Lena Raubaum

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Die Knotenlöserin, Qualle im Krankenhaus und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lena Raubaum

LENA RAUBAUM, geb. 1984 in Wien als Lena Wiesbauer, ist wort- und sprachbegeistert als Autorin, Sprecherin, Schauspielerin, Leiterin von Schreib- und Lesewerkstätten tätig. 2016 erhielt sie den DIXI Kinderliteraturpreis (Kategorie „Kinderlyrik“). www.lenaraubaum.com

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lena Raubaum

Cover des Buches Die Knotenlöserin (ISBN:9783702237028)

Die Knotenlöserin

 (2)
Erschienen am 01.07.2018
Cover des Buches Qualle im Krankenhaus (ISBN:9783851979039)

Qualle im Krankenhaus

 (0)
Erschienen am 18.02.2019
Cover des Buches Weihnachten (ISBN:9783738652703)

Weihnachten

 (0)
Erschienen am 11.11.2015

Neue Rezensionen zu Lena Raubaum

Neu
W

Rezension zu "Die Knotenlöserin" von Lena Raubaum

Ein schönes märchenhaftes Bilderbuch
WinfriedStanzickvor 7 Monaten


 

Jedes kleine Kind kennt das: irgendetwas beim Spielzeug oder das Schuhband haben sich verknotet, verwickelt und verstrickt, verheddert und verzwickt.

 

Dann braucht man jemand, der mit Geschick und Geduld die Konten wieder löst. Meist ist bei Kindern die Mutter, die sofort Abhilfe schafft. Bie den Menschen in dem Bilderbuch von Lena Raubaum und Clara Frühwirth ist es eine Frau, die wie früher die Trödler oder Altwarenhändler in bestimmten Abständen in die Stadt kommt. Sie setzt sich meistens an den Brunnen und dann kommen sie auch schon gelaufen, alte und junge Menschen und bringen ihr all das, was verwirrt und verirrt, verschlungen und verwickelt, verstrickt und verzwickt ist.

 

Mit geduldigen Hände arbeitet sie, die Menschen schauen ihr zu und sie hört sich deren Geschichten an. Doch sie löst nicht alle Knoten. Denn:

„Manche Knoten sind nicht mein, manche Knoten müssen sein und manche lösen sich ganz von allein.“

 

Ein schönes märchenhaftes Bilderbuch.

 

 

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Die Knotenlöserin" von Lena Raubaum

verwirrte Knoten lösen
Slaterinvor 9 Monaten

Die Knotenlöserin

Das Kinderbuch „Die Knotenlöserin“ erzählt von einem Mädchen, welches in die Stadt kommt, um alles was verknotet, verwickelt,verheddert oder verzwickt ist, zu entwirren und die Knoten zu lösen. Dafür bedarf es sanfter Hände und geduldigen Ohren. Die Knotenlöserin hört geduldig zu, wenn die Menschen von ihren Sorgen oder auch Freuden erzählen, sie hilft ihnen beim Lösen der vielen Knoten, lässt aber auch ein paar Knoten übrig bzw. zu.... denn nicht alle müssen gelöst werden und manche lösen sich von allein.

Das Buch geschrieben von Lena Raubaum zeichnet sich durch wenig Text aus, der aber mit kindgerechten Worten treffend das Wichtigste erzählt und beschreibt, teilweise in Reimform

Die großflächig gezeichneten Illustrationen von Clara Frühwirt unterstreichen den Textinhalt und laden zum Erzählen und Beschreiben ein. Selbst beim erneuten Anschauen und Vor-Lesen des Buches entdeckt man immer wieder etwas Neues und viel kleine Details.

Meiner Enkelin und der VorleseGruppe hat das Buch sehr gut gefallen und es kam zum Ausdruck, dass auch sie schon geholfen haben, Knoten zu lösen .

Das Buch ist im Tyrolia Verlag Insbruck * Wien erschienen.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks