Len Deighton Gelinkt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gelinkt“ von Len Deighton

378 S. (Quelle:'Flexibler Einband/01.11.1997')

Stöbern in Krimi & Thriller

Geständnisse

Ein Buch aus verschieden Sichten und dramatischen Wendungen

Bambee

Selfies

mehrere verstrickte Fälle, sehr persönlich, gewohnt unterhaltsam

Vucha

Heartware

Ein schwarzes Cover erblickte mich, als ich vor erst wenigen Tag mein langersehntes Paket öffnete und das Büchlein „Heartware“ zum Vorschein

Himmelsblume

Death Call - Er bringt den Tod

MEGA! Carter in Höchstform!

Nudi2906

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kalter Krieg und die Geheimdienste

    Gelinkt
    Armillee

    Armillee

    16. December 2013 um 17:26

    Es beginnt im September 1977. Die Mauer trennt Deutschland noch immer in zwei Teile, Geheimdienstler, der kalte Krieg, KGB, Briten, Amis und jede Menge andere mischen hier mit. Doppelagenten und Schläfer werden auf den Weg geschickt und ich musste schon aufmerksam lesen, um nicht den Faden zu verlieren. Auf diesen 378 Seiten ist alles zu finden, was zu diesem Thema in einer Story zu erwarten ist. Gut fand ich auch, dass die Orte der Handlungen oft wechselten und man erst später herausfand, wie ein loser Faden von anderen Romanfiguren weitergesponnen wurde. Wer auf diese Hintergründe von 'damals' Bock hat, sollte Gelinkt unbedingt lesen...!

    Mehr