Leila Howland Der Vergissmeinnicht-Sommer

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Vergissmeinnicht-Sommer“ von Leila Howland

Schwestern sind für immer

Drei Schwestern, drei Wochen Sommerferien … doch dann kommt die Überraschung: Marigold, Zinnia und Lily werden von ihren Eltern zu einer Tante in ein verschlafenes Küstenstädtchen nach Cape Cod geschickt. Kein Fernsehen, kein Internet und keine Handyverbindung. So hatten sich die drei L.A.-Girls ihren Sommer nicht vorgestellt. Vor allem die zwölfjährige Marigold tobt. Sie verpasst ein wichtiges Film-Casting – und ihren ersten Kuss. Doch durch eine selbst auf die Beine gestellte Talentshow und Unmengen von den leckeren Brownies ihrer Tante später, haben die Mädchen etwas Wichtiges gelernt: Egal, wo sie sind, Hauptsache, sie sind zusammen. Denn was sie am besten können, ist Schwestern zu sein!

So unglaublich schön, & herzerwärmend!!!! Innerlich wird es beim Lesen Somner...! :)

— EulenCupcake

Ein wunderschönes, einfühlsames Buch. Leider sind einige Charaktere etwas zu jung geraten.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Super tolles Buch.

— MeineWelt31

Eine schöne Geschichte über Schwestern und den Sommer

— Steffi_the_bookworm

Stöbern in Jugendbücher

Iskari - Der Sturm naht

Schwache Heldin, starkes Szenario.

Yllin

Soul Mates - Flüstern des Lichts

Spannend, unerwartet, voller Emotionen!

nuean

Nur noch ein einziges Mal

Absoluter Pageturner. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen...

GrOtEsQuE

Das Herz des Verräters

Gelungene und spannende Fortsetzung!

Mira20

Viel näher als zu nah

Tolles Cover, bildhafter Schreibstil mit einigen schönen Sätzen und süße Geschichte. Etwas mehr Handlung und es wäre perfekt!

101Elena101

Snow

Fantasy Geschichte, bei der sich viel auf der psychologischen Ebene abspielt. Mit ein paar Längen im Mittelteil, aber doch sehr faszinieren.

elafisch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sommer-gefühle garantiert

    Der Vergissmeinnicht-Sommer

    EulenCupcake

    17. May 2017 um 18:25

    Was für ein herzerwärmendes Buch! Es ist sehr leicht durch den lockeren und einfach schönen Schreibstil zu lesen. Die Geschichte handelt von 3 Schwestern, die unterschiedlicher nicht hätten sein können- auf den ersten Blick...! Zu den Hauptpersonen:  Viola, die Älteste, hat schon genaue Pläne für ihrer Zukunft: sie möchte eine berühmte Schauspielerin werden! Ihre Freiheiten und Privatsphäre sind ihr unglaublich wichtig, und sie hasst es, wenn sie ihre ein Jahr jüngere Schwester Zinnia nachmacht. Zinnia, die Mittlere, bewundert Viola's Schauspieler-talent, und versucht sich ebenfalls als Darstellerin. Allerdings muss sie feststellen, dass das gar nichts für sie ist.Sie fühlt sich oft überflüssig, und unzugehörig- das ändert sich aber im Laufe der Story! Zinnia, genannt Zinnie ist aber trotzdem immer gut drauf, und ist sehr gut darin, andere zum Lachen zu bringen! Lily, die jüngste der dreien, weiß immer genau was sie will, und wurde von ihrem Kindermädchen sehr verwöhnt. Alle finden sie total süß, das genießt Lily sehr! Alle zusammen sollen ihren Sommer auf dem Land bei ihrer Tante Sunny verbringen. Obwohl sie ganz und gar nicht froh darüber sind, wird es letztenendes ihr bester Sommer ihres Lebens, den sie lernen, dass sie gemeinsam so viel erreichen können, wenn sie nur zusammenhalten! Ein Hauch von Liebe hat in der Geschichte auch eine Rolle, sowie Mut, Neid, und (Selbst-) vertauen- ach ja! Und natürlich die legendären Überraschungs- Brownies!!!!! Auf jeden Fall lesenswert, wenn man grad nicht so viel Aktion braucht, sondern einfach ein schönes Buch lesen will!Eindeutig 5 Sterne.

    Mehr
  • Tolles Sommerbuch

    Der Vergissmeinnicht-Sommer

    Steffi_the_bookworm

    05. July 2016 um 18:29

    Der Vergissmeinnicht-Sommer ist ein wunderschönes und unterhaltsames Buch über drei Schwestern. Viola, die Älteste, fühlt sich schon sehr erwachsen und möchte unbedingt Schauspielerin werden, Zinnia hingegen fühlt sich nirgendwo so richtig zugehörig und dann ist da noch Lily das Nesthäkchen. Auf den ersten Blick haben die Drei nicht viel gemeinsam und sind wenig begeistert, dass sie den Sommer bei ihrer Tante Sunny verbringen sollen.Die Persönlichkeiten der Schwestern sind richtig gut herausgearbeitet und man kann die Unterschiede sehr gut erkennen. Auch die Schwesternbeziehung fand ich sehr gut dargestellt. Ich habe zwar selbst keine Schwester, aber kann mir gut vorstellen, dass es so lauft. Man kann nicht immer miteinander, aber auch nicht ohne einander. Jede Schwester war auf ihre eigene Art sympathisch, auch wenn ich Viola stellenweise gerne geschüttelt hätte.Die sommerliche Atmosphäre in dem Buch ist wirklich toll und es hat sehr viel Spaß gemacht die Schwestern bei ihren Abenteuern zu begleiten. Der Schreibstil ist ebenso locker und leicht zu lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks