Lee Strauss , Elle Strauss PERCEPTION: (A Sci-fi Mystery Dystopian Romance) (The Perception Trilogy Book 1)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „PERCEPTION: (A Sci-fi Mystery Dystopian Romance) (The Perception Trilogy Book 1)“ von Lee Strauss

***A Library Journal Selection*** ETERNAL LIFE IS TO DIE FOR Seventeen year old Zoe Vanderveen is a GAP--a genetically altered person. She lives in the security of a walled city on prime water-front property along side other equally beautiful people with extended life spans. Her brother Liam is missing. Noah Brody is a natural who lives on the outside. He leads protests against the GAPs and detests the widening chasm they've created between those who have and those who don't. He doesn't like girls like Zoe and he has good reason not to like her specifically. Zoe's carefree life takes a traumatic turn. She's in trouble and it turns out that Noah, the last guy on earth she should trust, is the only one who can help her. PERCEPTION is a ( SF/mystery/romance) Young Adult novel that takes place in the not too distant future in a world changed by climate extremes, natural disasters and impending wars, and where scientific breakthroughs cause class divisions--both financially and philosophically. It explores the clash between faith and science and how differences can separate us as enemies or ally us together. And in some cases, even in the midst of betrayal and personal crisis, there's room to fall in love.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessante Sci-Fi Dystopie mit schwacher zweiter Hälfte

    PERCEPTION: (A Sci-fi Mystery Dystopian Romance) (The Perception Trilogy Book 1)
    ConnyKathsBooks

    ConnyKathsBooks

    15. September 2015 um 20:55

    Irgendwann in naher Zukunft. Zoe Vanderveen ist eine GAP, eine genetisch veränderter Mensch - mit blauen Augen, blonden Haaren, perfektem Aussehen, zahlreichen Privilegien und einer Lebenserwartung von mehr als 200 Jahren. Noah Brody ist ein Outsider, ein normaler Mensch und Angestellter der Familie Vanderveen, der gegen die GAPs und ihre Bevorzugung protestiert. Als plötzlich Zoes Bruder Liam verschwindet, begibt Zoe sich gemeinsam mit Noah auf eine gefährliche Suche, die bald auch ihr eigenes Leben auf den Kopf stellt. "Perception" ist der Auftaktband der Perception Trilogie von Lee Strauss. Ein dystopischer Sci-Fi Roman mit interessantem Konzept und Setting, der zahlreiche ethische und moralische Themen behandelt. Wie weit soll Wissenschaft gehen? In wie weit sind starke Klassenhierarchien bzw. große Unterschiede zwischen Reich und Arm vertretbar? Die erste Hälfte des Romans liest sich wirklich spannend und ist auch in sehr einfachem Englisch geschrieben. Nach und nach werden einige überraschende Geheimnisse gelüftet. Leider flacht der Roman in der zweiten Hälfte stark ab, da es fast nur noch um Zoe und Noahs nicht wirklich nachvollziehbare Liebesbeziehung geht. Die Chemie zwischen den beiden stimmt einfach nicht und es kommt kaum romantische Stimmung auf. Das dämpft die Lust aufs Weiterlesen erheblich und vom emotionalen Cliffhanger bleibt man daher eher unberührt. Zudem ist Protagonistin Zoe recht naiv und handelt oft unüberlegt. Daher weiß ich noch nicht, ob ich die Fortsetzungen lesen werde. Für Dystopie Fans ist "Perception" aber auf alle Fälle einen Versuch wert.

    Mehr