Lea T. Earl Shark (Urban Warriors)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shark (Urban Warriors)“ von Lea T. Earl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wie immer gut

    Shark (Urban Warriors)
    dorothea84

    dorothea84

    25. March 2015 um 10:48

    Sarah trennt sich von ihrem Verlobten und lässt sich von ihren Freundinnen dazu überreden an der geplanten Kreuzfahrt allein teilzunehmen. Aber schon am Schiff wird sie von einem Mann angemacht, der nur Lügen erzählt und auch am Hafen wird sie von Männer überfallen. Ein Fremder kommt ihr zur Hilfe. Doch nichts hat sie auf den kommende vorbereitet. Shark ist der Fremde und wurde zu einer Gruppe von Piraten geschickt um sie aufzuhalten. Ich bin ein totaler Fan der Serie. Allein wegen dem Namen Shark hätte ich mir das Buch gekauft. Da ich Haie wirklich mag. Aber die Geschichte fängt, wie immer harmlos an und dann wird es richtig interessant und spannend. Die Sexszenen sind wie immer etwas härter und nicht gerade romantisch, aber genau der Macht die Reihe ja so interessant. Das Beste an der Serie ist das man die Bänder nicht nacheinander lesen muss, sondern auch mal durch einander. Obwohl die Geschichte viel zu kurz war. 

    Mehr