Lena Falkenhagen

(115)

Lovelybooks Bewertung

  • 185 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 4 Leser
  • 17 Rezensionen
(30)
(50)
(25)
(8)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "In Hexenwäldern und Feentürmen" von Julia Adrian

    In Hexenwäldern und Feentürmen

    Christian_Handel

    zu Buchtitel "In Hexenwäldern und Feentürmen" von Julia Adrian

    Wer taucht ein mit uns in die Welt der Märchen?Gemeinsam mit euch möchten wir die neue Märchenanthologie aus dem Drachenmond Verlag lesen und die unterschiedlichen Kurzgeschichten mit euch diskutieren.Wie auch im letzten Jahr werden wieder mehrere Autoren an der Leserunde teilnehmen.Das Buch erscheint zur Frankfurter Buchmesse 2017; bereits heute kannst du dich für eines von 30 Rezensionsexemplaren bewerben. Dabei handelt es sich um fünf Print-Bücher und 25 ebooks.Ihr wisst nicht, worum es geht?Tief verborgen in verwunschenen ...

    Mehr
    • 1254
  • Schicksalleserin ohne wirklich Schicksal

    Die Schicksalsleserin

    winniehex

    20. September 2017 um 22:35 Rezension zu "Die Schicksalsleserin" von Lena Falkenhagen

    Das Buch „Die Schicksalleserin“ habe ich als Rezensionsexemplar von Edel Elements Verlag erhalten und muss sagen, dass ich mir deutlich mehr versprochen habe. Das Cover finde ich aber entsprechend, es geht ja so bissel um Tarotkarte und auch um das Schicksal von Madelin. Ich persönlich bin ja sehr großer Fan von historischen Romanen und habe bis jetzt eigentlich nie ein schlechten Roman gelesen. Aber ich muss auch sagen, dass hier in der Story der roten Faden irgendwie fehlt. Madelin hat es nicht einfach als junge Frau die sich ...

    Mehr
  • Tolles Buch

    Die Schicksalsleserin

    Flower4114

    14. September 2017 um 07:41 Rezension zu "Die Schicksalsleserin" von Lena Falkenhagen

    Das Buch reißt einen von Anfang an mit hinein in die damalige Welt, die Liebe und die Kämpfe.  Ich wollte es abends gar nicht weg legen. Habe mitgezittert, ob Madelin endlich ihr Glück findet, wie es ihrer Schwester ergeht und wie der Angriff auf Wien endet.

  • Leben zwischen Lübeck und London ... die Hanse im 17. Jahrhundert ....

    Die letzte Hanseatin

    engineerwife

    16. July 2017 um 10:48 Rezension zu "Die letzte Hanseatin" von Lena Falkenhagen

    Ich liebe es ja grundsätzlich, wenn ich Angenehmes mit Nützlichem verbinden kann. Und genauso ging es mir mit diesem Buch. Während ich die Geschichte genossen habe, habe ich doch nebenbei auch noch unheimlich viel zur Geschichte der Hanse im 17. Jahrhundert gelernt. Die Autorin versteht sich vorzüglich darauf, diese in ihrem Buch zu verarbeiten. In den Mittelpunkt stellt sie Elise Lipperade, die vor nicht allzu langer Zeit ihren Mann verlor und nun mit ihrem kleinen Sohn Hendrik im Haus ihres Schwiegervaters wohnt. Doch der ...

    Mehr
  • Bomben im Kopf

    Justifiers - Undercover

    Zhunami

    04. April 2013 um 21:00 Rezension zu "Justifiers - Undercover" von Lena Falkenhagen

    Da wir die Justifiers-Romane sammeln, am liebsten direkt mit Signum der Autoren, durfte auch dieses Stück nicht in der Sammlung fehlen. Die Geschichte dreht sich um eine junge Frau, die in einem Justifiers-Team arbeitet. Wie die meisten der Spezialeinheiten großer Konzerne tut sie das nicht ganz freiwillig. Als verurteilte Straftäterin ließ man ihr die Wahl - und nun trägt sie eine Bombe im Kopf - ihr Chef hat den Zünder. Eliza hat eine besondere Begabung, eine Art Einfühlungsvermögen für chemische oder mechanische Zünder, es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die letzte Hanseatin" von Lena Falkenhagen

    Die letzte Hanseatin

    Tanzmaus

    14. March 2013 um 09:25 Rezension zu "Die letzte Hanseatin" von Lena Falkenhagen

    Die junge Witwe Elise Lipperade wohnt in Lübeck Mitte des 15. Jahrhunderts. Sie führt den Haushalt ihres Schwiegervaters, solange dieser in Belangen der Hanse in London weilt. Als eines Tages die Familienbibel nach Lübeck gelangt und Elise überreicht wird, überschlagen sich die Ereignisse. Das schwer gehütete Buch von Hinrich Lipperade sorgt nicht zuletzt beim Sekretär zu Spekulationen über das Ableben des alten Lipperades. Elise glaubt nicht an den Tod ihres Schwiegervaters, sondern versucht nach London aufzubrechen und ihn zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die letzte Hanseatin" von Lena Falkenhagen

    Die letzte Hanseatin

    Eliza08

    24. February 2013 um 12:49 Rezension zu "Die letzte Hanseatin" von Lena Falkenhagen

    Lübeck 1468: Die junge Witwe Elise führt das Haus ihres Schwiegervaters, der einer der einflussreichsten Kaufmänner der Hanse ist. Doch eines Tages bekommt sie die Familienbibel ausgehändigt und die Feinde der Familie wollen dies als ein Zeichen des Todes von Hinrich Lipperade verstehen, der bereits seit einigen Monaten in London weilt. Doch Elise kann dies nicht glauben, sie macht sich auf den Weg nach London. Doch während der Überfahrt gerät sie zwischen die Fronten eines Kaperschiffs und seiner Beute. In letzter Minute kann ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die letzte Hanseatin" von Lena Falkenhagen

    Die letzte Hanseatin

    MichaelSterzik

    03. February 2013 um 15:27 Rezension zu "Die letzte Hanseatin" von Lena Falkenhagen

    Die letzte Hanseatin (Lena Falkenhagen) . Lübeck – Die Stadt der sieben Türme an der Ostsee. Im Mittelalter der Dreh- und Angelpunkt für nationale und internationale Geschäfte. Nicht umsonst bezeichnet man Lübeck als die „Königin der Hanse“. Zeitweise war sie die wichtigste Handelsstadt im nördlichen Europa. Die meisten Hansetage – Versammlungen und Beratungen der Hansestädte fanden im Lübeck, im Rathaus der Stadt statt. . Die Autorin Lena Falkenhagen lässt in Ihrem vierten historischen Roman „Die letzte Hanseatin“ die Hansezeit, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Lichtermagd" von Lena Falkenhagen

    Die Lichtermagd

    Nella0208

    31. March 2012 um 07:44 Rezension zu "Die Lichtermagd" von Lena Falkenhagen

    Bin eigentlich kein Riesen Fan von solch "historischen" Romanen. Dennoch ist mir Luzinde sehr ans Herz gewachsen. Ein tolles Buch! Packend geschrieben.

  • Rezension zu "Justifiers - Undercover" von Lena Falkenhagen

    Justifiers - Undercover

    Irathas

    13. September 2011 um 14:32 Rezension zu "Justifiers - Undercover" von Lena Falkenhagen

    Eigentlich hat Eliza keinen schlechten Job: Sie ist als Justifier für den Konzern Enclave Limited unterwegs und erledigt Spezialaufträge. Wäre da nicht die Bombe, die Enclave Limited ihr in den Kopf eingepflanzt hat. Eliza hat deshalb nur zwei Ziele: die Bombe entschärfen und aus den Klauen des Konzerns fliehen. Als sie einen prominenten Gewerkschaftsboss beseitigen soll, bietet sich ihr eine einmalige Gelegenheit dazu – doch statt in die Freiheit gerät sie immer tiefer in einen tödlichen Komplott. Für Eliza und den ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.