Lee Strobel Die Auferstehung Christi

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Auferstehung Christi“ von Lee Strobel

Als der Gerichtsreporter Lee Strobel mit seiner Untersuchung des "Falles Jesus" begann, standen drei Fragen im Vordergrund: War Jesus nach seiner Kreuzigung wirklich tot oder war er vielleicht nur bewusstlos? Haben die Jünger seinen Leichnam nur gestohlen und war das der wahre Grund dafür, warum sein Grab leer war? Und begegnete er danach wirklich vielen glaubwürdigen Menschen oder litten diese nur an Halluzinationen? Wenn auch Sie der Wahrheit auf den Grund gehen möchten, dann begleiten Sie doch einfach den Autor bei seiner Spurensuche. Nehmen Sie gemeinsam die Fakten unter die Lupe. Fakten, die vielleicht auch Ihr Leben völlig auf den Kopf stellen werden ...

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen