Leila Marouane La vie sexuelle d'un islamiste à Paris. Das Sexleben eines Islamisten in Paris, französische Ausgabe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „La vie sexuelle d'un islamiste à Paris. Das Sexleben eines Islamisten in Paris, französische Ausgabe“ von Leila Marouane

Der Banker Mohamed ben Mohamed lebt zusammen mit seinem Bruder bei der Mutter in Saint-Ouen. Mit vierzig Jahren beschließt er auszuziehen und in eine bürgerliche Wohnung im 7. Pariser Arrondissement zu ziehen, um endlich allen Formen der Abstinenz ein Ende zu bereiten. In der Art eines vertraulichen Geständnisses berichtet Mohamed von einem Leben voller Lügen und diffuser unbefriedigter Wünsche; eben vom Leben eines muslimischen Sohnes, der unfähig ist, sich gegen seine dominante Mutter zu behaupten.

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Wunderbar. Gelacht, geweint und in einem Zug gelesen.

BarbaraWuest

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Erfahrungebricht, Dadaismus, Lyrik und Vulgarismus - hier ist alles drin. Sehr abwechslungsreich im Stil, wenig Entwicklung in der Handlung

leolas

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen