Lena Glück

 4 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Lena Glück

Lieber verliebt

Lieber verliebt

 (2)
Erschienen am 24.01.2016
Der erste Eindruck zählt (nicht immer)

Der erste Eindruck zählt (nicht immer)

 (1)
Erschienen am 16.04.2016
Mit jedem Herzschlag

Mit jedem Herzschlag

 (1)
Erschienen am 19.06.2016

Neue Rezensionen zu Lena Glück

Neu
fraeulein_lovingbookss avatar

Rezension zu "Lieber verliebt" von Lena Glück

Lieber verliebt
fraeulein_lovingbooksvor 3 Jahren

Inhalt

„Wenn du dich entscheiden müsstest: zu lieben oder geliebt werden – was wäre dir wichtiger im Leben?“ Emma, 23, glaubt, diese Frage mit Leichtigkeit beantworten zu können. Schließlich würde sie sich so gerne zum ersten Mal in ihrem Leben Hals über Kopf verlieben. Vorzugsweise natürlich in den Richtigen. Als sie Sebastian trifft sprühen zwar nicht sofort die Funken, der Richtige könnte er aber dennoch sein. Schließlich kann Liebe ja auch wachsen oder? Liebe auf den ersten Blick wurde sicher nur von und für unverbesserliche Romantikerinnen erfunden und existiert in Wahrheit gar nicht. Als sie jedoch Paul kennen lernt gerät ihre Theorie stark ins Wanken. Doch bevor man sich in den Falschen verliebt, wäre es dann nicht doch besser sich gar nicht erst zu verlieben? Denn dass Paul der Falsche für Emma ist liegt auf der Hand: er ist nicht nur um einiges älter als sie sondern vor allem Sebastians Bruder.

(Quelle: Amazon )

Meine Meinung

Leider wurde ich mit dem Buch nicht warm, trotz der netten Story.
Emma war vom ersten Moment an unaufrichtig zu Sebastian und es zog sich fast bis zum Ende des Buches hindurch, auch wenn sie rechtzeitig die Notbremse gezogen hat.
Ihr Verhalten ist verletzend – gegenüber Sebastian und auch gegenüber Paul und seiner Teilzeitfreundin. Mit Emma konnte ich mich leider überhaupt nicht anfreunden, da sie einfach nur egoistisch ist und andere Menschen ausnutzt.
Auch Sebastian wurde nicht zu einem Lieblingscharakter. Er war mir zu naiv und blind im Bezug auf Emma, er hätte es viel früher bemerken können, das sie sich in seinen Bruder verliebt hat.
Paul hat sich gleich zu Beginn auch in Emma verliebt, unterdrückt aber seine Gefühle, damit er dem kleinen Bruder nicht im Weg ist. Er sucht sich eine andere Frau zur Ablenkung und treibt Emma damit in den Wahnsinn, auch sein Aufenthalt im Ausland trägt nicht zum “Entlieben” bei. Die Gefühle bleiben vorhanden.
Paul und Emma umschleichen ihre Verliebtheit, bis sie schließlich die Beziehung zu Sebastian beendet und sich aktiv um Paul bemüht, dieser ist nicht begeistert und lässt sie abblitzen. Bis Emma Sebastian die Wahrheit erzählt…

An sich ist “Lieber  verliebt” ein netter Roman für Zwischendurch, die Story ist mit Sicherheit nichts Neues, aber auf ihre eigene Weise erfrischend anders.
Nur leider haben mir die Charaktere in keiner Weise zugesagt. Für mich wirkten sie oft unterkühlt (Paul, Emma) oder komplett dämlich (Sebastian).
Der Schreibstil ist flüssig und das Buch lässt sich zügig lesen.

Leider keine Kaufempfehlung, aber wenn man Kindle Unlimited nutzt, ist das Buch eine gute Wahl für eine Lückenlektüre…

Schönstes Zitat

“Aber Liebe heißt auch Vertrauen oder? Man muss darauf vertrauen, dass der andere das nicht ausnutzt.”
(Emma, Pos. 3494 – Kapitel …in dem wir uns benehmen wie kleine Kinder)

 Sterne

Kommentieren0
8
Teilen
Duffys avatar

Rezension zu "Kindle & Co. Marketingtipps - Lies mich... und verkaufe dein Buch" von Lena Glück

Ein weiterer Ratgeber ...
Duffyvor 5 Jahren

Durch die einfache Erstellung eines E-Books z.B. bei Amazon tummeln sich gefühlte Millionen Schriftsteller im Netz und versuchen ihre Werke, von teilweise fragwürdiger Qualtität, im Netz zu verkaufen. Nun soll hier nicht über den Sinn und Unsinn von "Publishing without frontiers" geredet werden, sondern von den vielen Autoren, deren Bücher tatsächlich eine Bereicherung darstellen und die es schwer haben, zu publizieren. Für die ist das Netz und damit das E-Book eine willkommene Alternative.
Parallel dazu haben sich natürlich auch viele Kenner darangesetzt und Ratgeber geschrieben, so dass man eine Vielzahl von Veröffentlichungen hat, ebenfalls von teilweise fragwürdiger Qualität, die das Geschehen transparent machen sollen. Vor allem geht es darum, wenn man denn mal ein ansprechendes Buch geschrieben und in einer gelungenen Form präsentieren kann, das dann auch zu verkaufen.
Lena Glück widmet sich diesem Aspekt des Marketings und lässt aus den einzelnen Abteilungen dieses vielschichtigen Genres einzelne Vertreter per Interview zu Wort kommen. Die tragen denn auch mal mehr und mal weniger zum Verständnis bei. Das ganze Buch für sich ist stellenweise zu breit aufgestellt. Jemand, der ganz praktische Tipps zum Verkaufen braucht, will nicht die Entstehungsgeschichte des Verkaufens lesen. Einige Themen sind auch ein wenig weit hergeholt, denn in dieser Gründlichkeit kann es sich der Durchschnittsschreiber gar nicht leisten, Zeit zu investieren. Trotzdem, unter dem Strich bleiben einige gute Ratschläge, wie z.B. der Umgang mit den sozialen Netzen. Die Hälfte des Buches ist sicher interessant aufgearbeitet und sachlich auch nicht zu bemängeln, der große Wurf ist aber auch dieser Ratgeber nicht. Bei all' den bisher erschienenen Hilfen, die durchaus alle helfen wollen (bis auf wenige Ausnahmen) könnte man die besten und am einfachsten durchzuführenden Maßnahmen herausfiltern und daraus endlich mal einen Ratgeber zusammenstellen, der durchweg nachvollziehbare und leicht zu praktiziernde Hilfestellungen gibt. Mit vielen Links zum Anclicken, wenigen Arbeitsschritten, sodass sich der Autor wieder seinem Kerngeschäft zuwenden kann, dem Schreiben. Denn eines haben alle diese gutgemeinten Ratgeber gemeinsam: Befolgt man alles, was dort vorgeschlagen wird, dann sitzt der Schreiber 60% seiner Arbeitszeit nur an seinem Manangement. Und dann noch eines, was alle irgendwie nicht auf dem Schirm haben: Ob sich ein Buch gut verkauft, hat auch eine ganze Menge mit Glück zu tun.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "50 Kilo weg, ohne Verzicht! UFFBASSE ABNEMME! - oder: Lach Dich Schlank" von Lena Glück

Rezension zu "50 Kilo weg, ohne Verzicht! UFFBASSE ABNEMME! - oder: Lach Dich Schlank" von Lena Glück
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

Ich habe bisher noch kein Buch gelesen, wo das Thema Übergewicht mit so viel Humor beschrieben wird! Die Autorin hat viele der Schwierigkeiten, mit denen man einfach im Alltag konfrontiert ist, wenn man sehr beleibt ist, treffend beschrieben. Da ich selbst einmal Betroffene war, habe ich mich in fast allen Situationen wieder erkannt.... Lena Glück hat einen wunderschönen Schreibstil, ihr Humor ist genau meine Wellenlänge!

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks