This Song Will Save Your Life

von Leila Sales 
4,3 Sterne bei174 Bewertungen
This Song Will Save Your Life
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (149):
K

Es ist so berührend das sie als erstes Mobbingopger war und danach ihre wahre Liebe trift und ich glaube das ist Vicki's kleiner Bruder Henr...

Kritisch (4):
Liviiosas avatar

Die Bedeutung des Buches ist toll. Ich konnte jedoch leider nichts mit Elise anfangen. Ich fand ihren Charakter extrem unsympathisch.

Alle 174 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "This Song Will Save Your Life"

Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pippa und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub „Start“ mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zu heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783440146293
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Kosmos
Erscheinungsdatum:11.06.2015
Das aktuelle Hörbuch ist am 08.07.2014 bei LISTENING LIB erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne88
  • 4 Sterne61
  • 3 Sterne21
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Caaliyahs avatar
    Caaliyahvor 2 Monaten
    Mitreißend!

    Wie sehr eine Perspektive und Leute, die an einen glauben, das eigene Leben verändern können, zeigt sich an diesem Buch. Als Leser fühlt man mit der Protagonistin, die aufgrund von Mobbing so ziemlich jede Lebensfreude verloren hat. Als sie eines Nachts zufällig auf diese Underground-Party gerät, begibt man sich auf ein spannendes Abenteuer, bei dem man als Leser nie so recht weiß, was als nächstes geschieht. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr
    Kurzmeinung: -L- eila sales: this s -O- ng will sa -V- e your lif -E- ed it :)
    Loved it!

    Im Titel ist das Wort "love" hervorgehoben - wie süß! ♥
    Also, ich durfte dieses Buch in einer der Testlese-Runden lesen & sage herzlichen Dank an den Kosmos-Verlag!

    Zum Inhalt:
    Elise ist eine Außenseiterin wie sie im Buche steht (haha). Mit ihren sechzehn Jahren musste sie schon die ein oder andere Mobbing-Erfahrung über sich ergehen lassen. Weil sie nicht schlafen kann, unternimmt sie nachts Spaziergänge, auf denen sie mit ihrer Musik und ihren Gedanken allein ist. Solange, bis sie auf Pippa und Vicky trifft. Die Beiden nehmen sie sofort an und vor allem nehmen sie sie mit auf die Indie-Fete START. Dort trifft Elise den gutaussehenden Char, der dort auflegt und als er ihr für ein paar Minuten das Pult überlässt, entdeckt sie ihr Talent im DJing. Wie alles, was sie vorher lernen wollte, perfektioniert sie auch dieses Talent innerhalb weniger Wochen und wird zur gefragtesten Newcomerin der Szene. Endlich hat sie ein Leben unter Menschen, die sie so annehmen und schätzen, wie sie ist.


    Meine Meinung:

    Das Buch - und dabei vor allem Elise als Protagonistin - hat mich schon berührt und solange ich gelesen habe, war ich auch voll drin. Allerdings fiel es mir auch nicht schwer, das Buch mal aus der Hand zu legen. Die Geschichte hat im Allgemeinen eher an der Oberfläche gekratzt und ohne, dass ich eine bestimmte Situation herausnehmen könnte, habe ich das öfter gedacht. Auf einige Situationen wurde mir persönlich nicht tiefgründig genug eingegangen und ich habe irgendwie die ganze Zeit auf etwas gewartet.
    Die Geschichte ist aber dennoch unterhaltsam und es gibt sicher ein paar Jugendliche, die sich an Elise ein Beispiel nehmen können und die vielleicht die Hoffnung kriegen können, dass es irgendwann besser wird (Glaubt mir, das wird es meistens!)
    Sehr gut fand ich, wie die Autorin Elises Gefühlswelt ehrlich geschildert hat. Sie redet sich nicht heraus, gibt zu, dass es ihr um Aufmerksamkeit ging und das ist etwas, dass ich persönlich super fand. In anderen Büchern werden ähnliche Situationen oft sehr verdramatisiert. 
    Ich finde Pippa, Vicky und Mel sind starke Nebencharaktere mit überzeugenden Handlungen, die die Geschichte interessanter gestalten, ohne dass sie sie dabei für sich einnehmen. 
    Das Ende hat in meinen Augen auch ein bisschen geschwächelt, obwohl man durchaus auch denken könnte, dass das Absicht ist und dann ist es schon wieder okay. Trotzdem fand ich es irgendwie schade, dass man zB die Reaktion ihres Vaters nicht mehr mitbekommen hat.
    Eine super Idee fand ich auch die Playlist hinten im Buch, denn die Songs transportieren das Feeling des Buches perfekt.

    Ich empfehle dieses Buch allen Mädchen (und vielleicht Jungen) die es im Moment in der Schule schwer haben, da es ein Hoffnungsschmöker ist und allen, die es vielleicht mal schwer hatten oder einfach nur denen, die an einer musikbegeisterten Protagonistin interessiert sind.

    Ich für meinen Teil werde jetzt DJing lernen ;)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    EmmyLs avatar
    EmmyLvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein wundervolles Werk über den steinigen Weg zu einer selbstbewussten Persönlichkeit.
    Mobbing, Selbstfindung, Individualität

    Elise ist 16 Jahre und unterscheidet sich durch Intelligenz und Kreativität von all den durchschnittlichen Teenagern ihres Jahrgangs. Leider machen sie ihre Talente zum absoluten Außenseiter. Sie wird von den sogenannten coolen Kids gemobbt und hat keine Freunde. Im neuen Schuljahr soll alles anders werden. Sie kleidet sich vollkommen neu und absolut unauffällig ein, lernt in den Ferien mit Teenie Filmen und Mädchenzeitschriften was angesagt ist und versucht ihren Musikgeschmack dem Trend zu unterwerfen. Das Ergebnis am ersten Schultag ist so ernüchternd, dass sie darüber nachdenkt ihr Leben zu beenden. Auf einem langen nächtlichen Spaziergang entdeckt sie den Underground-Club Start. In dieser vollkommen neuen Welt der Musik findet sie nicht nur Freunde, sondern entdeckt auch ein ungeahntes Talent. Elise wird zum nachtaktiven Underground-Star. Beide Leben miteinander zu vereinbaren wird für sie zu einer kolossalen Herausforderung.

    Zu Beginn gibt sich Elise übertrieben Mühe, ein anderer Mensch zu werden. Sie versucht sich krampfhaft anzupassen. Aber sie wurde von ihren Eltern dazu erzogen, ihre Meinung zu vertreten. Einfach angepasst einer Herde zu folgen liegt ihr nicht. Außerdem verfügt Elise über keinerlei soziale Kompetenz. Konversation mit gleichaltrigen ist ohne Skript eine enorme Herausforderung. Alles was sich der Logik entzieht wie z.B. zwischenmenschliche Interaktionen sind für sie unverständlich. Elises größtes Hobby ist die Musik. Mit ihrem Eintritt in die Club-Szene findet Elise nicht nur Freunde und die erste Liebe sondern vor allem Anerkennung für ihr großartiges Musiktalent. Diese Anerkennung gibt ihr Halt und macht sie stark für den schulischen Alltag. Als dann böse Gerüchte in der Schule kursieren, fällt es ihr bedeutend leichter sie zu ignorieren.

    Im Roman wird nicht nur das Thema Mobbing sehr intensiv aus der Opferperspektive beleuchtet, sondern auch der sehr lange, steinige Weg zur Selbstfindung aufgezeigt.

    Ein wundervolles Werk mit einer wirklich beeindruckenden Protagonistin. Das Buch ist für Mädchen ab 14 sehr zu empfehlen.

    Kommentieren0
    112
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr
    Eine atemberaubende Geschichte

    Inhalt (Klappentext):

    Elise Dembowski, 16 Jahre, hat keine Lust mehr gemobbte Außenseiterin zu sein. Sie will sich ändern, anpassen - Hauptsache Freunde finden. Neues Schuljahr, neues Glück? Aber so einfach ist das nicht. Bis ... ja, bis sie bei einem ihrer Nachtspaziergänge auf eine andere Welt trifft, den Underground-Club Start - eine Welt, in der Musik alles ist. Elise findet Freunde, sogar Liebe, und entdeckt ein bisher ungeahntes Talent. Doch was passiert, wenn das "richtige" Leben droht, alles wieder zunichte zu machen?

     

    Meine Meinung:

    Als ich den Klappentext gelesen habe, stand fest, dass ich dieses Buch lesen muss.

    Elise, die Protagonistin, mochte ich von Anfang an. Ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen und fast alle ihrer Handlungsweisen waren für mich nachvollziehbar. Im Laufe der Geschichte hat sie sich sehr entwickelt und ist viel selbstbewusster geworden, was mir sehr gut gefallen hat.

    Auch die anderen Charaktere fand ich sehr gut in Szene gesetzt und besonders Vicky war, neben Elise, eine meiner Lieblingscharaktere.

    Ich muss sagen, dass ich sehr hohe Erwartungen an dieses Buch hatte, aber ich kann sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Die Entwicklung dieser Geschichte war einfach nur atemberaubend schön. Es war von Anfang bis zum Ende hin sehr spannend und ich habe das Buch nicht ein mal aus der Hand legen können. Auch, dass Musik in dieser Geschichte eine große Rolle gespielt hat, hat mir sehr gut gefallen. Es gibt einfach gar nichts an diesem Buch auszusetzen.

    Die Thematik hinter der Geschichte, Mobbing, wurde sehr gut eingebracht und die einzelnen Ereignisse regen einen sehr zum Nachdenken an.

    Man merkt auch, dass die "Beliebten" Elise erst dann, wenn sie berühmt war, akzeptierten und mit ihr befreundet sein wollten. Solche Menschen haben den Sinn von Freundschaften einfach nicht verstanden. 

    Außerdem finde ich die Spotify-Playlist richtig toll, obwohl ich sagen muss, dass ich viele Lieder schon kannte.

    Den Schreibstil der Autorin empfand ich als sehr angenehm und spannend.

    Zu guter Letzt noch, meine Lieblingsstelle:

    "Ich glaube nicht, dass irgendjemand, der wirklich interessant ist, als Teenager beliebt sein kann", fuhr Mel fort. "Oder jemals. Beliebtheit belohnt die Langweiligen."

     

    Fazit:

    Eines der schönsten Bücher, das ich je gelesen habe. Ich vergebe verdiente 5/5 Sterne.

     

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    T
    Timstonevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Dieses Buch ist der absolute hammer kann ich nur weiter empfehlen. Ich kann mich richtig in die Lage des Mädchen reinversetzen.
    Hoffe es gibt ein zweiten Teil

    Dieses Buch ist mein Lieblingsbuch alle aus meinen Freundeskreis lieben es. Es ist der absolute hammer und ich kann es nur empfehlen. Mann kann sich richtig in die lage des Mädchen reinversetzen. Nur das Ende ist nicht so toll. Hoffe es gibt noch ein zweiten Teil.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    geschichtsmagies avatar
    geschichtsmagievor 2 Jahren
    Emotional und inspirierend

    Da ich gerade etwas Zeit habe, schreibe ich nun die Rezension von „This song will save your life“ für euch. Dieser Einzelroman von Leila Sales ist beim Kosmosverlag erschienen und hat mich in jeder Hinsicht einfach nur begeistert.


    Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pippa und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub „Start“ mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zu heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen?


    Wenn man mal von diesem meiner Meinung nach wundervollen Cover absieht, hat mich dieses Buch auch sonst zu hundert Prozent gepackt.

    Zu erst einmal muss ich sagen, dass ich mich einfach so sehr in die Hauptperson Elise hineinversetzen konnte. Schon auf den ersten Seiten, wo sie ihre tiefsten Gefühle zur Schau stellt, hatte ich nicht das Gefühl, eine fremde Person kennenzulernen. Irgendwie hat es die Autorin geschafft, mir zu vermitteln, ich würde diesen Charakter bereits kennen, und ich habe mich selbst in ihrem Charakter wiedererkennen können. Elise war mir nicht fremd; von daher habe ich mich in jeder Situation mit ihr identifizieren und ihre Gedanken, Gefühle und Handlungen absolut vertreten können.

    Aber nicht nur Elises Art hat mich gepackt. Besonders positiv ist mir aufgefallen, dass die Autorin in diesem Roman sehr viele tolle und zudem unterschiedliche Charaktere erschafft. Aus meiner Sicht merkt man einfach extrem, wie einzigartig und vielleicht auch schräg diese Figuren sind. Das macht das Ganze aber erst so interessant und glaubwürdig. Dadurch dass Elise oder auch Vicky so anders als die langweiligen Stereotypen sind, konnte ich so richtig mit ihnen mitfiebern.

    Toll finde ich auch die große Wandlung, die Elise im Laufe des Buchs mitmacht. Es handelt sich hierbei wirklich um eine riesige Achterbahn der Gefühle; nichts hat in dieser Hinsicht für mich gefehlt: Freundschaft, Trauer, Hilflosigkeit, Wut, Selbstzweifel etc. Letzten Endes habe ich als Leser jedoch gemerkt, wie sehr sich Elise zum Positiven hin verändert hat. Sie wächst an ihren Aufgaben und der Leser ebenso – es macht Spaß, ihre Erfolge und Misserfolge miterleben zu dürfen!

    Die Spannung hat für mich ebenfalls nicht gefehlt. Ich hatte das Buch in wahnsinnig kurzer Zeit durchgelesen, da der Drang permanent bestand, weiterlesen zu wollen. Der angenehme, lockere Schreibstil, bei dem auch viel Musikwissen vermittelt wurde, ließ sich darüber hinaus ohne Anstrengungen lesen. Der Roman hat es dadurch geschafft, mich schon von der ersten Seite an zu packen!

    Die im Buch vorkommenden Inhalte haben mich währenddessen, aber auch hinterher, sehr beschäftigt, berührt und inspiriert. Natürlich liegt der Fokus durch Elises Interesse an manch einer Stelle sehr auf der Musik. Mir als Musikbegeisterte hat dies unglaublich gut gefallen. Beispielsweise hatte ich das Gefühl, ihre Begeisterung bei ihrem ersten Auflegen richtig spüren zu können. Das Ganze hat mich so sehr mitgerissen, dass ich mir sogar die dazugehörige Playlist auf Spotify angehört habe – einfach um zu verstehen, was Elise hört und dabei vielleicht fühlt.

    Auch andere Themen, wie zum Beispiel Selbstzweifel oder Mobbing, haben mich beim Lesen sehr zum Nachdenken angeregt.

    Schlussendlich kann ich nur sagen, dass ich schwer begeistert von „This song will save your life“ bin. Ich weiß, dass es manchen Leuten anders geht (ich habe mal einige Rezensionen durchgestöbert), aber aus meiner Sicht hat dieses Buch alles, was ein tolles Buch haben sollte!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    ReginaMeissners avatar
    ReginaMeissnervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: durchwachsene flache Story mit Potenzial
    Potenzial vorhanden, aber nicht ausgenutzt

    Ein Mädchen fühlt sich ungeliebt, will beliebt werden, findet einen Nachtclub, wird zur DJane und verliebt sich.


    Das ist die Kurzzusammenfassung. Dass meiner Meinung nach nicht wirklich mehr passiert ist, ist eine andere Sache.


    Klappentext:

    Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pippa und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub „Start“ mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zu heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen?

    (Quelle: Amazon.de)


    Ich wollte das Buch eigentlich nie lesen.

    Dann gab es Meinungen wie: das beste Buch 2016! Must-Read! Überraschungserfolg!

    Und ich sitze hier und denke:

    Verstehe ich es nicht, schaue ich nicht genau genug hin oder schaue ich zu genau hin?


    "This song will save your life" ist ganz schön geschrieben. Ich habe es gern und schnell gelesen, es war entspannend.

    Aaaaaber.

    Der Schreibstil erinnerte mich an ein Kinderbuch. Die Protagonistin war teilweise so dumm, dass ich sie am liebsten gegen die Wand geschlagen hätte - soooo krasse Selbstzweifel sind mir für 16 Jahre etwas zu heftig. Der Love Interest war ein Arschloch und nicht im Geringsten anziehend oder interessant.


    Was mir dennoch gut gefallen hat:

    Ab und zu gab es Weisheiten. Sätze, die ich mehrmals gelesen und verinnerlicht habe. Gedanken, in denen ich mein kaputtes Ich gesehen und mich verstanden gefühlt habe. Das kam leider nicht so oft vor, aber immerhin existieren diese Stellen.


    Außerdem mochte ich:

    Die Nüchternheit, die sich durch das ganze Buch zieht und vor allem am Ende transparent wird. Das hat dem Ganzen ein bisschen mehr Realtiät gegeben, ein bisschen mehr Reallife.


    Alles in allem:

    dennoch eher schwach. Die Begeisterungsstürme kann ich nicht nachvollziehen, von mir gibt es schwache 3 Sterne und 7/15 Punkte. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    sonja1998s avatar
    sonja1998vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Tolles Buch, mit wundervollen Zitaten & einer tollen Message !
    ♬ This Song will save your Life - Leila Sales ♬ [Rezension] :

    Dieses Buch musste ich einfach lesen, weil David (von BookTown) es so hoch gelobt hat & weil die Grundthematik mich fasziniert hat (Musik, Mobbing…).

    Das Buch ist für mich alleine schon dadurch etwas ganz Besonderes, weil ich es das erste Buch ist, welches ich in einer Leserunde gelesen habe ( Grüße an dich Vanessa ♥ ).
    Wir beide hatten sehr schöne Lesestunden mit dem Buch.
    Das Cover gefällt mir persönlich eher so mittelprächtig. Allerdings fällt die Aufmachung des Buches durch eine Playlist zum Buch auf, von der ich allerdings kein einziges Lied kenne, aber grundsätzlich liebe ich die Verbindung von Musik & Büchern ja total.

    Die Handlung konnte mich sehr von sich überzeugen, weil es darum geht, wie es ist, wenn man sich anders & auch zeitweise einsam fühlt & wie man mit dieser Situation umgeht. Die Protagonistin versucht sich an ihr Umfeld anzupassen & beliebt zu werden, gerät dabei jedoch schnell an ihre Grenzen. 

    Schon nach den ersten paar Seiten konnte ich mich sehr gut mit der Protagonistin identifizieren & das Buch hat einen wahren Kern, weil das, was Elise denkt für mich wahr ist. (in Bezug auf das Thema Beliebtheit). Außerdem hat Elise den Leser direkt angesprochen & konnte zeitweise vorhersehen, was wir über sie denken würden. Durch die Identifikation mit Elise war das Buch sehr emotional.
    Die Nebencharaktere haben mich ebenfalls berührt, weil Elise in ihnen teilweise wahre Freunde finden konnte, oder etwas von ihnen gelernt hat.

    Am besten gefallen an dem Buch hat mir allerdings der Schreibstil, weil wie oben erwähnt so viel wahres in diesem Buch steckt & weil so viele schöne Zitate in diesem Buch sind. Besondersdie letzte Seite ist mir im Gedächtnis geblieben. Dementsprechend liebe ich die Message von dem Buch & möchte es euch allen sehr ans Herz legen. ♥ 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    DrunkenCherrys avatar
    DrunkenCherryvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine tolle Coming Of Age Geschichte, die eine wundervolle Message mit sich bringt: Du bist perfekt, so wie du bist!
    Du bist perfekt, genau so wie du bist!

    "Man denkt immer, es sei so einfach sich zu ändern." Das ist der erste Satz aus "This Song Will Save Your Life". Und allein der hat gereicht, um mich wissen zu lassen, dass ich dieses Buch lieben werde. Worum geht es? Nun ja, eigentlich nur darum, rauszufinden, wer man eigentlich ist.
    Dieses Buch ist Coming Of Age in Perfektion. Ich will gar nicht viel über den Inhalt verraten, denn alles was ich schreibe, wäre zu viel.  Am besten liest man nicht einmal den Klappentext.
    Die Protagonistin des Buches ist toll. Und auch die Aussage dieses Buches ist toll.
    Auch, wenn ich keine sechzehn mehr bin, habe ich mich stark in meine Jugend zurückversetzt gefühlt und mit Elise mitgefiebert. Sie muss ihren eigenen Weg finden. ihre Gefühle werden so toll beschrieben, dass man sich wirklich gut mit ihr identifizieren konnte.
    Absolute Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Erdbeerkusss avatar
    Erdbeerkussvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr schöne Geschichte! Kann es nur jedem weiterempfehlen !! Sogar mit playlist!
    Sehr schöne Geschichte und alles mit Musik

            🎶This Song will 🎧

             🎧save your life 🎶


    Klappentext:


    Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pippa und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub „Start“ mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zu heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen?


    Inhalt:


    Elise ist ein schüchternes Mädchen dass auf eine highschool geht. Sie hat nicht wirklich Freunde denn sie macht sich selber immer schlechter als sie ist. Außerdem sind auf ihrer Schule immer wieder Mädchen die sie mobben ohne jenen Grund dazu! Die einzigste die nett zu ihr ist ist Amberly aber selbst die gehört zu den coolen und Elise will dort nicht wirklich dazu gehören. 
    Also im Schnitt Elise's leben geht momentan den Bach runter ! Noch nie einen freund gehabt, den ersten Kuss noch nicht erlebt und selbstverständlich auch nicht das erste mal gehabt!
    Bis sie eines nachts einer ihrer Nachtspaziergänge macht und dort an einem Club vorbei lief namens " Start" dort lernte sie Vicky und Pippa kennen die einen genauso guten Musikgeschmack haben wie Elise ! 
    Und auch den sehr gut aussehenden DJ Char ! 
    Jedoch läuft es in der schule immer noch nicht besser aber als sie sich nicht mehr auf die "coolen" und "beliebten" Schüler stürzt kam sie auf Chava und Sally ! Zwei sehr nette Mädchen die ihr auch bei allem zur Seite stehen ! Aber als ein Blogpost im Internet auftauchte in der Elise vorkommt wendet sich das Blatt denn Elise hat diesen Blog nie geschrieben ! 

    Fazit:

    Sehr schönes Buch und auch spannend von der Handbuch her bloß waren die Reaktionen nicht immer ganz nachvollziehbar aber das Ende konnte man nicht vorhersehen ! Was ich liebe ❤😍


    Kommentieren0
    106
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Sandra251s avatar

    Hallo Ihr Lieben,

    ich suche ein neues Zuhause für "This Song will save your life" von Leila Sales.
    Es handelt sich um eine gelesene Ausgabe. Das Buch ist wie neu und ich würde es gerne gegen eins von meiner Bücherwunschliste
    TAUSCHEN

    http://www.lovelybooks.de/bibliothek/Sandra251/1114244919/


    Klappentext:
    Die 16jährige Elise war schon immer eine Außenseiterin. Klar, ihr Kleidungstil ist etwas schräg, aber muss man denn aussehen wie alle anderen um dazu zu gehören? Muss man sich denn anpassen? - wenn nötig komplett verstellen um nicht gemobbt zu werden?!
    Elise will sich ändern, anpassen, alles tun was nötig ist um endlich Freunde zu finden. Aber so einfach ist das nicht.
    Alles scheint immer nur noch schlimmer zu werden, bis sie bei einem ihrer Nachtspaziergänge zufällig auf Pippa und Vicky trifft, die sie in den Underground-Musikclub Start mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie tatsächlich "sehen" und ihr sogar zujubeln, sie entdeckt ihr Talent fürs DJ-ing, steckt all ihre Kraft ins üben und wird tatsächlich innerhalb kürzester Zeit zur heißesten Newcomerin der Szene.
    Aber was ist mit dem Alltag? Was wenn das Leben bei Tagelicht droht die schönen Momente der Nacht zunichte zu machen?!


    Meine Meinung:
    Wow! Ich bin noch ganz überwältigt und irgendwie schockiert über Leila Sales intensiven Schreibstil und ihre sehr realitätsnahe Geschichte über das Mobbing der Elise Dembowski.
    Aus der Ich-Perspektive erlebt der Leser, der direkt  mit "Du" angesprochen wird, hautnah wie ein junges Mädchen bereits ihr ganzes Leben lang um ihren Platz in der Gesellschaft kämpft. Elise weiß nicht woran es liegt, aber irgendwie war sie schon immer ein Außenseiter. Sie ist bereit alles zu tun um endlich dazu zu gehören, aber als alles nichts nützt sieht sie nur noch einen einzigen Ausweg - Selbstmord!

    Die Autorin nimmt uns mit in die schockierend, traurige und intensive Gedankenwelt eines Menschen der keinen anderen Weg mehr weiß, als seinem Leben ein Ende zu setzen - das ist nichts für schwache Nerven! Und dennoch so unglaublich wichtig. Leila Sales greift mit ihrem Buch ein Tabuthema auf und ich hoffe sie kann mit ihrem Mut endlich mal einige der Mobber wach rütteln und so die Welt zu einem Ort machen der ein klein wenig besser ist.
    Unglaublich gut gelungen sind auch die detaillierten Beschreibungen der schönen Momente z.B. als Elise ihr Talent für das Dj-ing entdeckt und auf Menschen trifft, die ihr Leben maßgeblich auf die ein oder andere Weise verändern.

    Das wunderschöne Cover auf dem nicht nur Elise und der Buchtitel zu entdecken sind, sondern auch noch ein verstecktes Wort, fällt sofort ins Auge und erregt so definitiv Aufmerksamkeit ;-)
    Viel Arbeit steckt auch in der Playlist, die am Ende des Buches zu finden ist, sowie die Musik die das ganze Buch durchzieht. Die Songs werden genau mit Titel und Sänger bzw. Band erwähnt, so dass der Leser die Möglichkeit hat sich die Lieder selbst im Internet rauszusuchen und anzuhören.
    Alles in allem ist es ein sehr gelungenes Jugendbuch, das ein ständiges auf und ab der Gefühle erzeugt. Von deprimierenden bis unendlich glücklichen Lesemomenten ist alles dabei. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung -
    allerdings aber nur für Personen die bereit sind, sich mit dem Thema Mobbing auseinander zu setzen und eventuell aus diesem Buch lernen können. Für alle anderen gilt - wenn ihr kein Verständnis für Menschen wie Elise habt, lasst die Finger von "This Song will save your life". Mobbing ist kein Spaß!



    Infos zum Buch:
    "This Song will save your life" ist ein Hardcover-Buch mit ca. 315 Seiten. Eine zusätzliche Besonderheit ist definitiv Elises tolle Playlist am Ende des Buches.



    mehr Infos:

    http://www.lovelybooks.de/autor/Leila-Sales/This-Song-Will-Save-Your-Life-1107068080-w/

    Bitte schreibt mir in eurer Bewerbung, welches Buch ihr eintauschen möchtet. Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen :-)

    Liebe Grüße und eine besinnliche Weihnachtszeit
    Sandra
    Zur Buchverlosung
    Daniliesings avatar

    Eine berührende Geschichte über die Macht der Musik!

    Mit "This Song Will Save Your Life" ist der US-amerikanischen Autorin Leila Sales ein wunderbarer Jugendroman gelungen, der mit Tiefsinn davon erzählt, wie wichtig es ist, sich selbst treu zu bleiben. Für Hauptfigur Elise spielt dabei die Musik eine bedeutende Rolle. Für alle Liebhaber nachdenklicher Romane und guter Musik ist dieser Roman folglich ein Muss!

    Mehr zum Inhalt:

    Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pippa und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub „Start“ mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zu heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen?

    Gleich reinlesen!

    Wir suchen zusammen mit dem KOSMOS Verlag 25 Testleser für "This Song Will Save Your Life", die in Elises gar nicht so leichtes Leben eintauchen und hautnah miterleben möchten, wie es ihr ergeht. Eine gewisse Begeisterung für Musik sollte selbstverständlich auch vorhanden sein! Wenn ihr die Chance auf ein Testleseexemplar nutzen möchtet*, beantwortet bitte die folgende Frage:

    Welcher Song hat euch in einer wichtigen Lebenssituation viel bedeutet? Beschreibt uns, warum!

    Wir wünschen euch eine tolle Leserunde!


    * Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen (innerhalb vnon 4 Wochen nach Erhalt des Buches) und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.
    TochterAlices avatar
    Letzter Beitrag von  TochterAlicevor 3 Jahren
    Hier nun auch meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Leila-Sales/This-Song-Will-Save-Your-Life-1107068080-w/rezension/1186802328/ Mein Buch hat sich ja irgendwie verheddert und ist dann dank lieber Hilfe von Dani erst am 15. August hier angekommen - daher konnte ich nicht mit Euch diskutieren, sondern habe in Absprache mit dem lb-Team nur die Rezi erstellt.
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks