Lena Greiner

 4 Sterne bei 345 Bewertungen
Lena Greiner

Lebenslauf von Lena Greiner

Humorvolle Sachbücher über Helikopter-Eltern und Schüler: Lena Greiner ist 1981 in Hamburg geboren und studierte dort auch Politikwissenschaft. Ihr Masterstudium in Internationalen Beziehungen absolvierte sie hingegen in Berlin und Washington DC. Nebenbei arbeitete sie beim Auswärtigen Amt und beim Spiegel und hielt sich längere Zeit im Ausland auf, und zwar in Italien, Asien und den USA. Seit 2013 arbeitet Greiner als Redakteurin bei Spiegel Online. In ihren humorvollen Sachbüchern setzt sie sich mit Helikopter-Eltern und Premium-Kids auseinander.

Alle Bücher von Lena Greiner

Sortieren:
Buchformat:

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lena Greiner

Neu

Rezension zu "Ich muss mit auf Klassenfahrt - meine Tochter kann sonst nicht schlafen!" von Lena Greiner

Schlimmer geht immer...
Islandvor 16 Tagen

Ich habe mich aus mehreren Gründen dazu entschieden, dieses Buch zu lesen. Zunächst bin ich selbst Lehrerin und habe also auch mit so genannten Helikoptereltern zu tun. Außerdem kannte ich schon Auszüge aus dem Vorgängerband vom Hörbuch und durch die Veröffentlichung im Spiegel und fand diese meist recht amüsant.
Den 2. Band konnte ich nun also komplett kennenlernen. Dabei fand ich einige der Episoden sehr unterhaltsam und es tat auch gut, so die Bestätigung zu bekommen, dass es nicht nur mir so geht, dass es mir immer mehr auffällt, dass Kinder übertrieben verhätschelt werden oder nach unangemessem Verhalten sogar noch verteidigt werden. Zudem ist es auch schön zu lesen, dass es auch immer noch extremer geht und ich von manchen Verhaltensweisen dann glücklicherweise doch noch verschont geblieben bin. Andere Geschichten waren auch noch recht unterhaltsam, einige weitere, besonders die sehr kurzen empfand ich aber oft als zu belanglos und es wirkte etwas so, als ob sie nur noch als Lückenfüller den Weg ins Buch gefunden hatten.
Insgesamt empfehle ich das Buch allen, die in irgendeiner Weise mit Kindern und Eltern zu tun haben, egal ob privat oder beruflich.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "»Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker«" von Lena Greiner

Perfekt zum Abschalten und Lachen!
Tine_1980vor einem Monat

Von >>Ludwig Fun Beethoven<< bis >>Chris die Himmelfahrt<<: Durch wahnwitzige Schreibfehlern, die Schülern passieren und die ihre Wissenslücken eigentlich füllen sollten, sind viele lustige Anekdoten entschieden. Hunderte Lehrer haben erneut skurrile Antworten und Ausreden aus dem Schulalltag an SPIEGEL ONLINE gesandt. Zusätzlich gibt es witzige Lehrersprüche und Gespräche mit Schülern und Eltern.

 

Das Hörbuch ist als szenische Lesung gestaltet und wird von drei Hörbuchsprechern gesprochen. Bjarne Mädel, Cathlen Gawlich und Julian Mehne haben sich hier in Szene gesetzt.

Beim Hören kann man oft Lachen, Schmunzeln, aber auch den Kopf schütteln. Ich hoffe meine Kinder gehören nicht irgendwann auch zu diesen Kindern.

Es war aber auch zum Auffrischen ganz gut.

Ein bisschen erschreckend ist es, aber auch die Fantasie, die manche Schüler an den Tag legen, ist bewundernswert. Von Schreibfehlern, die das Ganze dann ins Lächerliche ziehen, über Wissenslücken, die gekonnt mit Unwissen gefüllt werden bis hin zu Ausreden für den Schulalltag.

Wobei ich glaube, dass manche Witze im Buch beim Lesen noch besser rübergekommen wären, da die Schreibfehler dann direkt ins Auge gestochen wären.

 

Mit einer Dauer von etwas über einer Stunde ist das Hörbuch ideal für Zwischendurch und konnte mich gut unterhalten. Lacher sind garantiert, aber auch das Kopfschütteln wird hier nicht fehlen. Zum Entspannen und Abschalten ideal!

Kommentieren0
13
Teilen

Rezension zu "Nenne drei Nadelbäume - Tanne, Fichte, Oberkiefer" von Lena Greiner

Mega witzig
Drakonia007vor 2 Monaten

Die lustigsten Anekdoten aus Aufsätzen, Klausuren oder aus dem Unterricht. Deutsch, Latein, Geschichte oder Biologie. Jeder hatte in der Schule mindestens ein Fach, was ihm nicht lag und man sich mit viel raten und Unwissen irgendwie durchgeschummelt hat. Egal auf welche Schule man gewesen ist.

Dieses Buch zeigt die skurillsten Antworten aus verschiedenen Fächern und Schulen. Bei der Grundschule kann man über viele Dinge wirklich schmunzeln, da sie sehr süß sind. Aber bei Anekdoten aus der Berufsschule von Auszubildenden in der Abschlussprüfung schüttelt man schon mit dem Kopf. Aber lachend. War es Nervosität oder wirklich Unwissen ? Bei manchen Dingen fragt man sich wirklich, wie kommt man da drauf ? Es geht nicht zwingend um Fachwissen, sondern viel um die Allgemeinbildung. Dinge die man eigentlich wissen sollte. Vielleicht nicht im Detail, aber wenigstens ungefähr. Doch auch da hapert es bei vielen.

Das Buch ist locker geschrieben und wirklich witzig. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.

Fazit

Mega lustig aber auch irgendwie erschreckend

5 von 5 Büchern

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Lena Greiner wurde am 01. Januar 1981 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Lena Greiner im Netz:

Community-Statistik

in 376 Bibliotheken

auf 50 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks