Die Entführung der Wochentage

von Lena Kleine 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Die Entführung der Wochentage
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Synapse11s avatar

Wenig Erotik, mehr Gewalt. Kein Vergleich zu z.B. Shades of Gray

A

Auch den1 Teil verschlungen Toll

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Entführung der Wochentage"

*Lege deinen Namen und dein altes Leben ab, denn du wirst fortan mir gehören. Alles, was du warst, ist bedeutungslos.* Sofia ist Journalistin und einem dunklen Geheimnis auf der Spur, doch gerade ihr engster Verbündeter ist ihr ärgster Feind. Als sie den Herrscher eines gefürchteten Inselstaats zu Fall bringen will, wird sie entführt und muss erkennen, dass sie der Situation hilflos ausgeliefert ist, auch wenn sie gegen ihre Entführer rebelliert. So muss sie unfreiwillig im Haus der sieben Sklavinnen dienen, doch ihre Hoffnung ruht auf dem jungen Diener, der mehr für sie empfindet, als er zugeben will … ---- Dieses Buch enthält sämtliche Klischees einer – weiblichen – Entführungsgeschichte. Man darf diesen Roman (ca. 500 Buchseiten) gerne als Groschenroman ansehen. Das Buch enthält sexuelle Inhalte mit SM-Anteilen als auch eine kleine Liebesgeschichte. Ab 18 Jahre.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00D3V7NCG
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:30.05.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Synapse11s avatar
    Synapse11vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Wenig Erotik, mehr Gewalt. Kein Vergleich zu z.B. Shades of Gray
    Kommentieren0
    A
    annmarievor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Auch den1 Teil verschlungen Toll

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks