Neuer Beitrag

mysticcat

vor 2 Jahren

(16)

Das Buch "fabian. in memoriam. eine erzählung über selbstverletzendes verhalten" von Lena Hoffmann ist im Verlag 3.0 erschienen. Ich habe ein Rezensionsexemplar für die private Leserunde dieses Buches im August 2015 erhalten. Vielen Dank für die tolle Signatur im Buch.

Dieses Buch ist laut eigener Angabe für Jugendliche ab 12 Jahren gedacht, abhängig von der persönlichen Reife glaube ich, dass etwa reife 13 Jährige bis 16 Jährige in diesem Buch Identifikationsfiguren finden können.

Die Geschichte wird von einem allwissenden Erzähler erzählt, der den Fokus mal auf Fabian und dann wieder auf dessen "Freund" Marc legt. Alle anderen Charaktere werden nur sehr oberflächlich beschrieben und bleiben flach, was aber bei nur 200 Seiten Buch fast nicht anders machbar ist.

Obwohl mich das Thema interessiert und auch Fabian von der Persönlichkeit gut beschrieben ist, hatte ich nie das Gefühl, unbedingt weiterlesen zu müssen. Nach Lesepausen fiel es mir schwer, das Buch wieder zur Hand zu nehmen, keine Ahnung, woran das lag. Ich habe keine Identifikationsfigur gefunden und auch der Schreibstil konnte mich nicht mitreißen.

Großer Pluspunkt ist die einfühlsame Beschreibung in diesem Buch, da habe ich phasenweise mitgefühlt.

Autor: Lena Hoffmann
Buch: Fabian. In memoriam
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks