Lee Goldberg Mr. Monk besucht Hawaii

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mr. Monk besucht Hawaii“ von Lee Goldberg

Monk Band 2 „Mr Monk besucht Hawaii“ Manisch. Panisch. Genial. Ein neuer Roman zur Kultserie mit einem bisher unverfilmten Fall für Adrian Monk, den brillanten, zwangsneurotischen Ermittler, der gleich merkt, wenn etwas nicht am richtigen Platz ist … Viele denken, Hawaii sei das Paradies auf Erden. Doch Monk weiß, dass überall schmutzige Gefahren lauern. Bestes Beispiel hierfür ist die reiche Touristin Helen Gruber: Sie wurde von einer Kokosnuss erschlagen. Für die Polizei ist es eindeutig ein Unfall, doch Monk vermutet mehr dahinter. Natalie, seine Assistentin, ist überhaupt nicht begeistert, dass Monk ermitteln will. Schlimm genug, dass Monk ihr in den Urlaub folgte, aber wie es aussieht, kann sie ihren Urlaub jetzt ganz vergessen … Als schließlich der TV-Hellseher Dylan Swift, der ebenfalls auf der Insel ist, behauptet, er habe eine Nachricht aus dem Jenseits erhalten – und zwar von Helen Gruber –, sieht Monk sich in seinem Verdacht bestätigt. Aber den Mörder zu finden, dürfte eine harte Nuss für ihn werden: Denn auf Hawaii wimmelt es von Geckos und nicht synchron laufenden Deckenventilatoren … „Spannend, charmant und amüsant.“ (Janet Evanovich) „Pfiffiger Humor, sympathische Charaktere, kniffliger Plot.“ (Jerrilyn Farmer) „Können Bücher besser sein als Fernsehen? Sie können – wenn Lee Goldberg sie schreibt.“ (Lee Child)

Hat jemand interesse, die ersten drei "Mr. Monk" Bände zu verkaufen? PN an mich

— buchfeemelanie
buchfeemelanie

Stöbern in Krimi & Thriller

Spectrum

Rasant + spannend und mit tollen Charakteren :) Macht Lust auf mehr!

Inibini

Die gute Tochter

Slaughter wieder mal total in ihrem Element. Zwei Verbrechen, Vergangenheit und Gegenwart. Spannend bis zum Schluss.

Kleine1984

Wildfutter

Mehr eine Zumutung als alles andere. Diskriminierend und dumm. Eventuell noch für tumbe Fußballschenkelklatscher geeignet. 1,5/5 Punkten.

Archer

Projekt Orphan

Solide 3,5 Sterne für einen unterhaltsamen und actiongeladenen Thriller mit ein paar kleineren Schwächen.

steffis-und-heikes-Lesezauber

Schwesterherz

sehr interessanter und rasanter Krimi an dessen Ende man unbedingt Band 2 anschließen muss

Inge78

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder mal so gut! Ein absolutes Muss.

Moonpie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mr. Monk macht seine Art Urlaub auf Hawaii

    Mr. Monk besucht Hawaii
    Baasies

    Baasies

    28. April 2014 um 11:07

    Mr. Monk folgt seiner Assistentin heimlich nach Hawaii. Natalie wollte auf die Hochzeit von ihrer Freundin und danach noch paar Tage entspannen. Doch wo Monk ist gibt's auch schlechte Menschen. Von einem Mann der schon verheiratet ist, Mörder, TV Hellseher, Autodiebstal ist alles dabei... Monk macht auf Hawaii was er auch in San Francisco macht, ermitteln! Ansonsten hat er mit Problemen zu kämpfen, die typisch Monk sind und es in San Francisco nicht gibt. T-Shirts die anders gefärbt werden, unheimliche Tiere die es auf Hawaii gibt, die Essens Angewohnheiten. Doch trotz allem schafft er den Urlaub zu genießen- auf seiner Art. Er zeigt den Zimmermädchen z.B. wie sie die Handtücher besser zusammen gelegt werden und nicht gerollt. Oder er spielt eine Runde Erdnüsse, sortiert Haifischzähne. Aber dann wird es für Natalie und Monk sogar noch gefährlich. Die Beiden werden mit Absicht angefahren. Kurz drauf löst er die Autodiebstahle. Als der Urlaub zu Ende war ging es wieder nach Hause. Dort entlarve er den Mörder.

    Mehr
  • Rezension zu "Mr. Monk besucht Hawaii" von Lee Goldberg

    Mr. Monk besucht Hawaii
    tencars

    tencars

    11. July 2008 um 20:56

    Ich habe die englische Version dieses Buches gelesen. Der Krimi ist leicht verständlich, monkskuril und kurzweilig. War angenehm zu lesen.