Lena Klassen Sternschatten - Schneeflocken fallen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sternschatten - Schneeflocken fallen“ von Lena Klassen

STERNSCHATTEN Eine Klosterschule, in der seltsame Dinge passieren. Ein rebellisches Mädchen, das sieht, was sonst niemand zu sehen scheint. Ein schweigsamer Mönch, der besser kämpfen kann als beten. Ein Krieg, der seit Anbeginn aller Zeiten geführt wird. Der Auftakt zu einer neuen Serie voller Spannung, Romantik und Mystik. Was erwartet den Leser? Dies ist keine in sich abgeschlossene Novelle, sondern der erste Teil einer fortlaufenden Serie. Dazu gehören kurze Episoden mit ca. 60-100 Seiten, Rätsel und Geheimnisse, die nicht sofort aufgeklärt werden, und – seid gewarnt – Cliffhanger. BAND 1 – Schneeflocken fallen So hat Blue sich das Internat im Schwarzwald bestimmt nicht vorgestellt. Ein altes Kloster. Undurchschaubare Mönche. Eine Schar privilegierter Schüler – zu denen sie nicht gehört. Im Gegenteil, für Blue beginnt mit ihrer Ankunft auf St. Georg die Hölle. Wie kommt sie bloß wieder hier raus? Sie weiß ja noch nicht einmal, warum sie eigentlich hier ist …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Blue - alias Lijana, alias Nr. 63.

    Sternschatten - Schneeflocken fallen
    Anke_Bergmann

    Anke_Bergmann

    22. December 2016 um 20:18

    Die rebellische Blue fühlt sich von allen verlassen und - verraten. Ihr Vater verschwindet plötzlich und lässt sie mit ihrer Mutter allein. Diese liefert sie in einem Internat ab, nachdem Blue das Auto des Lebensgefährten mit einer Stinkbombe verunstaltet und ihm die Nase gebrochen hat. Doch das Internat scheint nicht so zu sein, wie es auf Blue und ihre Mutter im ersten Augenblick wirkt. Und das bekommt Blue nach der Abreise ihrer Mutter unweigerlich zu spüren - im wahrsten Sinne des Wortes!Diese Geschichte ist wie auch "Die Legenden der Unaschkin" wunderbar geschrieben! Man bekommt beim Lesen den Eindruck, direkt neben Blue zu stehen und zu sehen, zu riechen und zu fühlen, was sie empfindet. Eigentlich ist diese Art der Story nicht so mein Fall, aber ich lese so gern den Schreibstil von L. Klassen und deswegen konnte ich nicht am "Kauf"-Button vorbei scrollen... ;) Und jetzt wo ich es gelesen habe, bereue ich nichts!Die Story ist spannend geschrieben und man möchte am liebsten weiterlesen, wie es mit der siebzehnjährigen Rebellin weiter ergeht. Welches Geheimnis ihre "Gefängniswärter", die Mönche und die Oberstufenschüler umgibt...

    Mehr