Lea Schmidbauer , Kristina Magdalena Henn Ostwind

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ostwind“ von Lea Schmidbauer

Ostwind erobert Herzen im Galopp - Teil 1 mit den Originalstimmen Mika ist stinksauer. Weil sie die Versetzung in die nächste Klasse nicht geschafft hat, heißt es, den Sommer lang zu büffeln – und das ausgerechnet auf dem Pferdegestüt ihrer strengen Großmutter. Doch in der dunkelsten Box des Pferdestalls findet sie dort den wilden und scheuen Hengst Ostwind, den weder die beste Springreiterin am Hof noch Mikas Großmutter bändigen können. Das wird der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft, denn Mika entdeckt ihre ganz besondere Gabe: Sie spricht die Sprache der Pferde! Wird sie es schaffen – entgegen aller Widerstände – Ostwind zu zähmen? Mit den Originalstimmen aus dem Film: Hanna Binke, Jügen Vogel, Cornelia Froboess, Detlev Buck und vielen anderen (1 CD, Laufzeit: 1h 20)

sehr gefühlvolle Pferdestory die ans Herz geht

— Faolon
Faolon

Spannendes Filmhörspiel um die beiden Wildfänge Mika und Ostwind, aber kein Hörbuch im klassischen Sinne.

— Lesestunde_mit_Marie
Lesestunde_mit_Marie

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hörspiel zur Verfilmung der Pferde-Trilogie

    Ostwind
    Lesestunde_mit_Marie

    Lesestunde_mit_Marie

    Dieses Filmhörspiel nach dem Buch von Lea Schmidbauer und Kristina Magdalena Henn ist sicher eine schöne Ergänzung zum Film. Wer den Film kennt, wird beim Hören gleich Bilder von dieser bewegenden Geschichte um das Pferd Ostwind und das Mädchen Mika im Kopf haben. Das Hörspiel ist eine Mischung aus Original-Filmszenen und Erzählung.Die Protagonistin Mika hat arge Schulprobleme. Ausgerechnet in Physik ist sie die absolute Niete. Dabei sind beide Elternteile Physiker. Da die Eltern sich keinen besseren Rat wissen, als Mika in den Ferien zur strengen Großmutter Mütterlicherseits zu schicken, landet Mika unverhofft auf deren Pferdegut. Ihre Großmutter kennt sie kaum und diese lässt auch von Beginn an ihren spröden Charme sprühen. Mika fühlt sich einsam und findet Trost bei dem wilden Ostwind. Doch das gefällt der Großmutter überhaupt nicht, war es doch Ostwind, dem sie eine Behinderung zu verdanken hat. Sturkopf Mika findet aber Unterstützung bei Herrn Kahn, dem ehemaligen Gutsverwalter der Großmutter …Der Ansatz, den Film in ein Hörspielformat zu transformieren hat seine Tücken, denn es fehlen schließlich die Bilder der Personen und Schauplätze, die man auf der Leinwand oder Bildschirm geboten bekommt. Daher wurden nur ausgewählte Filmszenen eins zu eins übernommen. Die sonstigen Szenen werden erzählt. Dies fand ich recht gewöhnungsbedürftig. Hört man die Sprecherin Cornelia Dörr ist es einem Hörbuch gleich. Die eingestreuten Filmszenen weichen jedoch akustisch von den erzählten Teilen ab und wirkten anfangs wie Brüche auf mich. Nach und nach gewöhnte ich mich aber daran. Während die Erzählerin Cornelia Dörr mit ihrer geschulten, angenehm warmen Stimme perfekt intoniert, fallen die Schauspielerstimmen in den Betonungen stellenweise ein wenig ab. Im Film können sie die Sprache durch Mimik und Gestik unterstützen. Das kann natürlich nicht ins Hörspiel transferiert werden. Da der Erzählpart aber einen großen Anteil hat, funktioniert die Umsetzung dennoch ganz gut. Und wer den Film kennt, wird ein tolles Déjà-Vu erleben.Die musikalische Untermalung ist passend und gut variiert. Sie unterstreicht sowohl spannende als auch nachdenklich-melancholische Szenen perfekt. Da das beigefügte Booklet Filmbilder enthält, ist auch dies wieder eine schöne Verbindung für Fans der Verfilmung. Fazit: Interessante Hörspiel-Umsetzung der Buchverfilmung. Sicher ein tolles Geschenk für Pferdefans und vor allem für Fans der Buchverfilmung. Ich persönlich würde die Hörbuchvariante dem Filmhörspiel vorziehen.

    Mehr
    • 7
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt
    Buchraettin

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • Keine Quantenphysik, sondern Fliegen lernen

    Ostwind
    MelE

    MelE

    19. May 2015 um 07:10

    "Ostwind - Zusammen sind wir stark" ist eine wirklich wundervolle Story, an deren Ende ich tatsächlich ein Taschentuch benötigte. Gestern war mein Bügeltag und ich nahm mir Zeit, um endlich das Hörspiel zu hören, von dem meine Tochter sagte: "Mama, es ist sehr traurig, aber auch ganz, ganz schön" Ich muss dazu sagen, dass mein Kind an einem Abend der letzten Woche ganz früh ins Bett gegangen ist, um die Geschichte von Mika und Ostwind endlich zu ende zu hören. Sie ist immer vorher eingeschlafen und war darüber regelrecht sauer, weil sie nicht wusste, wie die Geschichte endet. Durch die Erzählerin wirkt das Hörspiel sehr intensiv, da sie Begebenheiten so schildern konnte, als würde man einen Film sehen. Ich spürte die tiefe Zuneigung, die Mika zu Ostwind verspürt und  es wirkt insgesamt sehr lebhaft dadurch, dass die Stimmen aus dem Film übernommen worden sind und dem Hörspiel einen Rahmen geben.Ich bin normalerweise keine Pferdenärrin wie meine Töchter, aber hier verspürte selbst ich eine ganz besondere Magie, die von Pferd und Reiterin ausgegangen sind, Es schien wie Fliegen zu sein und auch wenn Mika vorerst nicht begeistert schient ihre Ferien auf Gut Kaltenbach zu verbringen, lernt sie etwas ganz entscheidendes und das ist nicht Quantenphysik wie ihre Eltern es sich gewünscht hätten. Mika hatte zuvor keinen Kontakt zu ihrer Großmutter und wusste daher auch nicht, dass diese vor ihrem Unfall eine begnadete Reiterin war und ihr Wissen nun an andere weitergibt. Mika ist eine Pferdeflüsterin, was regelrecht magisch ist und mir unheimlich gut gefallen hat. Anstatt dem Pferd mit einer Gerte eins überzubraten, baut Mika eine Verbindung zu Ostwind auf. Obwohl sie zuvor nie geritten ist, erscheint es, als wäre sie nur dazu geboren worden. Eine Intrige scheint alles kaputt zu machen, denn Ostwind sollte schon bevor Mika ihn regelrecht verwandelt zu ungarischer Salami zverabeitet werden. Etwas, was auch lange im Raum steht und nun zu einer Wahrheit werden soll. Es hat mich zutiefst getroffen und obwohl ich wusste, dass es ja einen zweiten Teil der Story gibt, hatte ich ganz lange die Befürchtung, dass es sich bewahrheiten könnte. In diesem Hörbuch passiert ganz viel und manchmal überschlagen sich die Ereignisse regelrecht. Mir hat es gefallen und ich gestehe, ein klein wenig habe ich mich in Mika und Ostwind verliebt, was auch schon geschah, als ich die Kinovorschau gemeinsam mit Töchterchen sah. Die Wiesen, der Wind, die weite und das alles auf einem Pferderücken erleben, erscheint mir wirklich wundervoll zu sein. Ostwinds Stärke kristallisiert sich von Anfang an heraus und eingesperrt in seiner Box harrt er den Dingen die da kommen, bis zu dem Tag an dem Mika ihn entdeckt und eben keine Angst zeigt, vielleicht war das der ganze Zauber, der eine besondere Freundschaft hervorrufen konnte? Von uns eine absolute Hörempfehlung. Gemeinsam mit meiner Tochter haben wir einstimmig beschlossen, dieses Hörspiel weiterzuempfehlen, da es zum Träumen einlädt und mich wirklich begeistern konnte. Wie schon erwähnt, brauchte ich am Ende ein Taschentuch, da ich  ich so intensiv auf das Hörspiel einlassen konnte, dass es mich am Ende zu Tränen gerührt hat. Eine sehr warmherzige Geschichte, die in der Hauptrolle ein junges Mädchen und ein Pferd zeigt. Es gibt viele Nebendarsteller, die aber nur dazu dienen der Story einen Rahmen zu geben. Vielen, vielen Dank an den Hörverlag, der uns den Wunsch nach diesem Hörspiel erfüllt hat. Es war ein tolles Hörerlebnis, auf das wir uns komplett einlassen konnten. Pferde verstehen Bilder, schick ihm ein Bild von dem was du willst, das er tut. Wenn er dir richtig vertraut, kannst du eine Gedanke denken und er folgt dir. Und wenn er es nicht tut, macht er nicht den Fehler, sondern du. In der Legende sind Pferd und Schläfer für einander bestimmt. Trotzdem musst du ihm lernen ein guter Anführer zu sein. Ihr seid eine Herde. - Ostwind

    Mehr