Das düstere Dorf

von Lemony Snicket 
4,3 Sterne bei55 Bewertungen
Das düstere Dorf
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

EveniaBlackTears avatar

Spannend wie die Vorgänger mit interessanten Wendungen.

susiunis avatar

7/13: Überzeugt mit viel Witz, gewohnten Schwermut und einigen unvorhersehbaren Elementen.

Alle 55 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das düstere Dorf"

Lemony Snicket berichtet wahrheitsgetreu von den betrüblichen Ereignissen im Leben der bemitleidenswerten Geschwister Violet (14), Klaus (12) und Sunny (Baby) Baudelaire, die ihre Eltern auf tragische Weise verlieren. Die Baudelaire-Kinder sind gewiss klug, charmant und einfallsreich, und sie sehen reizend aus, aber das nützt ihnen gar nichts. Eine Reihe betrüblicher Ereignisse nimmt ihren Lauf … Das siebte Buch, das so unangenehme Dinge enthält wie riesige Krähenschwärme, eine wütende Menschenmenge, die Verhaftung unschuldiger Leute und eine sehr merkwürdige Kopfbedeckung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570222324
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:cbj
Erscheinungsdatum:23.03.2011
Das aktuelle Hörbuch ist am 21.05.2007 bei Random House Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne27
  • 4 Sterne20
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Primroses avatar
    Primrosevor 7 Jahren
    Rezension zu "Das düstere Dorf" von Lemony Snicket

    Dieser Teil der Reihe handelt davon, was passiert, wenn die Baudelairewaisenkinder in ein merkwürdiges Dorf kommen. Auch hier ist ihnen Graf Olaf auf der Spur. Und dann geraten die Kinder auch noch in Gefahr, weil sie für einen Mord verdächtigt werden!

    Mit viel Spannung und Humor erzählt Lemony Snicket die wunderbare und doch todtraurige Geschichte der drei Waisenkinder. Dieses Buch sollte man gelesen haben!

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Fletchers avatar
    Fletchervor 10 Jahren
    Rezension zu "Das düstere Dorf" von Lemony Snicket

    Nachdem die Baudelaire-Kinder im vorherigen Teil hilflos mitansehen mussten, wie Graf Olaf mit den Quagmeir-Zwillingen in seiner Gewalt entkommt, schickt Mr. Poe die Kinder in ein Dorf, in welchem die Einwohner sich gemeinsam um sie kümmern sollen. Das auch dies eine Aneinanderreihung betrüblicher Ereignisse wird, liegt wohl in der Natur der Sache. Besonders haben mir in diesem Band die Stadtgesetze gefallen, die mich von Umfang und Logik her sehr an das deutsche Steuerrecht erinnert haben. 4/5

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    EveniaBlackTears avatar
    EveniaBlackTearvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Spannend wie die Vorgänger mit interessanten Wendungen.
    Kommentieren0
    susiunis avatar
    susiunivor einem Jahr
    Kurzmeinung: 7/13: Überzeugt mit viel Witz, gewohnten Schwermut und einigen unvorhersehbaren Elementen.
    Kommentieren0
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    hennileins avatar
    hennileinvor 7 Tagen
    Rananarmos avatar
    Rananarmovor 8 Monaten
    Boleynhistorics avatar
    Boleynhistoricvor 9 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks