Lemony Snicket

 4.2 Sterne bei 1,270 Bewertungen
Autor von Der schreckliche Anfang, Das Haus der Schlangen und weiteren Büchern.
Lemony Snicket

Lebenslauf von Lemony Snicket

Der US-amerikanische Schriftsteller und Drehbuchautor Lemony Snicket wurde am 28. Februar 1970 als Daniel Handler in San Francisco geboren. Der Sohn einer Opernsängerin und eines deutschen Flüchtlings vor dem NS-Regime feierte sein Schriftstellerdebüt mit der Kinderbuchreihe "A Series of Unfortunate Events" ("Eine Reihe betrüblicher Ereignisse"). Die Reihe um die drei "Baudelaire-Waisenkinder" Violet, Sunny und Klaus, die ihre Erbe vor ihrem raffgierigen Onkel schützen müssen und sich gegen allerlei andere Gefahren wehren, umfasst 13 Bände. Neben einer Fernsehserie und einem Computerspiel erschien 2004 die Verfilmung der ersten drei Bände unter dem Titel "Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse" (Lemony Snicket's – A Series of Unfortunate Events) mit Jim Carrey, Liam Aiken und Emily Browning. Der Autor Handler gibt sich bei Events als Repräsentant oder Assistent von Lemony Snicket aus und erfindet irrwitzige Ausreden für das Fernbleiben seines "Chefs". Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit ist er Musiker und war zeitweise Mitglied der New Yorker Band "Magnetic Fields", auf deren Album "69 Love Songs" er das Akkordeon spielte. Im Herbst 2013 erscheint Daniel Handlers Jugendbuch "43 Gründe warum es aus ist".

Neue Bücher

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse. Der Seufzersee und Die unheimliche Mühle
Neu erschienen am 01.08.2018 als Taschenbuch bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch.

Alle Bücher von Lemony Snicket

Sortieren:
Buchformat:
Lemony SnicketDer schreckliche Anfang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der schreckliche Anfang
Der schreckliche Anfang
 (220)
Erschienen am 21.09.2009
Lemony SnicketDas Haus der Schlangen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Haus der Schlangen
Das Haus der Schlangen
 (128)
Erschienen am 23.09.2009
Lemony SnicketDer Seufzersee
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Seufzersee
Der Seufzersee
 (99)
Erschienen am 23.09.2009
Lemony SnicketDie unheimliche Mühle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die unheimliche Mühle
Die unheimliche Mühle
 (77)
Erschienen am 23.09.2009
Lemony SnicketDie Schule des Schreckens
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schule des Schreckens
Die Schule des Schreckens
 (72)
Erschienen am 15.09.2010
Lemony SnicketDie dunkle Allee
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die dunkle Allee
Die dunkle Allee
 (65)
Erschienen am 01.09.2010
Lemony SnicketDas düstere Dorf
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das düstere Dorf
Das düstere Dorf
 (56)
Erschienen am 23.03.2011
Lemony SnicketDas schaurige Spital
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das schaurige Spital
Das schaurige Spital
 (50)
Erschienen am 31.08.2011

Neue Rezensionen zu Lemony Snicket

Neu
mandalottis avatar

Rezension zu "Der schreckliche Anfang" von Lemony Snicket

Tolle, verrückte Story
mandalottivor 3 Monaten

Ich kannte bis jetzt nur die Netflix-Serie und ich finde sie super. Durch Zufall habe ich dieses Buch in einem öffentlichen Regal gefunden. Sehr witzig ist, dass ich das Buch mit der Stimme des Sprechers aus der Serie gelesen habe. Fast wie ein Hörbuch im Kopf. Ich liebe diese Schreibweise und diese verrückte Story.

Ich werde auf jeden Fall auch die anderen Teile lesen. 

Kommentieren0
3
Teilen
mangomopss avatar

Rezension zu "Der schreckliche Anfang" von Lemony Snicket

Der schreckliche Anfang
mangomopsvor 3 Monaten

Inhalt: 

Lemony Snicket Lemony Snicket berichtet wahrheitsgetreu von den betrüblichen Ereignissen im Leben der bemitleidenswerten Geschwister Violet (14), Klaus (12) und Sunny (Baby) Baudelaire, die ihre Eltern auf tragische Weise verlieren. Die Baudelaire-Kinder sind gewiss klug, charmant und einfallsreich, und sie sehen reizend aus, aber das nützt ihnen gar nichts. Eine Reihe betrüblicher Ereignisse nimmt ihren Lauf … Das erste Buch, in dem berichtet wird, wie die drei Waisenkinder Violet, Klaus und Sunny mit einem widerwärtigen Bösewicht, hässlicher, kratzender Kleidung, einem schrecklichen Feuer und klumpigem Haferbrei zum Frühstück fertig werden müssen. Schrecklich schön illustriert von Brett Helquist.

Meine Meinung: 
Da ich die Serie auf Netflix kenne, habe ich feststellen müssen, dass das Buch genau so ist wie die Serie. Haben sie also sehr gut umgesetzt. Da mich die Serie aber nicht wirklich begeistern konnte, ist es bei den Büchern dann wohl das selbe. 
Liest sich aber super und sehr schnell. 
Etwas emotionslos an vielen Stellen, aber mal was anderes. 

Kommentieren0
1
Teilen
G

Rezension zu "Das verschwundene Mädchen - Meine rätselhaften Lehrjahre 2" von Lemony Snicket

Gute Fortsetzung
Geisterleopardvor 4 Monaten

"Du willst Rätsel aufklären, Snicket, aber du bist selber ein Rätsel, und zwar schon seit deinem ersten Auftauchen hier."

Dieses Zitat beschreibt sehr passend die Verstrickungen rund um den jungen Lemony Snicket.
Jedes Buch behandelt auf eine Art sein eigenes Rätsel, das aber gleichzeitig Teil eines größeren Ganzen ist. Zusätzlich kommen immer wieder Fragen zu Snicket selbst, seiner Schwester in der Hauptstadt und der Organisation, der sie angehören, auf.
Der Fall dieses Buches wird von Snicket relativ zügig gelöst, ohne großartige Nebenhandlungen oder Sackgassen und trotzdem hatte ich teilweise das Gefühl, mir entginge etwas.
Unterstützt wird Snicket von alten und neuen Verbündeten und es macht Spaß der Gruppe aus interessanten Figuren dabei zuzusehen wie sie zusammenarbeiten. Dabei kommt es immer wieder zu vielen spannenden und oft makaberen Situationen.
Also alles in allem ein gelungener zweiter Teil, der der Linie des ersten folgt.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Primroses avatar
Die drei Baudelaire Kinder kommen nun zu einem Onkel Monty. Onkel Monty ist der netteste Onkel, den sie je kennengelernt hatten. Violet, Klaus und die kleine Sunny sind sehr froh, dass sie ihn kennengelernt haben. Er will mit ihnen auf eine Expedition nach Peru gehen. Doch dann kommt ein neuer Assistent ins Spiel. Dieser Assistent namens Stefano sieht sehr seltsam aus und benimmt sich auch auffällig. Was ist da los? Eine klasse Reihe!
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Lemony Snicket wurde am 28. Februar 1970 in San Francisco (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Lemony Snicket im Netz:

Community-Statistik

in 542 Bibliotheken

auf 183 Wunschlisten

von 13 Lesern aktuell gelesen

von 15 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks