Leander Rose

 4.7 Sterne bei 28 Bewertungen
Leander Rose

Lebenslauf von Leander Rose

Leander Rose lebt zusammen mit ihrem Mr. Darcy und der Hündin Lola in dem kleinen Haus am Berg, in der Stadt Gießen. Schon als kleines Mädchen, träumte sie den Traum vom eigenen Buch und wollte mehr als alles andere, eine Geschichtenerzählerin werden. Ihre ersten zwei Werke, Projekt Empathie und Daughter of Ash and Flames, veröffentlichte sie Anfang 2017 über Amazon KDP. Um möglichst oft von Büchern umgeben zu sein, arbeitet sie nebenbei in einer Buchhandlung in der Einkaufsstraße. In ihrer Freizeit arbeitet sie an neuen Geschichten, verbringt Zeit mit ihren Liebsten, verliert sich oft stundenlang in guten Büchern oder Serien und trinkt dabei Kaffee aus Tassen, mit Motiven, zu denen sie nicht selten eine emotionale Bindung aufbaut. Neben dem Schreiben gilt ihre zweite große Leidenschaft dem Kraftsport, der sie fast täglich nachkommt.

Alle Bücher von Leander Rose

Leander RoseProjekt Empathie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Projekt Empathie
Projekt Empathie
 (19)
Erschienen am 07.01.2018
Leander RoseFalling for Ewa (Los Angeles - Lovestorys 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Falling for Ewa (Los Angeles - Lovestorys 1)
Leander RoseDaughter of Ash and Flames
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Daughter of Ash and Flames
Daughter of Ash and Flames
 (1)
Erschienen am 09.03.2017
Leander RoseFalling for Ewa (Los Angeles - Lovestorys, Band 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Falling for Ewa (Los Angeles - Lovestorys, Band 1)

Neue Rezensionen zu Leander Rose

Neu
buecherliebe___s avatar

Rezension zu "Falling for Ewa (Los Angeles - Lovestorys 1)" von Leander Rose

Ewa, Matt, der Hot Cop & Miguel
buecherliebe___vor 21 Tagen

Klappentext:

Egal, wie weit du läufst, vor dir selbst kannst du nicht fliehen. Ewa hat immer alles im Griff. Jede Minute ist perfekt geplant. Nur so fühlt sie sich sicher, bis sie eines Tages Jackson begegnet. Der attraktive Cop stellt ihre ganze Welt auf den Kopf und zerstört ihre so mühsam erhaltene Selbstkontrolle. Als plötzlich auch ihr bester Freund Matt zu seinen Gefühlen für sie steht, droht alles um sie herum im Chaos zu versinken. Ewa findet sich zwischen den Fronten wieder. Und während sich alles verändert, muss sie endlich zu sich selbst finden. Tauchen Sie ein in eine Geschichte, die von Liebe und Freundschaft erzählt. Davon die Schatten der Vergangenheit zu bekämpfen. Einer Geschichte voller Humor und Leidenschaft, mit einer starken Protagonistin und ihren charmanten Verehrern.

Rezension:

LA-Lovestory Reihe von Leander Rose 
Band 1: Falling for Ewa (erschienen im Juni 2018 )
Band 2: Hoping for Mercy ( erscheint Herbst 2018 )
Band 3: Trusting in Fate (erscheint Winter 2018 )

Ewa ist gefangen. Seit ihrem Ex Mann hatte sie keine weiteren körperlichen Männer Bekanntschaften mehr. Ausgerechnet jetzt, wo sie einen Mann kennen lernt kreuzt der nächste auf. Beide wollen sie Daten. Beide wollen etwas Spaß. Aber auch beide könnten sich eine ernstere Sache mit ihr vorstellen. Und weil das noch nicht genug ist, gesteht ihr bester Freund Matt auch noch seine Gefühle zu ihr. Als er Ewa mit dem attraktiven Hot Cop am Strand sieht, sieht er rot. Er wirft mit Wörtern um sich die Ewa sehr verletzen.

Wie wird Ewa sich entscheiden. Wird sie mit einem der drei Männer eine Beziehung eingehen? Und wird sie, nachdem was Matt ihr an den Kopf geworfen hat ihm je wieder verzeihen?


Cover und Klappentext:

Das Cover ist wunderschön. Ich war, als ich es das erste mal auf ihrer Instagram Seite gesehen habe total verliebt und war mir sicher das ich das Buch lesen muss. Der Klappentext hat mich dazu auch total angesprochen.

Schreibstil:

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Das Buch hat sich schnell und flüssig lesen lassen. 

Charaktere:

Die Charaktere haben mir gut gefallen. Kelsey ist eine tolle Freundin. Sie steht einfach immer hinter ihr. Auch Matt ist ein toller Freund, bis auf seine Ausraster und die Beschimpfungen , das war nicht toll. Miguel, ja er ist ein Aufreißer Typ. Und der Hot Cop, ach diese Bilder im Kopf :). Und der Besitzer des Cafes, Theddy, er ist so toll der alte Mann. 


Ich empfehle es weiter und gebe Falling for Ewa 5 von 5 Sterne

Kommentieren0
2
Teilen
Faltines avatar

Rezension zu "Falling for Ewa (Los Angeles - Lovestorys 1)" von Leander Rose

Toller Auftakt
Faltinevor einem Monat

Meine Meinung:


Das Cover gefällt mir eigentlich ganz gut, doch es ist mir doch ein bisschen zu schlicht und unscheinbar. Die Kapitel haben eine tolle Länge und werden von Ewa selbst erzählt.


Da ich mich mit dem Buch ''Projekt Empathie'' direkt in den Schreibstil der Autorin verliebt habe, war sofort klar, dass ich auch ihr neues Werk lesen muss – und ich wurde nicht enttäuscht. Der Einstieg viel mir sehr leicht, der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, man fliegt nur so durch die Seiten. Die Handlung ist voller Drama und Chaos, dich das Gleichgewicht zwischen Story und Genretypischen Szenen war perfekt. Ich habe mich dadurch sehr gut unterhalten gefühlt, nur das Ende fand ich etwas schnell, da hätten ein paar Seiten mehr nicht geschadet.


Die Charaktere haben mir alle gut gefallen, doch manchmal war mir Ewa etwas zu..sprunghaft – was ich in gewisser Weise auch verstehen kann, denn gleich mehrere wundervolle Männer wollen sie haben. Ich persönlich habe mein Herz jedoch sehr schnell an Matt verloren ;)


Ein toller Auftakt einer Reihe, der richtig Lust auf mehr macht. Wer das Genre mag, wird hier nicht enttäuscht.


Kommentieren0
3
Teilen
Caramelis avatar

Rezension zu "Falling for Ewa (Los Angeles - Lovestorys 1)" von Leander Rose

Ewas Weg aus dem Chaos
Caramelivor 2 Monaten

Inhalt:
Bei Ewa muss alles Ordnung haben. Ihr Leben ist durchgeplant und sie hat alles im Griff. Dachte sie jedenfalls bis sie plötzlich dem attraktiven Cop Jackson begegnet. Und als ihr bester Freund Matt dann auch noch zu seinen Gefühlen steht, ist das Chaos perfekt. Während sie versucht Ordnung in ihre Gefühlswelt zu bringen wird eines klar: Sie muss zuerst zu sich selbst finden, bevor sie Herrin des Chaos wird. Doch leichter gesagt als getan. 

Eigene Meinung:
Der Schreibstil ist erfrischend und so bildhaft, dass ich die Gerüche der Cafés und der Umgebung sofort in meiner Nase hatte. Während dem Lesen fühlt man sich wohl und aufgehoben, man fiebert mit Ewa mit und fühlt ihr Hochs und Tiefs. 
Ich habe schon einige Bücher in diesem Genre gelesen und war von diesem mehr als positiv überrascht. Die erotischen Szenen wurden nicht detailliert beschrieben, bzw. kam es anfangs nicht bis zum Äußeren. Ich war von dieser Entwicklung so glücklich, da mir diese Szenen in diesem Genre mittlerweile zu dominant, zu ausführlich beschrieben und zu einseitig sind, was bei diesem Buch nicht der Fall war. Dennoch kam die knisternde Leidenschaft und das Bauchkribbeln nicht zu kurz. 

Ewa ist wie du und ich. Eine normale Person und genau das macht sie in meinen Augen so besonders. 
Man kann sich sehr schnell mit ihr, ihrer Unsicherheit und ihrer Blockade identifizieren. Ihre Geschichte ist ihr Weg zu sich selbst. Sie schließt mit der Vergangenheit ab, lässt sich auf Neues ein und versucht schrittweise aus ihrer Komfortzone auszubrechen. Ewa ist ein Vorbild, eine Motivation seinen eigenen Träumen nachzujagen und auch Neues und Spannendes auszuprobieren obwohl es Angst macht und nicht den gesellschaftlichen Konventionen entspricht. Außerdem lässt sie sich nicht von den Männern beeinflussen und versucht alleine zu erkennen wer sie ist und was sie aus macht. Eine wundervolle und mutige Frau. 

Anfangs war ich etwas skeptisch, dass sogleich drei Männer um Ewas Aufmerksamkeit buhlen. Doch es stellt sich schnell heraus, dass dies keine verrückte Vierecks Geschichte ist, sondern das durch jede Erfahrung und jeden Mann, Ewa mehr und mehr zu ihrem wahren Ich findet. Jeder der Männer ist anders, auf seine Weise attraktiv und wichtig auf Ewas Weg.

Fazit: 
Eine Geschichte nicht nur für zwischendurch und zur Unterhaltung, sondern auch zum Nachdenken. Ewa, ihr Chaos, ihre Ordnung und ihr Weg haben mich begeistert und auch nicht mehr losgelassen. Die Autorin hat mit dieser Geschichte einen bezaubernden Auftakt für eine richtig tolle Reihe geschaffen und bricht die Konventionen dieses Genres. Für alle Leser, die gerne in realitätsnahen, emotionalen und schönen Geschichten versinken, ein Muss.  

Danke an die Autorin für dieses Rezensionsexemplar!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Bella_Autorins avatar
Letzter Beitrag von  Bella_Autorinvor 5 Stunden
Erster Erotik-Roman von Bella von Nestik
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Leander Rose wurde am 24. April 1992 in Gießen (Deutschland) geboren.

Leander Rose im Netz:

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks