Lee Carroll Indigos werden erwachsen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Indigos werden erwachsen“ von Lee Carroll

Aus Kindern werden Leute - auch aus Indigokindern. Doch wie geht man als Lehrer oder Arbeitgeber mit jungen Menschen um, die freundlich, aber bestimmt selbst entscheiden, an welche Regeln sie sich halten wollen und an welche nicht; die gegenwärtig trotz ihrer Intelligenz als lernbehindert eingestuft und benachteiligt werden? Lee Carroll und Jan Tober lassen vor allem Pädagogen, Hochschullehrer und Unternehmensberater zu Wort kommen. Dabei wird deutlich, dass in unserer Gesellschaft ein fundamentaler Umbruch im Gange ist. Die Bildungssysteme und die Arbeitswelt müssen sich ändern, wenn sie nicht auf unzählige kluge Kinder und Jugendliche sowie fähige, innovative Mitarbeiter verzichten wollen. Womöglich ist es gar nicht so, dass die Indigokinder unsere Welt von Grund auf verwandeln werden - vielleicht sind sie schon längst dabei.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen