Neuer Beitrag

LenaDaSilva

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hanna ist neunzehn Jahre alt, als sie sich in Paul verliebt. Da weiß sie noch nicht, dass Paul ein Junkie ist.

Kopfüber stürzt sie in sein kaputtes Leben hinein: Mit aller Kraft versucht sie, Paul von den Drogen zu kurieren. Sie liebt ihn wie besessen und verliert dabei immer mehr die Kontrolle über ihr eigenes Leben. Ein Teufelskreis aus Liebe, Abhängigkeit, Hörigkeit und Sucht beginnt, der beide – Hanna und Paul – gnadenlos in die Tiefe reißt.

Autor: Lena Da Silva
Buch: Junkielove: Liebesroman

LenaDaSilva

vor 2 Jahren

Liebe Lesefans, ich verlose 10 Ebooks. Wer mag heftige Geschichten? Interessiert an menschlichen Abgründen? Dann seid Ihr richtig mit dem Buch "Junkielove". Ich freue mich auf Eure Bewerbungen! In der Leseprobe des Buches bekommt Ihr einen ersten Eindruck von Hanna und Paul und davon, wie alles losgeht zwischen den beiden. Der Anfang einer obsessiven Liebe…Was fasziniert Hanna so an Paul? Warum steigt sie ein, obwohl sie weiß, dass er ein Junkie ist? Ich freue mich über Eure Mutmaßungen, Ideen, Assoziationen...Schreibt mir ein paar Worte dazu. Das würde mich freuen.

Und: Versteht sich von selbst: Mitmachen bei der Leserunde = Rezension am Ende der Leserunde! Dankeschön.

Lesezeichen16

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh, das Buch klingt sehr sehr gut und ich möchte sehr gerne ein E-Book gewinnen.

Normalerweise beantworte ich die Fragen immer, aber hier ist es mir zu persönlich und das gehört nicht ins Netz. Sorry und es tut mir leid. Ich hoffe, dass ich trotzdem im Lostopf bleiben darf.

Beiträge danach
39 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LenaDaSilva

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 2/bis einschließlich Kapitel "Italien I"/
@tumbleread

Liebe Kikki, schön, wie du den passiven Zuschauerinnenmodus von Hanna beschreibst. Zu Pauls Freunden: Jens ist der Schwule, der Paul ab und zu Geld gibt; es bleibt unklar, ob oder inwieweit es da homosexuelle Kontakte zwischen den beiden gibt. Es wird dazu nichts Eindeutiges geschrieben. Mathias ist Pauls Dealer, der unter der Brücke wohnt. Und dann gibt es den Jugendfreund, der sich 1987 umgebracht hat. Ja, Paul hat diffuse "Freundschaftskontakte"…
und: schon weiter gelesen?

tumbleread

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3/bis einschließlich Kapitel "Gummiband"/

Und auch ein wichtiger für Paul möchte man meinen. Nicht nur Hanna ist der Verlierer in dieser Beziehung. Eigentlich ist auch für Paul die Beziehung nicht mehr zu ertragen und beide schaden sich nur noch. Die beiden fangen langsam aber sich an sich von einander zu lösen.

tumbleread

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4/bis zum Ende
Beitrag einblenden

Das ist schwer zu sagen, wenn man nochmal alles revue passieren lässt. Ich würde entweder die zweite Reise nach Italien oder den Tod von Mathias als wichtige Punkte für Hanna und auch für Paul nehmen. Beide können nicht mehr mit einander alleine sein. Immer sind sie in Bewegung, meistens ist Paul der Grund, aber ich denke auch Hanna kann Pauls Nähe zwischen vier Wänden nur noch schwer ertragen. Der Tod von Mathias bringt für Hanna die Möglichkeit näher, dass auch Paul so enden könnte/wird. Die Wahrscheinlichkeit, dass irgendwann der Rettungswagen doch nicht rechtzeitig da sein wird lässt sich denke ich jetzt viel eher greifen als noch zuvor.

Audiophile

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3/bis einschließlich Kapitel "Gummiband"/

Endlich ein wenig Hintergrund. Was mir auffällt, ist daß die Ich-Passagen Pauls weiterhin nur von Hanna wiedergegebene wörtliche Rede sind. Da findet eine Übersetzungsinstanz statt, die ich nicht nur unnötig, sondern schlicht unangenehm finde.

Siko71

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 1 /bis einschließlich Kapitel "Verknoten"/
Beitrag einblenden

Bin nun auch eingestiegen. Die Schreibweise mal in Ich-Form und mal nicht irritiert noch etwas. Ansonsten finde ich die Storry recht zum Nachdenken. Kann man sich von einem Menschen, der eigentlich ein seelisches Wrack ist so abhängig machen?

Siko71

vor 2 Jahren

Infos rund um Junkielove
Beitrag einblenden

Hier meine Rezi. Vielen Dank das ich mitlesen durfte und allen ein frohes Weihnachten und einen guten Rutsch.

http://www.lovelybooks.de/autor/Lena-Da-Silva/Junkielove-Liebesroman-1202466831-w/rezension/1213342322/

LenaDaSilva

vor 2 Jahren

Infos rund um Junkielove
@Siko71

Liebe Siko71, auch dir fröhliche Weihnachten. Schön, dass du das Buch gelesen hast und vielen Dank für deine Rezension. Herzlich, Lena

Neuer Beitrag