Lee Anderson

 3.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Lee Anderson

Lee AndersonDas Genesis-Unternehmen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Genesis-Unternehmen
Das Genesis-Unternehmen
 (2)
Erschienen am 27.04.2013
Lee AndersonIch, mein Buch und ... Hemingway
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich, mein Buch und ... Hemingway
Ich, mein Buch und ... Hemingway
 (2)
Erschienen am 06.05.2013
Lee AndersonDas Noah-Protokoll
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Noah-Protokoll
Das Noah-Protokoll
 (0)
Erschienen am 22.03.2013
Lee AndersonDas Genesis-Unternehmen - 2. Aufl.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Genesis-Unternehmen - 2. Aufl.
Das Genesis-Unternehmen - 2. Aufl.
 (0)
Erschienen am 14.06.2013

Neue Rezensionen zu Lee Anderson

Neu
gsts avatar

Rezension zu "Ich, mein Buch und ... Hemingway" von Lee Anderson

Kein Roman aber auch keine "richtige" Biografie
gstvor 3 Jahren

Wer dieses Buch liest, erfährt einiges aus Hemingways Leben. Episoden aus der Jugend sind ebenso festgehalten, wie Kriegserlebnisse und erste schriftstellerische Erfahrungen. „Ich war immer darauf bedacht, Geschichten auf das Wesentliche zu reduzieren. Alles Unnötige wegzuschneiden … Die Essenz herauszuschälen ...“, erzählt der Pulitzer-Preisträger Tom, dem Ich-Erzähler.

Die Idee für dieses Buch gefiel mir anfangs recht gut: Tom besucht zusammen mit seiner Freundin Hemingways Haus in Key-West. Während sie danach einkaufen geht, zieht er sich mit „Der alte Mann und das Meer“ in die Lieblingsbar des Schriftstellers zurück. Wie ein Geist erscheint ein Mann, der wie Hemingsway aussieht und erzählt dem Autor dieses Ebooks an mehreren Nachmittagen Hemingways Leben, als hätte er es selbst gelebt. So erfährt auch der Leser von den vier verschiedenen Frauen des Literaturnobelpreisträgers und seinen drei Söhnen.

Man merkt, dass sich der Autor dieses Buches intensiv mit dem berühmten US-Amerikaner auseinandergesetzt hat. Etwa 75 Prozent des Buches habe ich – trotz der vielen Rechtschreibfehler – regelrecht verschlungen. Doch beim letzten Viertel erlahmte mein Interesse; der Spannungsbogen flachte stark ab. Das könnte unter anderem auch an den ewig langen Monologen gelegen haben.

Insgesamt kann ich nur zweieinhalb Sterne vergeben, runde aber wegen der vielen Recherche-Arbeit, die in diesem Buch steckt, großzügig auf drei Sterne auf. 

Kommentare: 2
26
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks