Neuer Beitrag

MelE

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ACHTUNG! KEINE BUCHVERLOSUNG!


Eingeladen ist jeder mit eigenem Buch, oder eben diejenigen, die ihre Exemplare vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen haben!







Autor: Lena Klassen
Buch: Sehnsucht nach Rinland - Der Erbe des Riesen

Mone80

vor 4 Jahren

Hier bin ich...aber erst muss ich den ersten Band noch beenden. :) Ich hoffe, ich habe morgen genügend Ruhe.

DieBerta

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin auch dabei, lese aber auch erst noch ein anderes Buch zu Ende - Himmelfahrtslesemarthon.

Beiträge danach
54 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mone80

vor 4 Jahren

S. 454 - Ende
Beitrag einblenden

Lainybelle schreibt:
... Ich frage mich auch, warum der Segen Keta nicht die Stärke verliehen hat, Zukata gegenüberzutreten. Ob Sorayn nun auch heilen kann? Und ob er Majas Herz zurückgewinnen wird? Wie wird Manina von nun an leben? Was wird aus dem Königreich? Sehen Blitz und Mino sich wieder? Fragen über Fragen. Ich bleibe sehr aufgewühlt zurück und bin gespannt, was der Abschluss der Trilogie noch für uns bereithält.

Ja, es bleiben sehr viele Fragen offen und eigentlich mag ich das nicht so, weil ich immer Angst habe, dass der Abschluss dann zu überladen wird. Ich bin sehr gespannt, wie der 3. Band wird und welche Antworten es auf diese Fragen geben wird...

gusaca

vor 4 Jahren

Ich habe den ersten und den zweiten Teil als Wanderbuch eingestellt.

Mone80

vor 4 Jahren

S. 454 - Ende
Beitrag einblenden
@Lainybelle

Das denke ich auch. Er ist mir nicht ganz geheuer und eigentlich ein Kaiser der Furcht, den den seine Untergebenen fürchten.

MelE

vor 4 Jahren

Fazit / Rezensionen

Ein so wunderbares Buch zu bewerten fällt mir wirklich schwer und ich hoffe dennoch das es mir irgendwie gelungen ist:

http://melbuecherwurm.blogspot.de/2013/06/der-erbe-des-riesen.html

http://www.amazon.de/review/RV107GXKF2VRY/ref=cm_cr_rdp_perm


http://www.lovelybooks.de/autor/Lena-Klassen/Der-Erbe-des-Riesen-143744860-w/rezension/1044930487/

mabuerele

vor 4 Jahren

S. 265 - Ende Kapitel 18
Beitrag einblenden

gusaca schreibt:
Bei Minos Flucht hilft ihr ihre Mutter sogar und zeigt zum ersten MAl in ihrem Leben, dass sie auf Minos Seite ist.

An der Stelle hat mich Minos Mutter wirklich überrascht!!

mabuerele

vor 4 Jahren

S. 363 - Ende Kapitel 22
Beitrag einblenden

gusaca schreibt:
Unter Schmerzen verwandelt er sich körperlich, aber auch geistig immer mehr zu einem wilden Riesen.

Bei der Veränderung seines Äußerungen musste ich an die Geschichte vom häßlichen Entlein denken, dass zu einem Schwan wurde.

mabuerele

vor 4 Jahren

S. 363 - Ende Kapitel 22
Beitrag einblenden

MelE schreibt:
ich fand es unheimlich schön beschrieben, wie El Jati und Alika Rhin erreichen. Da seufzt mein Herz regelrecht.

Habe ich auch so gesehen. In Ihnen war Friede!

Neuer Beitrag