Lena Klassen Das Auge des Nachtfalters

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Auge des Nachtfalters“ von Lena Klassen

Mystery, Spannung und Romantik: Die 16jährige Alicia verbringt die Sommerferien bei ihrem Onkel, dem millionenschweren Herrn des "Riebeck & Meyrink"-Feinkost-Imperiums. Doch ein dunkles Geheimnis lastet über der Familie. Was ist wirklich vor sechzehn Jahren geschehen, als der Geschäftspartner ihres Onkels mitsamt seiner Frau Selbstmord beging? Und wer ist der rätselhafte Junge mit den Nachtfaltern, den Alicia jeden Abend im Garten trifft? "Abenddunkel" - das sind Romane voller Magie und Romantik, Geschichten zwischen Traum und Wirklichkeit. Beherrscher der Elemente, Gestaltwandler, Geister und Geheimnisse, undurchschaubare Verwandte und die größte Gefahr von allen ... die Liebe. In der Reihe "Abenddunkel" bisher erschienen: Das Auge des Nachtfalters Das Element der Nacht (ab Sommer 2014)

Stöbern in Fantasy

Fehjan - Verbundene Seelen

Spannend aber auch machmal vorhersehbar. Trotzdem gut!

ButterflyEffekt24

Die Magie der Lüge

Eine detailreiche fantastische Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.

jaylinn

Nevernight

Ab der Hälfte stand fest: Mein Jahreshighlight!

CallaHeart

Coldworth City

Eine neue Seite von Mona Kasten. Vielleicht etwas kurz, aber dennoch fesselnd.

Lrvtcb

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Der Schreibstil ist flüssig, es fehlt aber leider der Spannungsbogen. Ansonsten eine nette Geschichte.

SteffiVS

Spinnenfalle

Gin ist wie immer großartig

weinlachgummi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nachtfalter

    Das Auge des Nachtfalters
    sasi78

    sasi78

    02. November 2016 um 20:24

    Ich hab das Buch durch Zufall entdeck und es war das erste was ich von der Autorin gelesen habe.
    Ich war begeistert, es ist spannend geschrieben und auch wenn man irgendwann etwas ahnt löst sich die Geschichte erst am Ende auf.
    Klare Empfehlung

  • Lena Klassen eben!

    Das Auge des Nachtfalters
    heaven4u

    heaven4u

    08. December 2013 um 14:29

    Alicia soll die Ferien bei ihrem (Erb-) Onkel Vincent verbringen und hat darauf so gar keine Lust. Was will sie sechs Wochen lang in einem Dorf wo sie niemanden kennt mit einem Onkel den sie noch nie gesehen hat? Einziger Lichtblick ist ihre Freundin Tatjana mit auf das Anwesen ihre superreichen Onkels kommen darf, in welchem merkwürdige Dinge vor sich gehen. Wer ist der Junge, der immer nur in der Dämmerung auftaucht und den scheinbar nur Alicia sehen kann? Und warum sind immer überall so viele Motten? Was hat es damit auf sich? Auch ihr Onkel scheint ein dunkles Geheimnis zu haben. Was hat das alles mit ihrer Familie zu tun? Vielleicht werden ihre Ferien doch nicht so langweilig wie sie gedacht hatte. Von Lena Klassen habe ich schon einige Bücher gelesen und war von jedem einzelnen restlos begeistert! Sie kann einfach schreiben! Unter einem Mystery-Roman konnte ich mir nicht so viel vorstellen, dennoch war ich gespannt auf dieses ebook (leider ist es nicht als Buch erhältlich). Wie immer bei der Autorin war ich sofort gefesselt von ihrem Schreibstil, auch wenn sie diesmal aus der Sicht der sechszehnjährigen Alicia schrieb. Dennoch haben mich ihre Worte direkt auf das Anwesen Onkel Vincent gelockt. Die teilweise düstere Stimmung konnte ich fast nachfühlen. Es geht in dem Roman um Vergangenheitsbewältigung und einen Familiengeheimnis was lange Zeit gehütet wurde und nun ans Licht kommt. Die Mystery-Komponente (auf die ich nicht weiter eingehen möchte um nicht die Spannung zu nehmen) hat mir sehr gut gefallen und passt hier sehr gut herein und das obwohl ich es nicht mag, wenn normale Romane zu Fantasielastig sind. Aber hier passt es einfach und reißt einen mit! Wer noch keinen Roman von Lena Klassen gelesen hat, dem sei "Das Auge des Nachtfalters" sehr ans Herz gelegt um sich in diese tolle Autorin zu verlieben. Für Fans ist dieses Buch ein erneutes Highlight!

    Mehr