Leela Vogl In der Liebe wohnt keine Furcht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In der Liebe wohnt keine Furcht“ von Leela Vogl

Marian und Magdalena können nicht mit und nicht ohne einander leben. Sie versuchen es dennoch. Als Dualseelen, die eine Seele sind, doch als Zwei auf die Erde kommen, nehmen sie ihr Schicksal an. Nicht ahnend, dass Himmel und Hölle auf sie warten. Erste Leserstimmen: Uwe T. sagt zu diesem Buch: Wenn ich einen Schritt weiter mit dem Loslassen, der Hingabe,dem Vertrauen und der Liebe in meinem Leben gekommenbin, dann sollst du wissen, dass du mir dabei geholfenhast. Anja K. schreibt: Eigentlich wollte ich nur mal kurz in dein Buch reinlesen und habe es dann nicht mehr loslassen können. Ines N. schreibt: Du hast mir die Augen für den Engel an meiner Seite geöffnet! F.J. Cramer, Verleger: Es lässt sich gut zuordnen als: Navigator in allen Herzensangelegenheiten, Überwindung von Verlustängsten und Erlösung durch Erreichen einer neuen heilendenSichtweise, frei von allen gesellschaftlichen DogmenAuszug aus dem Buch auf meiner Jimdo Page

Stöbern in Romane

Die Ermordung des Commendatore Band 2

Seine früheren Werke gefallen mir besser, aber trotzdem schön zu lesen. Der typische "Murakami-Sound" eben!

TanyBee

Nachsommer

Kurzes Buch über eine schwierige Bruder-Mutter-Konstellation

hexhex

Tentakel

intelligent, experimentell und gewagt, erfordert aber kulturelles Hintergrundwissen

Volpona

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Murakami gehört nach wie vor zu meinen Lieblingsautoren. To be continued....

ulrikerabe

Bis zum Himmel und zurück

Gelungene Mischung aus Emotionen, puren Gefühlen und Humor

isabellepf

Das Glück kurz hinter Graceland

Eine tolle Reise einer Tochter auf den Spuren ihrer Mutter, bei der ich Cory sehr gerne begleitet habe.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "In der Liebe wohnt keine Furcht" von Leela Vogl

    In der Liebe wohnt keine Furcht

    Wendy

    10. March 2012 um 18:31

    Marian und Magdalena können nicht mit und nicht ohne einander leben. In dieser Dualseelengeschichte, werden die Höhen und Tiefen dieser Beziehung sehr gut beschrieben. Ich konnte mich in vielen Begebenheiten wiederfinden und man merkt, dass die Autorin von etwas schreibt, dass sie zum Teil, selbst erlebt hat. Zum Schluss, werden drei verschiedene Enden angeboten und man kann für sich entscheiden, wie die Geschichte ausgeht. Das Buch ist lesenswert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks