Lemony Snicket Das verschwundene Mädchen - Meine rätselhaften Lehrjahre 2

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das verschwundene Mädchen - Meine rätselhaften Lehrjahre 2“ von Lemony Snicket

Ein junger Detektiv, ein verschwundenes Mädchen und immer die falsche Frage.

Es ist kalt, und es ist Morgen, und der junge Detektivanwärter Lemony Snicket braucht dringend einen Haarschnitt, als er einen neuen Auftrag erhält: Zusammen mit seiner Ausbilderin S. Theodora Markson soll er ein Mädchen wiederfinden, das verschwunden ist. Cleo ist ein paar Jahre älter als Snicket, und sie ist die Erbin von Ink Inc., der ehemals erfolgreichsten Firma des heruntergekommenen Städtchens Schwarz-aus-dem-Meer. Doch nun ist das Unternehmen pleite, und die Knights wollen die Stadt verlassen. Aber wo ist Cleo? Ist sie weggelaufen? Wurde sie entführt? Das sind alles die falschen Fragen.

Eine absolut empfehlenswerte neue Reihe von Lemony Snicket...

— SusySpoerler

Die Rätlsehaften Ereignissen haben mir ja schon gefallen Lemony Snicket ist klasse!

— Towonda

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meine rätselhaften Lehrjahre 2 von Lemony Snicket

    Das verschwundene Mädchen - Meine rätselhaften Lehrjahre 2

    SusySpoerler

    06. August 2014 um 09:21

    Das verschwundene Mädchen Klappentext: Wann haben Sie sie zuletzt gesehen?  Ein junger Detektiv, ein verschwundenes Mädchen und immer die falsche Frage: Die skurrilste Serie aller Zeiten geht weiter! Es ist kalt, es ist früh am Morgen, und der junge Detektivanwärter Lemony Snicket braucht dringend einen Haarschnitt, als er einen neuen Auftrag erhält: Zusammen mit seiner Ausbilderin S. Theodora Markson soll er ein Mädchen wiederfinden, das verschwunden ist. Cleo Knight ist ein paar Jahre älter als Snicket, und sie ist die Erbin der Tinten-AG, der ehemals erfolgreichsten Firma des heruntergekommenen Städtchens Schwarz-aus-dem-Meer. Doch nun ist das Unternehmen pleite, und die Knights wollen die Stadt verlassen. Aber wo ist Cleo? Ist sie weggelaufen? Wurde sie entführt? Das sind alles die falschen Fragen ... Lemony Snicket, eigentlich Daniel Handler, geboren am 28. Februar 1970 in San Fransisco ist ein amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor. Der Erzähler, Lemony Snicket, der von Daniel Handler erfunden wurde, besitzt eine eigene Persönlichkeit und wird in den Büchern teilweise selbst beschrieben. Weiterhin wurde eine Biographie mit dem Titel "The Unauthorized Autobiography".  Lemony Snicket hat eine eher verwirrende Jugend gehabt und dann eine ungewöhnliche Ausbildung genossen, worauf eine verzweifelte Zeit als Erwachsener folgte. Seine früheren Berichte und Forschungen wurden zusammengetragen und als Bücher veröffentlicht, unter anderem in der Serie "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse". "Meine rätselhaften Lehrjahre" ist seine erste Autobiographie. Illustrationen von Seth, welcher ein mehrfach ausgezeichneter Comiczeichner, Autor und Künstler von Werken wie "Palookavielle", "Clyde Fans" und "The Great Northern Brotherfood of Canadian Cartoonists" ist. Er lebt in Guelph, Kanada.  Zum Buch: Bisher hat der weltberühmte Lemony Snicket nie über seine eigene Kindheit gesprochen. Jetzt ist er endlich bereit zu erzählen, was wirklich geschah. Der junge Detektivanwärter Lemony Snicket erhält einen neuen Auftrag: Zusammen mit seiner Mentorin S. Theodora Markson soll er ein verschwundenes Mädchen wiederfinden. Cleo Knight ist die Erbin der Tinten-AG, früher die erfolgreichste Firma in Schwarz-aus-dem-Meer, jetzt eines von vielen Unternehmen in dem heruntergekommenen Städtchen, die kurz vor der Pleite stehen. Der einzige Hinweis auf Cleos Verbleib ist eine mit unsichtbarer Tinte geschriebene Nachricht - doch leider bleibt sie auch unsichtbar. Wo ist Cleo? Wurde sie zuletzt im Lebensmittelladen gesehen? Oder ist sie vielleicht noch am Imbiss vorbeigekommen? Das sind alles die falschen Fragen ... Genauso falsch scheint Snicket aber auch das Gerücht, Cleo wäre davongelaufen, um zum Zirkus zu gehen. Und so ermittelt er weiter - und stößt dabei auf alte Bekannte, mythologische Bestien und durchtriebene Bösewichte.  Fazit: Genau wie der erste Teil Lemony Snicket's "Rätselhaften Ereignissen" hat mich der zweite Teil fasziniert. Zusammen mit dem jungen Detektivanwärter begibt man sich hier wieder auf Spurensuche und versucht den neuen Fall zu lösen. Der Schreibstil ist identisch zu seinen früheren Büchern und teilweise werden sogar die gleichen Sätze zu Beginn eines Kapitels verwendet, was sehr charakteristisch für den Autor ist und was eine noch engere Verbindung zwischen den Büchern entstehen lässt. Das Skurile und Absurde verpackt Lemony Snicket hier wieder mit viel Charme und Witz. Die neuen Charaktere die in dem Buch auftreten sind gut charakterisiert und werden mit viel interessanten Details ausgestattet. Eine absolut empfehlenswerte neue Reihe von Lemony Snicket.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks