Leif Murawski Das Erbe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Erbe“ von Leif Murawski

Der Bezirksarchäologe Emmeran Habicht wittert bei einer Grabung einen wissenschaftlichen Fund von höchster Bedeutung für die Stadt Mainz. Als er diesen am nächsten Tag sichern will, ist er einfach verschwunden - unfassbar - und eine kleine Katastrophe, da Habicht am Vorabend in weinseliger Stimmung die lokale Presse informiert hat. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden, der im Verhör die Geschichte und Grabungsgeschichte der Stadt Mainz der letzten 200 Jahren aufrollt. So wird seine Geschichte auch eine Parabel auf die Erhaltung und Verwahrung von materiellem Erbe.

Stöbern in Romane

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen