Leah Cypess

 3.7 Sterne bei 77 Bewertungen

Lebenslauf von Leah Cypess

Leah Cypess schrieb ihre erste Geschichte bereits im Alter von sechs Jahren und schloss ihren ersten Vertrag für einen Text in der Highschool ab. Sie studierte Biologie, Jura und Journalismus und bereiste Island, Jordanien und Costa Rica. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie inzwischen in Boston und schreibt ihre Bücher bevorzugt auf dem Spielplatz.

Alle Bücher von Leah Cypess

Cover des Buches Death Marked - Die Magierin der Assassinen9783570402849

Death Marked - Die Magierin der Assassinen

 (59)
Erschienen am 10.08.2015
Cover des Buches Death Marked - Das Geheimnis der Magierin9783570402955

Death Marked - Das Geheimnis der Magierin

 (15)
Erschienen am 08.03.2016
Cover des Buches Mistwood9780061957017

Mistwood

 (1)
Erschienen am 26.04.2011
Cover des Buches Nightspell9780061957048

Nightspell

 (0)
Erschienen am 29.05.2012
Cover des Buches Death Sworn9780062221216

Death Sworn

 (0)
Erschienen am 04.03.2014

Neue Rezensionen zu Leah Cypess

Neu

Rezension zu "Death Marked - Die Magierin der Assassinen" von Leah Cypess

Ganz nett für Zwischendurch
Kagalivor 5 Monaten

Ich muss zugeben, bei dem Klapptext habe ich etwas mehr erwartet. Death Marked ist zwar ein ganz gutes Jugendbuch, aber nur ein mittelmäßiges Fantasybuch.


Ileni ist ein Charakter, an den man sich erstmal gewöhnen muss, denn sie gibt nicht viel von sich Preis, selbst dem Leser nicht und daher weiß man nicht sofort etwas mit ihr anzufangen. Nach etwas längerem begleiten stellt sie sich als eine eher pragmatische Person, mit trockenem Humor heraus, die leider für mein Geschmack, sich zu sehr von ihrem Umfeld beeinflussen lässt. Sie bedauert ihren Zustand, verständlicherweise, doch zeigt leider wenig Motivation, etwas selbstständig an ihrer Lage zu verbessern. Das fand ich Schade, da sie dadurch einen Großteil der Handlung wie ein Kommentator und nicht wie die Protagonisten wirkt, so amüsant ihre trockenen Kommentare auch sind.
Als männliches Gegenstück haben wir Sorin, ein stiller, doch, zumindestens wenn es um seine Ansichten geht, überraschend leidenschaftlicher junger Assassine. Zusammen geben die beiden irgendwie schon ein merkwürdiges Paar ab. Ich finde es zwar normalerweise gut, wenn's nicht Liebe auf den ersten Blick ist, aber hier kam der Umschwung ziemlich plötzlich und die Gefühle wirkten zum Ende hin etwas gezwungen., als ob die Autorin etwas anderes geplant hätte, aber z.B die Verlegerin gesagt hätte: „Nee, lass sie mal schneller zusammenkommen und knutschen, die jungen Leute stehn auf sowas“ Abgesehen von diesen beiden, bleiben die restlichen Charaktere leider etwas blass.

Ebenso blass, bleibt die Welt in der Death Marked spielt. Man erfährt zwar dass es ein „böses“ Imperium und die Raeni gibt, aber das wars dann auch schon. Nichts zur Geografie, zur Geschichte der Feindschaft, oder sonstige Welteninformation. Eine Ausnahme bildet hier die Magie, deren Funktionsweisen sehr schön und logisch erklärt werden.

Immerhin: Trotz dieser Punkte, die mir missfallen haben, liest man das Buch doch in einem Rutsch durch und ist neugierig auf die Fortsetzung. Dazu beigetragen haben vor allem der Schreibstil, der mich ein wenig an Trudi Canavan erinnerte und auch die überrasche Wendung zum Ende hin.


Fazit:


Death Marked ist zum Größtenteils ein ganz nettes Lesevergnügen, für Zwischendurch, ohne viel Besonderheiten. Allerdings macht die überraschende Wendung zum Ende durchaus Lust auf mehr.


Diese und andere Rezensionen (mit zusätzlichem Coververgleich Deutsch/Original) findet ihr auch auf Miss Page-Turner



Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Death Marked - Die Magierin der Assassinen" von Leah Cypess

Es hätte tiefer gehen können...
watchthebookvor 2 Jahren

Leah Cypess Buch "Death Marked - Die Magierin der Assassinen" hat einen so vielversprechenden Klappentext und doch lässt die Spannung, welche man erwartet, auf sich warten.

Es ist eine Mischung aus Krimi und Fantasy.
Zwei ungeklärte Morde und eine junge Magierin mit kaum Magie.
Die Handlung hat einen guten Spannungsbogen und hällt den Leser auch gut fest, jedoch fehlt die tiefe.
In so manchem Kapitel hätte eine etwas weitläufigere Beschreibung oder tiefergehende Handlung nicht geschadet und die zu plötzich aufgeklärten Morde lassen den Leser ersteinmal verdutzt die Seite nochmal lesen.
Das Buch will gelesen werden und doch hoffte man ins Meer zu springen und taucht dann plötzlich nur in einem Planschbecken auf.

Das Buch könnte einen erneuten feinschliff vertragen aber die Handlung, das Setting und die Charaktere bieten einem eine Flucht in ihre Welt, welche gern erforscht werden will.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Death Marked - Das Geheimnis der Magierin" von Leah Cypess

Magische Geheimnisse und unerwartete Entscheidungen
ConnyKathsBooksvor 4 Jahren

"Das Böse war nirgends so verlockend wie hier." (S. 40)

Im Herzen des Imperiums, an der Quelle der Magie, geht Ilenis Kampf weiter. Doch die Grenzen zwischen Gut und Böse sind fließend und schon bald weiß das Mädchen nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann und welche Seite die Richtige ist. Ileni muss eine folgenschwere Entscheidung treffen.

"Death Marked - Das Geheimnis der Magierin" - ist die Fortsetzung und der vorläufige Abschluss der Fantasy-Reihe von Leah Cypess. Schauplatz ist diesmal die Akademie der Magie mitten im Imperium, ein faszinierender Ort in den Bergen. Hier erhält Ileni nicht nur ein unerwartetes magisches Geschenk, sondern trifft auch auf alte Feinde und neue Freunde. Das Geheimnis um die Magie des Imperiums wird gelüftet, doch alles ist anders als gedacht. Denn mit zunehmendem Wissen steigt auch Ilenis Unsicherheit betreffs ihrer eigenen Ziele und der der Assassinen und Renegais. Wer kämpft wirklich für die richtige Seite? Und heiligt der Zweck tatsächlich alle Mittel?

"Inzwischen wusste sie, dass nichts, aber auch gar nichts, rein und gut war." (S. 200)

Ilenis Loyalitätskonflikte und ihre innere Zerrissenheit beherrschen daher einen Großteil der Handlung, was zu einigen Längen und Wiederholungen führt. Doch gegen Ende steigt die Spannung stark an, weil Ileni endlich ihre Entscheidung trifft.

"Und es würde immer so weitergehen. Tod nährte Macht nährte Tod. Es sei denn, irgendjemand unternahm etwas." (S. 299)

Und genau dieser Entschluss fällt äußerst überraschend aus und gipfelt in einem atemberaubenden und actionreichen Showdown, der auch die Romanze des Buches in eine neue Richtung lenkt. Eine eher untypische aber dennoch nachvollziehbare Entwicklung, die mich begeistert und beeindruckt hat.

Leider bleiben am Schluss recht viele Fragen offen und ich hoffe, dass die Autorin vielleicht doch irgendwann mal einen dritten Teil in Erwägung zieht. Das Potential dazu wäre auf alle Fälle vorhanden.

Insgesamt kann ich daher "Death Marked - Das Geheimnis der Magierin" empfehlen. Ein gelungener und überraschender Abschluss mit viel Magie, der mir trotz kleinerer Schwächen etwas besser gefallen hat als der Auftakt. Ich vergebe daher 4 Sterne.

Kommentieren0
30
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2020 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2019 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2019 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

Leoni



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

GrauerVogel

fraeulein_lovingbooks

Musikpferd

Jezebelle

---ZWISCHENSTOPP---

Stinsome

Aurayaa

Michaela11

die_magische_buecherwelt

Shadowbuch

---ZWISCHENSTOPP---

Lavendel3007

3erMama

Kagali

Sternchenschnuppe

Wolly

---ZWISCHENSTOPP---

alice_bookworld

oceanlover

denise7xy

Siraelia

littleturtle

---ZWISCHENSTOPP---

Sternchenschnuppe

Forila

GrauerVogel

Brixia

mieken

---ZWISCHENSTOPP---

katze-kitty




115 Beiträge
L
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Leah Cypess im Netz:

Community-Statistik

in 182 Bibliotheken

auf 64 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks