stimmt, zweifele ich zwar sehr an, da vieles etwas gestellt wirkt und wenig aus dem Motorradalltag eines Bikers beschrieben ist, nichts desto trotz ist dieses Buch es Wert zu lesen. Tauchen Sie ab in fremde Welten und Kulturen. Erleben sie die dunkle Seite von Bangkok und strahlende Momente in Nepal. Definitiv lesenswert!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sag dem Abenteuer, ich komme (ISBN: 9783462052244)
girlwhoreadss avatar

Rezension zu "Sag dem Abenteuer, ich komme" von Lea Rieck

Rezension "Sag dem Abenteuer ich komme" von Lea Rieck
girlwhoreadsvor 3 Jahren


Stell dir vor, du fährst eines Tages los und lässt einfach alles hinter dir. Für Lea Rieck ist es ein ganz normaler Montag morgen, der plötzlich in ihr den Wunsch aufkommen lässt, etwas vollkommen anderes zu tun.
Sie kündigt ihren Job und macht sich auf eine Reise um die Welt - nur sie allein und ihr Motorrad. 🏍 Ihre Reise führt sie quer durch Europa, Asien bis hinunter nach Australien und von Saunas mit dem Flugzeug bis nach Süd- und schließlich Nordamerika. Dabei beginnt sie die Welt mit ganz anderen und neuen Augen zu sehen.🙌🏻
.
Das Buch hat einen sehr flüssigen Schreibstil und besonders die Begegnungen mit Menschen werden von der Autorin bildlich und Gefühlsecht beschrieben. Es fühlt sich als Leser so an, als wäre man hautnah mit dabei, wie sie andere Kulturen kennen lernt.
.
Die Reise wird chronologisch beschrieben, wobei immer nur die eindrücklichsten Orte und Stellen genauer beschrieben werden. 📷
.
Besonders eindrucksvoll sind die Fotografien von der Reise, die innerhalb des Buchs verteilt immer wieder für einen echten Blickfang sorgen! 🙌🏻
.
Dieses Buch ist ein toller Mix zwischen einem Reisebericht und persönlichen Erzählungen.
.
Ein starkes Buch, von einer starken Frau geschrieben. 😀🙌🏻

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 59 Bibliotheken

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks