Leena Lehtolainen Kupferglanz

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(10)
(16)
(12)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kupferglanz“ von Leena Lehtolainen

Eine Vertretungsstelle führt Maria Kallio zurück in ihr Heimatdorf Arpikylä. Die Kommissarin stellt sich auf einen ruhigen Sommer ein, doch schnell steht sie vor einem rätselhaften Fall: Eine Frau stürzt vom Turm der stillgelegten Kupfermine. Bald darauf wird ihr Bruder ermordet aufgefunden. Ist der Mörder Maria aus Kindertagen bekannt?

Stöbern in Krimi & Thriller

Kryptogramm

Sehr spannend und interessant geschrieben

brauneye29

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Mich hat es nicht gepackt

Herzensbuecher

Lass mich los

Eine interessante Geschichte mit sehr unerwarteten Wendungen, die dieses Buch ausmachen... hat mir insgesamt gut gefallen...

Ayda

Last Mile

Ein Ermittler der etwas anderen Art in starker Story

BrittaRuth

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Gut zum Lesen für Zwischendurch!

Anjuli

Das Wüten der Stille

Spannender Cornwall Krimi

EOS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kupferglanz - Krimiglanz

    Kupferglanz

    Streiflicht

    22. October 2017 um 16:04

    Kupferglanz war das dritte Buch der finnischen Autorin Leena Lehtoilanen, das ich gelesen habe. Wieder war ich total begeistert und hätte am liebsten direkt mit dem nächsten Band angefangen. Maria Kallio ist eine unglaublich sympathische Hauptfigur. Sie wird mit allen ihren Ecken und Kanten beschrieben und ist einfach lebensnah dargestellt. Sie ist Polizistin und Ermittlerin mit Leib und Seele und möchte Unrecht aufklären, den Opfern Frieden verschaffen und die Täter fangen. Gleichzeitig ist sie aber auch eine junge Frau, die an einem Scheideweg steht: Soll sie weiterhin als Polizistin arbeiten, soll sie ihren Freund heiraten und Kinder bekommen.... Man erlebt von Band zu Band mit, wie Maria ihr Leben gestaltet und sich weiterentwickelt. Das mag ich sehr. Kupferglanz hat mir besonders gut gefallen, weil man mehr über das Leben in Finnland erfährt. Ich weiß leider sehr wenig über dieses Land, das eigentlich gar nicht so weit weg ist und doch Welten entfernt scheint. Maria arbeitet nun vertretungsweise in der Kleinstadt Arpikylä, die durch den Kupferabbau geprägt war. Heute ist die Mine stillgelegt, aber noch immer dominiert sie die Stadt. Und dann stürzt auch noch eine bekannte Künstlerin vom Turm der Mine... War es nur ein Unfall, Selbstmord oder Mord? Maria fängt an zu ermitteln und stellt fest, dass in dieser kleinen Stadt, in der sie selbst auch aufgewachsen ist und in der auch ihre Familie lebt, ganz viele Geheimnisse lauern, von denen die Betroffenen nicht möchten, dass sie aufgedeckt werden. Spannung bis zuletzt und wieder ein ganz toller Krimi mit Maria Kallio! Wer einmal einen Fall mit ihr erlebt hat, möchte immer nur noch mehr von ihr lesen! Ich freue mich schon auf die folgenden Bände, die zum Glück schon bei mir im Regal liegen....

    Mehr
  • Rezension zu "Kupferglanz" von Leena Lehtolainen

    Kupferglanz

    MustaJoutsen

    25. April 2010 um 13:35

    Es war mein erstes Buch der Serie und für einen Einstieg nicht gerade das Beste aber es hat mich Neugierig auf den Rest der Maria Kallio Reihe gemacht. Maria nimmt einen Vertretungsjob für den Sommer in ihrer alten Heimat an. Dieses Dorf liegt im Osten Finnlands und es birgt für Maria nicht nur gute Erinnerungen. Eigendlich hatte sie sich auf einen ruhigen Sommer gefreut,w os ie neben ein paar Alkoholsündern am Steuer nicht viel zu tun haben würde, denn in dem Dorf passierte schon in ihrer Jungend nicht viel spannendes. Doch kaum ist Maria da und hat den Posten der Dortpolizeidirektorin übernommen passiert ein Mord. Nun ist die Hauptdarstellerin nicht nur gefordert in ihrem Umfeld zu ermitteln, sondern sich auch mit ihrer Vergangenheit und der des Dorfes zu befassen um zu ermitteln, wer nun für den Mord zu Verantwortung gezogen werden muss. Neben all diesem trifft sie ihre Jugendliebe wieder, sieht wie sich alles verändert hat in dem Dorf und wie doch alles gleich geblieben ist. Die scheinbar heile Welt in ihrer Heimat gerät gefährlich ins Wanken und sie muss den Dartseilakt schaffen, unter ihren Freunden aus der Jugend zu ermitteln, sich dabei nicht zu sehr von den alten Gefühlen leiten zu lassen und gleichzeitig entscheiden, wie ihre eigene Zukunft mit ihrem Freund Antti weiter geht, auch wenn dieser nach seiner Dissertation in den USA ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Kupferglanz" von Leena Lehtolainen

    Kupferglanz

    BertieWooster

    12. September 2008 um 17:09

    Spannend geschriebener Krimi mit Handlung im ländlichen Finnland.

  • Rezension zu "Kupferglanz" von Leena Lehtolainen

    Kupferglanz

    greteb

    19. May 2008 um 17:07

    ganz nett aber nicht herausragend, ich lese es mehr wegen Finnland und der Atmosphäre

  • Rezension zu "Kupferglanz" von Leena Lehtolainen

    Kupferglanz

    Mambo

    16. July 2007 um 13:33

    Maria übernimmt in ihrer Heimatstadt einen Vertretungsjob. Ihr Freund ist in Amerika und sie ist sich nicht sicher, ob sie ihn heiraten soll. Während ihres Aufenthaltes gibt es 2 Tote, na klar.
    Ich fand den Krimi gut und spannend.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks