Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 5 Jahren

Es ist schon wieder soweit "Wochenende" ist bookshouse Zeit.....
Um euch wieder ein wenig einzustimmen habe ich heute mal ein Buch für euch das nicht nur auf eine Art interessant wirkt, sondern richtig vielseitig ist.
Paranormal Erotik/Romantik mit einem Hauch Thriller und Drama , das erwarten den Leser bei "Verbotene Begierde" von Leah Boysen.

Seit die junge Ärztin Vanessa Carter von ihrem Lebensgefährten verlassen wurde, wünscht sie Männer zum Teufel, versinkt gleichzeitig in Liebeskummer, ist mit ihrem Sexualleben unzufrieden und quält sich zudem mit Vorwürfen, weil sie glaubt, einen Fehler bei der Behandlung eines verstorbenen Patienten gemacht zu haben. Abends im Park begegnet ihr ein geheimnisvoller Fremder. Entgegen jeglicher Vernunft geht Vanessa auf sein dreistes Angebot ein und nimmt den Unbekannten mit nach Hause, ohne zu ahnen, damit einer lauernden und tödlichen Gefahr knapp entkommen zu sein. Sie gerät in einen Strudel aus Begierde, sexuellen Höhepunkten und Vergessen. Vanessa und ihre Freundin Lauren verfallen dem Charme der Gestaltwandler Jack, Dylan und Alec, die ein unfaires Spiel mit ihnen treiben – bis Ereignisse aus der Vergangenheit die Gegenwart einholen und ein erbitterter Feind gnadenlos zuschlägt.

Hier geht zur Leseprobe



Zur Autorin
Die junge Amerikanerin Leah Boysen lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und vielen Haustieren in einem renovierten Bauernhof in Süddeutschland. Neben ihrer Arbeit als Pferdetrainerin malt und schreibt sie mit Leidenschaft. Sie sagt, sie sei ein Workaholic.
Leah mag es knallig und verrückt und ebenso gestaltet sich ihr erstes Werk „Verbotene Begierde“. Sie und ihr Roman lassen sich in keine Schublade pressen. Paranormal trifft auf Drama, Erotik auf Abenteuer, Romantik auf Thriller. Weil sie sich nicht verbiegen wollte, musste sie lange nach einem Verlag suchen, der das Wagnis mit ihrem Roman einging.


Na, klingt das genau nach eurem Geschmack?

Dann bewerbt euch doch bis zum 15.2.2013 für ein Rezensionsexemplar in Ebook Format zur Leserunde.
Start der Leserunde ist der 17.2.2013.

Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 5 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 10 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 40 Anfragen 6 E-Books, bei 50 Interessierten 7 E-Books …

Die Autorin wird die Runde leider aus schwerwiegenden persönlichen Gründen nicht begleiten können.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom

bookshouse - Team


Autor: Leah Boysen
Buch: Verbotene Begierde

BrinaWe

vor 5 Jahren

Bewerbung

Da bin ich doch dabei *sing*
Das Buch klingt sehr gut: Gestaltenwandler und dazu noch gespickt mit etwas Erotik. Ich möchte jedenfalls gerne bei der Leserunde dabei sein

Bathory

vor 5 Jahren

Bewerbung

Ich bewerbe mich auch! Das Buch klingt nach meinem Geschmack und ich würde sehr gerne mitlesen:)
LG

Beiträge danach
66 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Steffi153

vor 5 Jahren

Kapitel 8-10
Beitrag einblenden

Alec hat bei einem Einsatz einen Unfall und wird gerade noch von Jack gerettet - seine Gestaltswandler-Fähigkeiten sind dabei sehr von Vorteil. Lauren vermisst währenddessen Alec und Dylan und kann sich weiterhin nicht entscheiden, welchen der Männer sie haben will. Sie versuchen es nun zu dritt, bis eben der Auftrag beginnt.
Vanessa trifft mit Doktor Steve zusammen, welcher mit ihr ausgehen will. Irgendwie mag ich ihn nicht. Und ich denke, er ist der Vampir. Gleichzeitig hat sie auch noch Ärger, weil ein Patient mit Halswunde verschwindet und Ärztepfusch unterstellt wird.
Es passiert viel in diesen beiden Kapiteln, was mir einerseits gefällt, andererseits etwas überladen ist. Die Handlung ist jetzt wenigstens da, die ich ja am Anfang vermisst hatte.

Waldschrat

vor 5 Jahren

Kapitel 8-10
Beitrag einblenden
@Steffi153

krass fand ich ja, dass er zu einem Saurier wurde!

Steffi153

vor 5 Jahren

Kapitel 13- Ende
Beitrag einblenden

So, auch ich habe das Buch nun beendet. Der Schluss hat mir ganz gut gefallen, dass es Lauren, Alec und Dylan versuchen und dass auch Jack seine Liebe zu Vanessa endlich zeigt. Der Kampf mit den Vampiren hingegen ging mir etwas zu schnell, erst lag da Vanessa und sollte gebissen werden und plötzlich sind die Gestaltwandler da und sie ist gerettet und Steven verschwunden...hmmm... Das Buch hört auch offen auf, indem Steven "überlebt" und Rache schwört, man kann gut darauf einen Nachfolger schreiben.
Aber auch ich muss den Mitkritikern dieses Abschnittes leider zustimmen: Afrika hätte jetzt nicht sein müssen. Das war etwas zu viel des Ganzen und hatte ja eigentlich nicht wirklich was mit der Handlung zu tun, sondern hat sie eher ergänzt.

Steffi153

vor 5 Jahren

Fazit/ Rezension
Beitrag einblenden

So, nun mein Fazit (Rezi folgt noch!). Das Buch war gut. Leider nicht mehr. Am Anfang sehr viel Sex/Erotik und kaum Handlung, danach viel (dafür leider öfters unzusammenhängende) Handlung und viele Zeitsprünge, die die Geschichte etwas überladen hat. Dafür gibt es spannende und interessante Charaktere und die Grundgeschiche ist eigentlich gut.

Danke, dass ich mitlesen durfte und meine Rezi folgt spätestens Anfang nächster Woche :)

Steffi153

vor 5 Jahren

Kapitel 8-10
Beitrag einblenden

Waldschrat schreibt:
krass fand ich ja, dass er zu einem Saurier wurde!

Ja, das war gigantisch :D

Steffi153

vor 5 Jahren

Fazit/ Rezension

Hier nun meine Rezi. Nochmal vielen Dank, dass ich mitlesen durfte :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Leah-Boysen/Verbotene-Begierde-1018078601-w/rezension-1028466327/

BrinaWe

vor 5 Jahren

Beitrag einblenden

Beim ersten lesen hat mir das Buch bisher nicht gefallen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Leah-Boysen/Verbotene-Begierde-1018078601-w/rezension/1038919569/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks