Lee Child

(1.102)

Lovelybooks Bewertung

  • 702 Bibliotheken
  • 33 Follower
  • 26 Leser
  • 186 Rezensionen
(425)
(470)
(156)
(22)
(29)

Lebenslauf von Lee Child

Lee Child wurde 1954 in Coventry, England geboren. Hinter dem Pseudonym Lee Child verbirgt sich der Thrillerautor Jim Grant, der zunächst Jura studierte und dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen arbeitete. Bei Granada Television betreute er zahlreiche Thrillerserien, u.a. "Prime Suspect" ("Heißer Verdacht") oder "Cracker" ("Für alle Fälle Fitz"), in Summe war er bei der Übertragung von mehr als 40.000 TV-Programm-Stunden beteiligt, bevor er 1995 der Fernsehwelt und England den Rücken kehrte. Child zog in die USA und beschloß Romanautor zu werden. Mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller "Killing Floor" (dt. Titel: "Größenwahn") landete er 1997 gleich einen internationalen Bestseller. Weitere Romane, in deren Mittelpunkt der ehemalige US-Militärpolizist Reacher steht, folgten. Er wurde mit mehreren hoch dotierten Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem "Anthony Award", dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur. Lee Child lebt zur Zeit mit seiner Frau Jane in New York.

Bekannteste Bücher

Im Visier

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Befehl

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gejagten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Anhalter

Bei diesen Partnern bestellen:

Wespennest

Bei diesen Partnern bestellen:

Death de LYX - Schrei!

Bei diesen Partnern bestellen:

61 Stunden

Bei diesen Partnern bestellen:

Sniper

Bei diesen Partnern bestellen:

Outlaw

Bei diesen Partnern bestellen:

Underground

Bei diesen Partnern bestellen:

Trouble

Bei diesen Partnern bestellen:

Way Out

Bei diesen Partnern bestellen:

Größenwahn

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Abschussliste

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausgeliefert

Bei diesen Partnern bestellen:

Sein wahres Gesicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Janusmann

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit der Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliche Absicht

Bei diesen Partnern bestellen:

In letzter Sekunde

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Child kann es immer noch!

    Die Gejagten

    Chorchill

    23. November 2017 um 09:55 Rezension zu "Die Gejagten" von Lee Child

    Wer den Film kennt, sollte nicht glauben er kenne die Story von "Die Gejagten". Das Buch ist eindeutig spannender und tiefgreifender als der Film. Die Gegenspieler von Jack Reacher bleiben so lange im Dunkeln bis es nur noch einen allerletzten Ausweg gibt. Ganz großes Road Movie, dass eine bessere Behandlung auf der Leinwand verdient hätte. Gott sei Dank verpassen all diejenigen nichts, die des Lesens mächtig sind. Zugreifen Thriller Fans!

  • Ice cold Jack

    61 Stunden

    simonfun

    07. October 2017 um 00:32 Rezension zu "61 Stunden" von Lee Child

    Auch wenn der Autor Höhen und Tiefen hat, ist und bleibt Jack mein Held.

  • Der letzte Befehl

    Der letzte Befehl

    meisterlampe

    23. September 2017 um 21:45 Rezension zu "Der letzte Befehl" von Lee Child

    Klappentext: Ein knallharter Soldat, ein illegaler Befehl, eine folgenschwere Entscheidung. Der Einsatzbefehl für den Militärpolizisten Jack Reacher ist eindeutig: Er soll verdeckt und ohne offizielle Unterstützung den Mord an einer jungen Frau aufklären – und anschließend, falls nötig, seine Ergebnisse vertuschen! Denn der Hauptverdächtige ist ein hoch dekorierter Offizier, der gerade von einer geheimen Mission zurückgekehrt ist, und – schlimmer noch – der Sohn eines Senators. Reacher soll niemanden auf die Zehen treten und ...

    Mehr
  • erneut ein gelungener Jack-Reacher -Roman

    Die Gejagten

    MellieJo

    18. September 2017 um 20:39 Rezension zu "Die Gejagten" von Lee Child

    4,5 von 5 erneut ein gelungener Jack-Reacher -Roman Unversöhnlich, unerbittlich, unschlagbar: Jack Reacher, der eigenwilligste Ermittler der amerikanischen Thrillerliteratur Jack Reacher betritt den Stützpunkt seiner ehemaligen Einheit bei der Militärpolizei und ahnt nicht, was ihm bevorsteht. Er ist nach Virginia gereist, um seine Nachfolgerin Major Susan Turner kennenzulernen. Doch wenig später wird klar, was für ein großer Fehler es war, einen Militärstützpunkt zu betreten. Denn wie jeder ehemalige Soldat der USA ist Reacher ...

    Mehr
  • Wespennest

    Wespennest

    vormi

    03. September 2017 um 00:23 Rezension zu "Wespennest" von Lee Child

    In einer Bar irgendwo in Nebraska. Jack Reacher bekommt zufällig mit, dass der Dorfarzt einen Notruf entgegennimmt und sich weigert, der Anruferin zu helfen. Kurzerhand zwingt Reacher ihn dazu – und lernt eine Frau kennen, die nicht zum ersten Mal von ihrem Mann verprügelt wurde. Er stellt den Schläger im örtlichen Steakhouse und löst damit eine Lawine aus. Denn der Schläger ist einer der Duncans. Diese Familie ist berüchtigt für ihr erpresserisches und rücksichtsloses Verhalten – und geht über LeichenInhaltsangabe auf amazonBei ...

    Mehr
  • im Lesesog

    Der letzte Befehl

    KarinFranke

    27. August 2017 um 14:02 Rezension zu "Der letzte Befehl" von Lee Child

    Der Militärpolizist Jack Reacher soll als verdeckter Ermittler den Mord an einer jungen Frau aufklären. Doch dann entwickelt sich alles ganz anders als erwartet.Diese immer neuen Wendungen geben der Geschichte das besondere Etwas. Immer wenn man meint zu ahnen, wie es gewesen ist, ergibt sich kurz darauf ein ganz anderes Bild, sodass man begierig weiterliest.Die Hauptperson ist ein echter 'Held', sowohl sehr intelligent als auch kampferfahren. Trotzdem kommt Reacher als sympathische Person mit nachvollziehbarer, wenn auch ...

    Mehr
  • Die Leiden des jungen Reacher

    Der letzte Befehl

    BettinaR87

    19. August 2017 um 21:17 Rezension zu "Der letzte Befehl" von Lee Child

    Das Jahr ist 1997, Jack Reacher ist immer noch Major der Army. Er wird nach Mississippi abkommandiert, um den brutalen Mord an einer jungen Frau aufzuklären. Diese wurde nicht nur vergewaltigt, sondern auch noch durch einen Schnitt durch ihre Kehle getötet. Die Tat erforderte viel Kraft, sodass der Verdacht nahe liegt, ein Army-Soldat von dem nahe gelegenen Camp Kelham könnte verwickelt sein. Doch Jack ist nur der zivile Teil eines Ermittler-Duetts und als inoffizieller Partner von Grund auf benachteiligt. In der Stadt ...

    Mehr
  • Ausgeliefert

    Ausgeliefert

    ThePassionOfBooks

    11. August 2017 um 16:16 Rezension zu "Ausgeliefert" von Lee Child

    "Ausgeliefert" ist mein erster Jack-Reacher-Roman aus einer sehr langen Reihe und es wird bestimmt nicht mein letzter sein. Es handelt sich hierbei genauer gesagt um den zweiten Band der Reihe, allerdings hatte ich keine Probleme der Geschichte zu folgen, da es sich bei den einzelnen Bänden um in sich geschlossene Story handelt. Das Buch stellt zwar keine besonderen Ansprüche an den Leser, aber dennoch habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt. Jack Reacher muss man einfach mögen. Er hat mich ein wenig an einen einsamen Cowboy ...

    Mehr
  • Der gewalttätige Anfang

    Größenwahn

    BettinaR87

    03. August 2017 um 10:38 Rezension zu "Größenwahn: Ein Jack-Reacher-Roman (Jack Reacher 1)" von Lee Child

    Der liebe Jack hat vor gerade einmal sechs Monaten seine Reisetätigkeit durch sein Heimatland, die USA angetreten. In vielerei Hinsicht will er seine eigene Identität klären, hat er Kindheit, Jugend und Berufsleben doch hauptsächlich im Ausland verbracht. Er strandet in der Kleinstadt Margrave, die er nur aufsucht, um nach einem alten Sänger zu suchen, von dem sein Bruder im einst erzählt hat. Beim Frühstück wird er von der lokalen Polizei festgenommen und des Mordes verdächtigt. Glücklicherweise kann er recht schnell beweisen, ...

    Mehr
  • Jack Reacher in seiner Zeit bei der Army

    Der letzte Befehl

    jenny_wen

    03. August 2017 um 09:04 Rezension zu "Der letzte Befehl" von Lee Child

    Es hatte etwas länger bei mir gedauert, bis ich begriffen hatte, dass das Buch schon in der richtigen Reihenfolge erschienen ist, nämlich als Band 16 der Jack-Reacher-Reihe, aber irgendwie hätte ich es auch gut und gerne so ziemlich an den Anfang setzen können. Fakt ist aber, dass ich in diesem Buch so einiges über Jack Reacher erfahren habe, nämlich wie es dazu kam, dass er aus der Army ausschied. In diesem Buch geht es nicht so rasant zu, wie man es von Lee Child gewohnt ist. Es ging eher gemächlich zu und an manchen Stellen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks