Lee Goldberg Monk

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Monk“ von Lee Goldberg

Seit dem großen Eisenbahnraub im Jahr 1962 ist im Städtchen Trouble im kalifornischen Gold Country einiges los. Unzählige Touristen strömen herbei – viele, um das Goldrausch-Museum zu besuchen, die meisten aber in der Hoffnung, die Beute aufzuspüren, die nach dem Raub spurlos verschwunden ist. Als dann der Wachmann des Museums, ein ehemaliger Cop, ermordet wird, übernehmen Monk und Natalie die Ermittlungen. Monk ist sofort von dem legendären Zugraub besessen und entdeckt eine erstaunliche Verbindung in die Vergangenheit: Zur Zeit des Goldrauschs lebte in Trouble tatsächlich ein Edelmetallprüfer namens Artemis Monk. Natalie sticht die Ähnlichkeit der beiden sofort ins Auge: Wie Adrian war Artemis ein genialer Detektiv und litt auch unter denselben Neurosen. Aber das ist nicht das einzige Bindeglied zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Und ehe Adrian Monk sichs versieht, muss er erfahren, wie die Stadt Trouble ihrem Namen plötzlich alle Ehre macht ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Ein Thriller um Verdrängung und Schuld. Spannung bis zur letzten Seite

brenda_wolf

Death Call - Er bringt den Tod

Ein wahnsinnig gutes Buch! Sehr brutal, - aber absolut grandios geschrieben! Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

Anni_book

Geständnisse

Eine Geschichte die sich festsetzt, die hängen bleibt und der man lange hinterher denkt

Kerstin_KeJasBlog

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Überrascht mit dystopischen Elementen und geht eher in Richtung psychologisches Drama, bei dem man sich besonders am Ende etwas schwer tut.

Betsy

Der letzte Befehl

Ich liebe Lee Child! Diesmal bisweilen etwas langatmig, aber einer der besten Thriller-Autoren überhaupt.

BettinaR87

Die Fährte des Wolfes

Ziemlich grausam und brutal!

baerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen