Neuer Beitrag

LeifTewes

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

"Leif Tewes beweist, dass er nicht nur feine Psychologie beherrscht und Spannung aus der Täterperspektive heraus erzeugen kann: Hier kommt ein politischer Thriller mit brisantem Inhalt" (Alf Haubitz, hr2-kultur)


Macht mit bei unserer Leserunde zu ›Blutzucker‹ von Leif Tewes.

Leif Tewes führt den Leser hinter die Kulissen von modernen Großkonzernen. In seiner gesellschaftskritischen Auseinandersetzung mit Foodherstellern, Pharmaunternehmen und Lobbyismus verarbeitet er das aktuelle Thema "Zucker in Lebensmitteln". Mit einem nervenaufreibenden Rachefeldzug von Frankfurt über Zürich bis ins Herz Kolumbiens deckt der Autor skandalöse Machenschaften und Zusammenhänge zwischen Food- und Pharmaindustrie auf. Ein brillanter Roman-Noir für starke Nerven um die brutale Frage: Was genau essen wir eigentlich?

Bewerbt euch bis zum 03. Mai 2017 um eines von 15 Taschenbüchern (oder auch E-Book wer möchte) unter der Rubrik Bewerbung/ Ich möchte mitlesen und schreibt uns, warum ihr unbedingt dabei sein wollt.

Bewerber ohne öffentliches Profil können nicht berücksichtigt werden!

Bewerber aus der Schweiz können leider nicht berücksichtigt werden.

Klappentext

World Food ist eine globale Lebensmittelfirma, die einen Pharmakonzern für Diabetesmedikamente angekauft hat. Doch als sich der Markt verändert und der Absatz von Zucker stockt, hat der Konzernmanager Meininger eine teuflische Idee, wie er den Umsatz ankurbeln kann: Diabetes durch versteckten Zuckerkonsum. Bei der Umsetzung seines Planes soll ihm der Lebensmittelchemiker Paul Hartmann helfen: Eine einfache Laborratte, glaubt der Manager. Doch Paul hat eine bewegte Vergangenheit und als Meininger auch noch seine Zukunft zerstört, schwört er auf Rache. Die Ermittler Kommissar Barg und Landers werden in den tödlichen Kampf verwickelt, bis letztlich auch ihr Leben in Gefahr gerät.

Hier geht’s zur Leseprobe.


Über den Autor

Leif Tewes, Jahrgang 1964, lebt und arbeitet in Frankfurt als Geschäftsführer eines IT-Unternehmens. Während seines Studiums der Informatik hat er Fachbücher geschrieben und einige Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht.

Seine Leidenschaft für die Kunst lebt er als Musiker, DJ und Thriller-Autor, sein Interesse für spannende Persönlichkeiten und rasante Geschichten hat sich unter anderem auf zahlreichen Reisen und Offroad-Rallyes entwickelt.
Nach seinem rasanten Thriller ›Tag Null‹ ist der im Größenwahn Verlag erschienene Roman Noir 
›Blutzucker‹ seine neue Veröffentlichung in der Literatursparte Kriminalroman und Thriller. 


Teilnahmebedingungen

1. Gewinner eines Rezensionsexemplars verpflichten sich zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde und zum Rezensieren auf Amazon und anderen Buchshops (Buch.de, Weltbild.de, Thalia.de u.a.). 

2. Bitte teile Deine Rezi auf Facebook oder andere Kanäle, auf denen Du bist. Wenn Du einen Blog hast, freuen wir uns auch auf einen Beitrag dort. Sprich uns in dem Fall an, damit wir Dir das Buchcover als Bild zum Einbauen in den Blog zusenden können.

3. Lade gerne andere Thriller/Krimi-Fans zur Leserunde ein

Autor: Leif Tewes
Buch: Blutzucker

ech

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Interessantes und aktuelles Thema. Hier würde ich sehr gerne mitlesen und mal wieder einen neuen Autoren kennenlernen, von dem ich bisher noch nichts gelesen habe.

Daher bewerbe ich mich für eine Printausgabe des Buches, da ich als eher altmodischer Leser keinen Reader besitze.

Floh

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein neues Machtwerk aus der Feder von Leif Tewes. Da will ich doch auf jeden Fall mein Glück für ein Printexemplar versuchen. "Tag Null" hat mich schon sehr gefesselt. Hier im aktuellen Buch die Pharmaindustrie, Lobby und Food vereint zu sehen, reizt mich doppelt, da ich selbst fast 10 Jahre in einem Pharmaunternehmen im QM gearbeitet habe. Schnell springe ich in den Lostopf.

Hier meine Rezi Zu Tag Null, falls sich jemand Appetit auf einen Leif Tewes holen will:
https://www.lovelybooks.de/autor/Leif-Tewes/Tag-Null-1142008033-w/rezension/1210942813/

Beiträge danach
189 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

StephanieP

vor 2 Monaten

Kapitel 1-9
Beitrag einblenden

Ich bin super in die Handlung gekommen und das Buch kann mich bereits jetzt fesseln!
Der Rückblick, wie sich Paul und Nicole kennen und lieben gelernt haben hat mir sehr gut gefallen. Ihre Reise nach Kolumbien ist für Nicole ja leider tödlich geendet. Doch wer steckt hinter dem Anschlag? Die Firma worldFood, die pharmaindustrie oder doch jemand ganz anderes? Ich bin gespannt ob Paul den verantwortlichen findet.
Die Verbindung der Handlung und der Fakten zu Zucker, Diabetes, Übergewicht, ... finde ich sehr gelungen und informativ!
Ich freue mich schon aufs weiterlesen

StephanieP

vor 2 Monaten

Kapitel 10-19
Beitrag einblenden

Dass Pauls Chef Meininger hinter dem Mord steckt hätte ich nicht erwartet. Ebenfalls war ich überrascht, dass seine Affäre den Mord begangen hat (ich hätte doch mit einem Mann gerechnet). Paul konnte die Täter ja schnell ausfindig machen und hat sich an laura bestialisch gerächt. Wie sieht sein Plan gegen Meininger aus? Bin schon sehr gespannt!
Nach Pauls Mord ist die Polizei am ermitteln. Noch haben sie Paul nicht im Visier, dies wird sich aber vermutlich bald ändern (schließlich hat er die Handschuhe erst relativ spät angezogen).Berg ist mir bisher wirklich sympathisch!
Ich finde weiterhin, dass der schreibstil sehr flüssig und fesselnd ist. Und die Verbindung mit den Fakten rund um Zucker sind wirklich gelungen.

StephanieP

vor 2 Monaten

Kapitel 20-29
Beitrag einblenden

Endlich haben wir erfahren, was mit Karin passiert ist. Paul ist wirklich zu bedauern, hat in relativ kurzer Zeit zwei Partnerinnen (und sein ungeborenes kind) so tragische weiße verloren. Aber scheinbar gibt es zwischen den Morden an Karin und Nicole parallelen. Ob die Morde zusammenhängen?
Die Polizei ermittelt wegen des Mordes an laura und ihre Ermittlungen gehen bis in die Schweiz. Zudem kannten sich Nicole und laura.
Nicoles Pläne gegen worldFood werden von Paul schon umgesetzt und bringen Meininger in Bedrängnis.
Welche Pläne hat Paul um sich an Meininger zu rächen?
Ich muss den anderen Lesern recht geben: die Lieder sind super in die Handlung eingebaut und ich höre sie gerne nebenbei

StephanieP

vor 2 Monaten

Kapitel 30-39
Beitrag einblenden

Pauls racheplan nimmt Gestalt an. Er nimmt Kontakt zur Presse auf und gibt Nicoles Recherchen an die Presse. Ich kann meiningers grillunfall noch nixht einschätzen: wollte Paul in nur "erschrecken" oder hat Meininger nur zufällig überlebt? Berg scheint ein gutes Gespür zu haben und vermutet einen Anschlag.
Zum ersten mal taucht Pauls Name bei den Ermittlungen auf. Ich bin gespannt ob er seinen racheplan noch umsetzen kann oder ob ihn die Polizei vorher schnappt.

StephanieP

vor 2 Monaten

Kapitel 40-49
Beitrag einblenden

Ich fand diesen Abschnitt nicht so spannend wie die vorherigen und bin jetzt auf das Ende gespannt.
Paul ist in Kolumbien und versucht seinen Plan umzusetzen. Ich kann mir diesen aber noch nixht vorstellen und bin sehr gespannt darauf.
Berg zieht die richtigen Schlüsse und verdächtigt Paul des Mordes. Er reist ihm nach. Mal schsuen ob er Pauls Plan noch vereiteln kann...
Meininger scheint noch nicht zu wissen, dass Paul hinter dem Mord und dem grillUnfall steckt.
Hoffentlich verliert Kai nicht seine Arbeit.

StephanieP

vor 2 Monaten

Kapitel 50-Ende
Beitrag einblenden

Ich fand den Showdown in Kolumbien sehr gelungen! Paul nimmt seine Rache an Meininger ohne erneut zum Mörder zu werden. Dass sich Meininger allerdings selbst richtet fand ich doch relativ überraschend (obwohl ihm ja nicht wirklich ein anderer Ausweg blieb).
Berg ist ein wirklich sympathischer Ermittler und er hat ein gutes Gespür. Mir hat es super gefallen, dass er Paul laufen lies. Der Dialog bezüglich des Aufwiegens von Leben fand ich sehr gelungen und hat mich an den Film "Terror - Ihr Urteil" erinnert.

StephanieP

vor 2 Monaten

Links zu euren Rezensionen

Vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte! Das Buch hat mich mit der ersten Seite gefesselt und konnte mich wirklich überzeugen.
https://www.lovelybooks.de/autor/Leif-Tewes/Blutzucker-1440261369-w/rezension/1475475045/

Neuer Beitrag