Leah Otis-Cour Lust und Liebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lust und Liebe“ von Leah Otis-Cour

Wie lebten Eheleute im Mittelalter, und welchen Einflüssen waren sie unterworfen? Die Autorin skizziert die Wandlungen der Ehe als sozialer Institution und beschreibt, wie die Ehe sich zu einem persönlichen und intimen Bund zweier Individuen entwickelt hat, der auch gegen den Willen der Familien geschlossen werden konnte.§

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lust, Liebe und vieles mehr

    Lust und Liebe
    elllieswonderworld

    elllieswonderworld

    08. November 2015 um 06:03

    Leah Otis-Cour beschreibt in ihrem Buch nicht nur die zu erwartenden Themen, sondern beleuchtet das Leben eines mittelalterlichen Paares in all ihren Facetten. Erbrecht, Konkubinat, und natürlich die Stellung des Klerus zu diesen Themen werden hier behandelt. Mit ihrer großen Bandbreite aus Quellen bewahrt sie einwandfrei ihre Objektivität und beschreibt die Liebe im Mittelalter wie keine Andere. Ein absolut empfehlenswertes Buch, das für Laien, wie auch für Fortgeschrittene auf diesem Thema neue Aspekte aufzeigt.

    Mehr