Leann Porter

 4.6 Sterne bei 134 Bewertungen
Autorin von Die Rache des Sidhe, Die Sturmfalken von Olbian und weiteren Büchern.
Autorenbild von Leann Porter (©)

Lebenslauf von Leann Porter

Leann Porter schreibt Gay Romance Romane, in denen neben der Erotik auch Spannung und Abenteuer nicht zu kurz kommen. Eine Prise Humor darf auch nicht fehlen. Ihr Debütroman "Die Rache des Sidhe" erschien im März 2014.

Neue Bücher

Die Magie der Flamm

Neu erschienen am 26.06.2020 als Taschenbuch bei Dead Soft Verlag.

Die Magie der Flamm: Die Flamm-Chroniken Band 2

 (4)
Neu erschienen am 19.05.2020 als E-Book bei dead soft verlag.

Alle Bücher von Leann Porter

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Sturmfalken von Olbian (ISBN: 9783945934715)

Die Sturmfalken von Olbian

 (15)
Erschienen am 10.02.2016
Cover des Buches Die Rache des Sidhe (ISBN: 9783944737348)

Die Rache des Sidhe

 (18)
Erschienen am 28.02.2014
Cover des Buches Fleckenteufel und Drachentöter (ISBN: 9783945934470)

Fleckenteufel und Drachentöter

 (12)
Erschienen am 25.10.2015
Cover des Buches Cooler als Caipirinha (ISBN: B00O0AU0WO)

Cooler als Caipirinha

 (11)
Erschienen am 27.09.2014
Cover des Buches Die Fährte der Wandler (ISBN: 9783960890430)

Die Fährte der Wandler

 (8)
Erschienen am 01.12.2016

Neue Rezensionen zu Leann Porter

Neu

Rezension zu "Die Magie der Flamm: Die Flamm-Chroniken Band 2" von Leann Porter

Auch Band 2 hat mich wieder voll in seinen Bann gezogen
L03w3nz4hnvor 2 Monaten

Obwohl es ein Jahr her ist, dass ich Band 1 gelesen habe, bin ich ohne Anlaufschwierigkeiten sofort wieder in der Geschichte drin gewesen. Die Autorin hat den Wiedereinstieg für mich perfekt geebnet mit genau dem richtigen Maß an Hinweisen auf die Handlung in Band 1.
Hört sich das, was die Protas vorhaben, erstmal gar nicht sooo schwierig an, entpuppt es sich dann doch als fast unerfüllbar scheinende Aufgabe. Immer wieder passieren unvohergesehene Dinge und tun sich neue Hindernisse auf, so dass es immer spannend bleibt und das Buch eine regelrechte Sogwirkung entwickelt.
In die Charaktere habe ich mich in Band 1 bereits verliebt und diese Liebe konnte jetzt noch weiter wachsen. Ich mag es, dass die Figuren Ecken und Kanten haben. Sie sind nicht perfekt sondern auch mal unsicher und voller Ängste und Zweifel. Aber sie halten zusammen, wachsen daran und über sich hinaus und entwickeln sich einfach toll.
Wahrscheinlich gerade weil die Charaktere so authentisch sind und ich sie so sehr mag, konnte die Autorin mich auch auf der Gefühlsebene kriegen, so dass bei einer Szene sogar die Tränen kamen, so sehr war ich überwältig.

Ein mehr als gelungener Abschluss der Dilogie. Ich kann die Reihe uneingeschränkt empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Magie der Flamm: Die Flamm-Chroniken Band 2" von Leann Porter

Doch noch ein Heldenstatus für Dashan?!?
79yvivor 2 Monaten

Vor ziemlich genau einem Jahr wurden mir von Dashan und Flint die Gesetze der Flamm sehr eindrücklich nähergebracht. Ich habe mich seitdem darauf gefreut, wieder zu den beiden zurück zu kehren und mit ihnen weitere Abenteuer zu bestreiten.

Der erste Satz:

– Der Schatten. –

Das Kennenlernen von Dashan und Flint im ersten Band der Flamm-Chroniken verlief sehr turbulent. Zu ihrem endgültigen Glück müssen sie lediglich diese Giftarmreifen noch los werden. Sollte eigentlich nicht so schwer sein, denn der findige Schmied ist relativ schnell ausgemacht. Jetzt aber kommt der große Hacken. Um die Armreifen öffnen zu können ist ein ganz bestimmtes Werkzeug nötig. So machen sich Dashan und Flint auf, in ein noch größeres Abenteuer, das so einige Schwierigkeiten für sie bereithält. Und das Wichtigste dabei ist, einmal mehr aufzustehen, als dass man stolpert.

– »Wir haben deine Gabe bereits geweckt. Wir können sie nicht zurück ins Bett schicken wie ein ungezogenes Kind. Sie ist da, und du musst damit klarkommen. Jetzt. «

Er hatte recht. Wie immer. Wieso musste dieser blöde Flamm nur immer den Durchblick haben? Ohne ein weiteres Wort drehte sich Dashan um, streckte die Hand aus und sagte: »Feuer marsch!«

Nichts passierte. Erleichtert grinste Dashan Flint an. – (S. 100)

Ich liebe Dashan! Sein loses Mundwerk, seine Unbedarftheit, seine Naivität, seine Begeisterungsfähigkeit, seine Unsicherheit, vor allem, wenn er versucht andere davon abzulenken, seine Gesangskünste (das Ameisenlied ist legendär!), aber am allermeisten liebe ich sein großes Herz. Denn, um seinen Freunden zu helfen wirft Dashan regelmäßig seine großen und kleinen Ängste über Bord. Manchmal etwas kopflos, aber dafür hat er Flint an seiner Seite. Das Zusammenspiel der beiden erzählt Leann Porter grandios witzig, aber auch unendlich liebevoll.

Neben alten Bekannten, von denen ich einem regelmäßig gerne den Hals umgedreht hätte, um ihn dann auf den nächsten Seiten wieder in die Arme zu schließen, betreten ein paar neue Figuren die Bühne. Die Autorin hat, vor allem mit Tan und Janus, zwei Figuren ins Spiel gebracht, die in meinem Sympathieranking nicht viel hinter Dashan und Flint zurückliegen. Janus besondere Verbindung zu Dashan, und wie sich das Bild, das er von Dashan hat, im Laufe der Geschichte verändert, fand ich extrem spannend. Leann Porter schenkt jedem Charakter seine Eigenheiten, seine Schwächen und Stärken, und sie gesteht jedem einzelnen zu, Fehler zu machen, um daraus zu lernen. Dadurch wirken alle Figuren auf mich unglaublich lebendig.

Es sind aber nicht nur die vielen unterschiedlich gezeichneten Charaktere, die mich begeistert haben, sondern auch der Detailreichtum, den es in dieser Welt zu entdecken gilt, und die vielen unerwarteten Wendungen, mit denen Dashan und Flint auf ihrer Reise zu kämpfen haben.

Für mich sind die Flamm-Chroniken grandiose Unterhaltung. Witzig und doch mit der ernsten Botschaft, dass man nicht zu vorschnell urteilen sollte. Eine Reise mit Höhen und Tiefen - in „Die Magie der Flamm“ noch mehr, als im ersten Band. Dashans und Flints Geschichte ist für mich eine rundum gelungene Dilogie, der ich mich, einmal eingetaucht, nicht mehr entziehen konnte und vergebe daher eine absolute Leseempfehlung für alle, die Fantasy lieben, und an alle anderen, die einmal in dieses Genre hineinschnuppern wollen.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Die Magie der Flamm: Die Flamm-Chroniken Band 2" von Leann Porter

Genial
Manafivor 2 Monaten

Wir erinnern uns. Der erste Teil der Flamm-Chroniken endet damit, dass Dashan und Flint aufbrechen, um einen Schmied zu finden, der ihre Giftarmreifen öffnen kann. Besagter Schmied sagt zwar „Ja“, es folgt allerdings ein „aber“ und dieses „aber“ ist der Anfang eines unglaublich spannenden Abenteuers.

 

Bereits im Prolog lernen wir zwei neue Protagonisten kennen. Ich habe da schon im Kreis gegrinst, weil ich die beiden sofort super gut leiden konnte und mir außerdem klar war, dass sie in der Geschichte mit Sicherheit für zusätzliche Aufregung, Spannung aber auch Liebe sorgen würden. 

 

Dashan und Flint brechen nicht allein zu ihrem Abenteuer auf. Auf ihrem Weg begleiten sie alte Freunde und neue „Es ist noch nicht wirklich klar, was aus uns wird“- Reisebegleiter. Außerdem gibt es Wiedersehen mit vielen Personen, die wir bereits im ersten Teil der Flammchroniken kennengelernt haben. Über jedes habe ich mich sehr gefreut. 

 

Leann Porter hat bei den Flammchroniken ein ganz besonders gutes Händchen für ihre Protagonisten gehabt. Jede/Jeder ist auf eine besondere Weise individuell. Sie sind so lebendig in Szene gesetzt, ihr Verhalten ebenso wie ihre Gefühle. Ich habe mich jedem einzelnen Nahe gefühlt. 

 

Dashan und Flint sind so wunderbar. Ihre Liebe zueinander findet sich auf jeder Seite. Dashan leidet noch sehr darunter, dass er oft für unzuverlässig und dumm gehalten wurde. Auch seine alte Angst, für Flint nicht gut genug zu sein, steht ihm immer wieder im Weg. 

 

Ebenso wie die einzelnen Protagonisten hat mich auch die Gesamtidee begeistert. All die Verwicklungen und Schwierigkeiten, die Fortschritte und Hindernisse. Wie jeder über sich hinausgewachsen ist, um, mitunter auch erst nach gewissen Rückschlägen, im Rahmen seiner Möglichkeiten einen Teil zum Gelingen der Mission beizutragen.

 

Ab der ersten Seite bin ich, fasziniert von Leann Porters Ideenreichtum, tief in die Geschichte eingetaucht, mein Kopfkino hat mir lebendige Bilder gezeigt und ich war von Anfang bis Ende mitten drin statt nur dabei. 

 

Ich habe gelacht und geweint, gehofft und gebangt, habe immer wieder verzweifelt die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen um im nächsten Moment erleichtert aufzuatmen. Manchmal war es allerdings auch andersrum.

 

„Die Magie der Flamm: Die Flamm-Chroniken Band 2“ habe ich mit großer Begeisterung gelesen und möchte sie von ganzem Herzen jedem Leser, der auch nur im Ansatz etwas mit Fantasy anfangen kann, weiterempfehlen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Cooler als Caipirinha
Die Uhren sind umgestellt, die Sommerzeit ist vorbei. Wer hat Lust auf eine Sommerverlängerung? "Cooler als Caipirinha" entführt euch auf eine sonnige Nordseeinsel.

Klappentext: Meer, Sonne, Strand und Party!
Verlockende Aussichten, doch das Dolce Vita am Nordseestrand lässt Ben trotz sommerlicher Temperaturen kalt. Seit ein Unfall seine Karriere als Tänzer zerstörte, ist ihm alles gleichgültig. Das ändert sich jedoch, als er dem ebenso attraktiven wie mysteriösen Damian begegnet. War er tatsächlich im Gefängnis, wie man sich auf der Insel erzählt? Ben fühlt sich trotz aller Warnungen unwiderstehlich zu ihm hingezogen und verbringt leidenschaftliche Nächte mit ihm. Er verliebt sich, doch Damian gibt sich cooler als Caipirinha. Ist Ben ihm wirklich gleichgültig oder hat seine Abwehr andere Gründe?

Wenn ihr an der Verlosung von 5 Ebooks (epub oder mobi) teilnehmen möchtet, dann verratet mir bis zum 2.11.2014 euren Lieblingscocktail (kann auch ein alkoholfreier sein).

Achtung: Teilnahme nur ab 18 Jahren, da der Roman explizite Erotikszenen enthält.


47 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Rache des Sidhe
Anfang März ist mein Debütroman „Die Rache des Sidhe“ erschienen. Ich lade euch herzlich zu einer gemeinsamen Leserunde ein. Bei dem Roman handelt es sich um eine Mischung aus Fantasy und Gay Romance, in der neben der Erotik auch Spannung und Abenteuer nicht zu kurz kommen. Und ganz ohne Humor geht es bei mir auch nicht.
Wegen der expliziten Sexszenen sollten die Teilnehmer mindestens 16 Jahre alt sein.


Klappentext:

Silvo, ein junger Sidhe, lebt als Sklave in einem Bordell. Seine gesamte Familie wurde von Menschen getötet. Allein der brennende Wunsch, Rache an den Mördern zu üben, hält ihn am Leben. Doch als der vermeintliche Mörder plötzlich vor ihm steht, ändert sich alles. Joran gehört zu den "Weißen Reitern", Elitekämpfern, die für ihren Hass auf Sidhe bekannt sind. Aber Joran scheint anders zu sein. Ist er wirklich der Mann, den Silvo gesucht hat? Und warum schafft Silvo es nicht, ihn zu töten?

Eine Leseprobe könnt ihr euch gratis bei Amazon holen: http://www.amazon.de/Die-Rache-Sidhe-Leann-Porter-ebook/dp/B00IPC58CA/ref=tmm_kin_title_0?ie=UTF8&qid=1395161130&sr=8-1

Der Dead Soft Verlag stellt 10 E-Books zur Verfügung, die ich verlose. Ein herzliches Dankeschön an den Verlag! http://www.deadsoft.de/

Was müsst ihr tun? Schreibt in der Rubrik „Bewerbung“, ob ihr schon einmal Rachepläne geschmiedet habt und wie die aussahen. Ich bin gespannt! Gebt bitte auch an, welches E-Book-Format ihr benötigt.

Bewerben könnt ihr euch bis zum 31.03.2014, am 01.04.2014 lose ich aus. Die Leserunde beginnt, wenn alle ihr Buch haben.

Natürlich dürft ihr auch mitmachen, wenn ihr kein E-Book gewinnt, es aber kaufen möchtet oder vielleicht sogar schon im Bücherregal habt. Ich freue mich über jeden Teilnehmer.

Bei allen, die sich an der Leserunde beteiligen und danach eine Rezension schreiben, möchte ich mich mit einer Verlosung bedanken. Es gibt ein signiertes Print-Buch "Die Rache des Sidhe" zu gewinnen.

Wenn ihr mehr über mein Buch und mich wissen möchtet: Ich freue mich über Besuch auf meiner Facebookseite. https://www.facebook.com/Leann.Porter.Autorin?ref=hl

 So, das war es erstmal, wenn ihr noch Fragen habt, schreibt mir einfach eine PN oder trefft euch hier mit mir im „Pub“. Ich bin schon sehr aufgeregt und freue mich auf euch! 
243 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  EileenRavenScottvor 6 Jahren
Ach cool, da freue ich mich aber! Vielen Dank!

Zusätzliche Informationen

Leann Porter im Netz:

Community-Statistik

in 97 Bibliotheken

auf 13 Wunschzettel

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks