Lea Rosenbaum Liebe fragt nicht

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(8)
(7)
(5)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Liebe fragt nicht“ von Lea Rosenbaum

Sarah hat ihr ganzes Leben weit im Voraus geplant und sich in den Kopf gesetzt, endlich zu heiraten. Den richtigen Mann dazu hat sie bereits gefunden. Markus hat einen Traumjob als erfolgreicher Anwalt und außerdem sieht er umwerfend gut aus. Doch leider ist er bisher nicht auf die Idee gekommen, ihr einen Heiratsantrag zu machen. Sarah weint sich bei ihrem besten Freund Rob aus. Rob ist ein verdammt cooler Typ, der nichts anbrennen lässt und ständig von einer Beziehung zur nächsten wechselt. Sein Lächeln ist einfach umwerfend sexy und keine Frau kann ihm lange widerstehen. Ausgerechnet Rob findet für Sarahs Problem die richtige Lösung: Sarah soll Markus zu einem romantischen Urlaub in der Karibik überreden, in den Rob auch seine neueste Flamme Dina mitnehmen will. Mit ein wenig Nachhilfe soll Markus endlich dazu gebracht werden, um Sarahs Hand anzuhalten. Der Plan scheint zunächst aufzugehen, doch dann kommt es zu Sarahs Entsetzen plötzlich alles ganz anders als geplant ... (Quelle:'E-Buch Text/01.12.2014')

Stöbern in Liebesromane

Feel Again

Mitreißend...spannend...gefühlvoll...ergreifend...sooo schön....❤️

Lila-sesam

Berühre mich. Nicht.

So berührend und emotional. Schon jetzt einer meiner Highlights für 2018, eine absolute Leseempfehlung

zeilengefluester

Wenn gestern unser morgen wäre

Eine bewegende Story, die ans Herz geht

Irina1612

Das Glück an Regentagen

Ein schönes Buch für Zwischendurch mit einem traumhaften Cover, leider konnte es mich nicht erreichen.

Sunshine29

Zoe und die Liebe

Leider war die Story nicht ganz meins, die Charaktere und der Schreibstil hat es dann noch etwas gerettet.

live_between_the_lines

The Goal – Jetzt oder nie

Ein cooler Abschluss. Ich mochte es sehr :)

MsStorymaker

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebesschnulze mit Happy End - sehr schöne kurzweilige Story!

    Liebe fragt nicht

    MamaSandra

    15. February 2016 um 10:59

    Die Geschichte von Sarah und Rob ist kurzweilig und zum mitfiebern! Sarah ist mit Markus seit Jahren glücklich zusammen. Alles läuft nach Plan - nur der Heiratsantrag lässt auf sich warten. Ihr bester Freund Rob hat eine neue Freundin - die gefühlt hundertste im laufenden Jahr. Um Markus ein wenig auf die Sprünge zu helfen, kommen Sarah und Rob auf die Idee einen Pärchenurlaub in der Karibik zu machen. Dieser Urlaub verläuft etwas anders als geplant.... Schon seit Jahren scheint gefühlstechnisch eine Spannung zwischen Sarah und Rob zu herrschen, die beide allerdings nicht so richtig wahrnehmen wollen. Vor allem Sarah verdrängt es, da Rob alles andere als planbar ist. Die karibische Sonne erhitzt so manche Gemüter und auch die Gefühlswelten der 2 Paare. Wer am Ende mit wem sein Glück findet, ob der Heiratsantrag romantisch ausfällt und wem die HItze etwas zu Kopf steigt , müsst ihr selbst lesen. Es fließt eine Menge Alkohol in der Sonne - was mir an manchen Stellen etwas zu nervig war. Aber das machte wahrscheinlich alle etwas lockerer und zügelloser... Dieses Buch liest sich fließend. Man möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht und kann eigentlich nicht richtig aufhören bis man am Ende angekommen ist. Vor allem ist alles sehr realitätsnah und stellt mal wieder die Situation in Frage "Können Männer und Frauen einfach nur Freunde sein?!". Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen, wenn man eine kleine Strandlektüre sucht oder über die Feiertage woanders hin möchte ;-)

    Mehr
  • Traumhafte Kulisse mit traumhafter Story :)

    Liebe fragt nicht

    lisaa94

    04. August 2015 um 15:41

    Zum Autor: Lea Rosenbaum ist das Pseudonym einer Autorin mit südamerikanischen Wurzeln. Lea wurde 1978 in Santiago de Chile geboren und kam als kleines Mädchen nach Deutschland. Ihre Mutter verschlug es der Liebe wegen zu Leas deutschem Vater, mit dem sie noch drei weitere Kinder bekam und bis heute glücklich zusammenlebt. Lea hat sich ihre südamerikanische Leidenschaft bis zum heutigen Tag erhalten. Schon früh begann sie, ihre Gefühle auf Papier zu bannen und mit anderen Menschen zu teilen. Nach ihrem Studium in Frankfurt am Main lernte sie ihre große Liebe und heutigen Mann kennen, mit dem sie vier Kinder hat. In ihren Büchern verarbeitet sie großteils wahre Geschichten, die ihre Leser zum Träumen bringen. Im Dezember 2014 erschien ihr erstes Buch "Liebe fragt nicht" und im Februar 2015 der Nachfolger "Liebe sucht nicht". Zum Inhalt: Sarah hat ihr ganzes Leben weit im Voraus geplant und sich in den Kopf gesetzt, endlich zu heiraten. Den richtigen Mann dazu hat sie bereits gefunden. Markus hat einen Traumjob als erfolgreicher Anwalt und außerdem sieht er umwerfend gut aus. Doch leider ist er bisher nicht auf die Idee gekommen, ihr einen Heiratsantrag zu machen. Sarah weint sich bei ihrem besten Freund Rob aus. Rob ist ein verdammt cooler Typ, der nichts anbrennen lässt und ständig von einer Beziehung zur nächsten wechselt. Sein Lächeln ist einfach umwerfend sexy und keine Frau kann ihm lange widerstehen. Ausgerechnet Rob findet für Sarahs Problem die richtige Lösung: Sarah soll Markus zu einem romantischen Urlaub in der Karibik überreden, in den Rob auch seine neueste Flamme Dina mitnehmen will. Mit ein wenig Nachhilfe soll Markus endlich dazu gebracht werden, um Sarahs Hand anzuhalten. Der Plan scheint zunächst aufzugehen, doch dann kommt es zu Sarahs Entsetzen plötzlich alles ganz anders als geplant ... Meine Meinung: Ein Urlaub unter der karabischen Sonne und gut gekühlter Alkohol, wo sonst kommen die Gefühle schon mal ins Schaukeln. Zum Ausgang möchte ich hier nichts verraten, schließlich will ich nur euer Interesse wecken. Wer also mit wem am Ende ein Paar ist und ob der sehnlichst gewünschte Hochzeitsantrag kommen wird, werdet ihr beim Lesen erfahren. Bereits nach der Leseprobe musste ich für mich feststellen, dass ich mir dieses Buch unbedingt kaufen werde. Es liest sich absolut flüssig. Mich hat es so in den Bann gezogen, dass ich bereits nach einem Tag am Ende angelangt war. Die Geschichte rund um Sarah ist von der Autorin absolut gut geschrieben, ich muss sagen, ich habe richtig mit Sarah mitgefiebert. Das Buch besitzt zudem die richtige Mischung aus Spannung, Humor und Liebe. Egal ob mal so für zwischendurch oder für den nächsten Urlaub, ich kann euch das Buch nur wärmstens empfehlen. Insgesamt 5 von 5 Herzen ♥♥♥♥♥

    Mehr
  • Einfach schöne Liebesgeschichte

    Liebe fragt nicht

    LeaBauer

    21. March 2015 um 16:19

    Ich habe so mit Sarah gelitten und gefiebert. Es war ein tolles Leseerlebnis. 

  • Schönes Buch für zwischendurch

    Liebe fragt nicht

    Sulevia

    13. January 2015 um 19:14

    Cover: Das Cover ist recht auffällig durch das strahlende Blau. Die Weihnachtsmütze ist etwas fragwürdig aber naja vermutlich nur auf der Christmas Edition :) Inhalt: Sarah hat ihr ganzes Leben weit im Voraus geplant und sich in den Kopf gesetzt, endlich zu heiraten. Den richtigen Mann dazu hat sie bereits gefunden. Markus hat einen Traumjob als erfolgreicher Anwalt und außerdem sieht er umwerfend gut aus. Doch leider ist er bisher nicht auf die Idee gekommen, ihr einen Heiratsantrag zu machen. Sarah weint sich bei ihrem besten Freund Rob aus. Rob ist ein verdammt cooler Typ, der nichts anbrennen lässt und ständig von einer Beziehung zur nächsten wechselt. Sein Lächeln ist einfach umwerfend sexy und keine Frau kann ihm lange widerstehen. Ausgerechnet Rob findet für Sarahs Problem die richtige Lösung: Sarah soll Markus zu einem romantischen Urlaub in der Karibik überreden, in den Rob auch seine neueste Flamme Dina mitnehmen will. Mit ein wenig Nachhilfe soll Markus endlich dazu gebracht werden, um Sarahs Hand anzuhalten. Der Plan scheint zunächst aufzugehen, doch dann kommt es zu Sarahs Entsetzen plötzlich alles ganz anders als geplant .. Meinung: Sarah will endlich heiraten. Doch Marcus macht ihr einfach keinen Antrag. Rob hat eine Freundin nach der anderen, findet jedoch nicht die Eine. Die Beziehung zwischen Sarah und Marcus finde ich ganz schön beschrieben, nur die zwischen Sarah und Rob noch besser. Man wusste eigentlich von Anfang an wie es ausgehen wird, ob das gut oder schlecht ist muss jeder für sich entscheiden. Ich finde das Buch ist gut geschrieben, hat einen flüssigen Stil. Vorallem in Sarah kann man sich sehr gut hineinversetzen. Auch die Aktivitäten und die Umgebung sind toll beschrieben, man konnte fast denken man ist selber dort. Jedoch sehr tiefsinnig oder spannend ist die Geschichte nicht. Es ist alles sehr vorhersehbar, teilweise auch etwas unrealistisch bzw. unlogisch. Fazit: Das Buch ist gut geschrieben, die Geschichte jedoch vorhersehbar. Gut zum zwischendurch Lesen.

    Mehr
  • Der entscheidene Urlaub

    Liebe fragt nicht

    hoonili

    02. January 2015 um 07:23

    Sarah und Markus sind inzwischen schon 7 Jahre zusammen, doch leider wartet Sarah vergeblich auf den Heiratsantrag. Zwar haben sie schon darüber gesprochen, aber es passiert nichts. Markus ist beruflich als Anwalt sehr eingespannt und arbeitet oft bis spätabends. Für Sarah ist das kein Problem, sie nutzt die Zeit um sich mit Freunden zu treffen. Ihr bester Freund Rob ist ihr engster Vertrauter. Als er ihr erzählt, er hat endlich die richtige Frau getroffen, freut sich Sarah für ihn. Rob hat eine tolle Idee: sie sollten zu vier in die Karibik fliegen und so dem Winter entfliehen...  und vielleicht bekommt Sarah dort ja ihren ersehnten Heiratsantrag?!? Der Urlaub wird allerdings ganz anders als erwartet und Robs Freundin Dine ist Sarah gar nicht sympathisch. Sie sieht gut aus, hat einen tollen Job und verdreht beiden Männern den Kopf... Und Sarah sieht plötzlich mehr in Rob als nur den besten Freund... Worauf das hinaus führt? Ich habe den leichten und flüssigen Schreibstil sehr geliebt, dazu ist Sarah eine sehr liebenswerte Protagonistin, in die ich mich sehr gut einfühlen konnte. Die Beschreibungen der Dominikanischen Republik haben mich träumen lassen und gedanklich war ich mit dort. Eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt!

    Mehr
  • Zum Glück über Kindle Unlimited kostenlos

    Liebe fragt nicht

    Amy18

    21. December 2014 um 16:18

    Naja... Kurzbeschreibung: Sarah (Hauptprotagonistin) plant ihr ganzes Leben im Voraus und will endlich Marcus, ihren langjährigen Freund, heiraten, der leider noch nicht auf die Idee bekommen ist ihr die Frage aller Fragen zu stellen. Rob ihr bester Freund hat die rettende Idee: ein romantischer Urlaub in der Karibik soll Abhilfe schaffen. Zunächst scheint der Plan aufzugehen...wäre da nicht die neue Flamme von Rob, Dina. Vorsicht Spoiler! Sarah liebt Marcus, der geht im Urlaub mit der neuen Flamme von Sarah besten Freund fremd, und macht Sarah einen Heiratsantrag. Kurz nach dem Antrag macht sie eine Entdeckung (Slip unterm Hotelbett) und stellt ihn zur Rede. Ihr Verlobter gesteht den Seitensprung und seine zukünftige Frau löst die Verlobung und reist ab. Letzten Endes kommt sie mit ihrem Kumpel Rob zusammen... Die alte Geschichte von Mann und Frau, die "nur" Freunde sind und am Ende des Buches zusammen kommen. Leider sehr enttäuschend und alles absehbar :( Zum Glück habe ich dieses Buch kostenlos über Kindle Unlimited gelesen, sonst hätte ich mich sehr geärgert. Leider ist das Buch sein Geld (in meinen Augen) nicht wert. Lg Amy

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks