Lene Mayer-Skumanz

 3.9 Sterne bei 14 Bewertungen

Alle Bücher von Lene Mayer-Skumanz

Sortieren:
Buchformat:
Lene Mayer-SkumanzDer kleine Hirte und der große Räuber
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der kleine Hirte und der große Räuber
Der kleine Hirte und der große Räuber
 (2)
Erschienen am 01.09.2011
Lene Mayer-SkumanzWas sagst du jetzt, lieber Gott?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Was sagst du jetzt, lieber Gott?
Was sagst du jetzt, lieber Gott?
 (1)
Erschienen am 18.01.2016
Lene Mayer-SkumanzHanniel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hanniel
Hanniel
 (1)
Erschienen am 01.03.2011
Lene Mayer-SkumanzMein Onkel der Zauberer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Onkel der Zauberer
Mein Onkel der Zauberer
 (1)
Erschienen am 01.01.1981
Lene Mayer-SkumanzJakob und Katharina. Geschichten zum Lesen, Spielen und Weiterdenken
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jakob und Katharina. Geschichten zum Lesen, Spielen und Weiterdenken
Lene Mayer-SkumanzMooti und der Mammutzauber
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mooti und der Mammutzauber
Mooti und der Mammutzauber
 (1)
Erschienen am 01.03.2006
Lene Mayer-Skumanz... und die Spatzen pfeifen lassen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
... und die Spatzen pfeifen lassen
... und die Spatzen pfeifen lassen
 (1)
Erschienen am 01.10.2008
Lene Mayer-Skumanz... wenn du meinst, lieber Gott
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
... wenn du meinst, lieber Gott
... wenn du meinst, lieber Gott
 (0)
Erschienen am 26.01.2012

Neue Rezensionen zu Lene Mayer-Skumanz

Neu
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Das Lügennetz" von Lene Mayer-Skumanz

Wer ist Roman? Wer ist Zlatko?
Bellis-Perennisvor einem Jahr

Roman und Zlatko sind zwei wirklich gute Freunde und so ist es für Zlatko selbstverständlich Roman aus der Patsche zu helfen. Roman ist nämlich in Sissy verliebt und möchte sie „zufällig“ vor ihrem Flötenunterricht treffen. Doch leider soll er seine Tante Steffi, die im Pensionistenheim wohnt, zu einem Konditoreibesuch abholen. Nun ist guter Rat teuer, doch Zlatko gibt sich als Roman aus. Tante Steffi benimmt sich anders als erwartet und geht mit Zlatko zum Heurigen statt in die Konditorei.
Die beiden Jungs spielen das Verwechselspiel einige Wochen durch, bis sich in Zlatkos Familie Unheil anbahnt. Die Familie ist ohnehin ziemlich belastet, da einige bosnische (muslime)Familienmitglieder bei ihr wohnen und die Lebensart der vor langer Zeit Eingewanderten kritisieren. Genau in diesem Stress wird Dika, Zlatkos Schwester, in der Schule gemobbt.
Doch Tante Steffi, die das Vertauschspiel der beiden Jungs längst entdeckt hat, greift ein.


Meine Meinung:

Ein wirklich schönes Buch von Freundschaft und erster Liebe, das auch nachdenklich machende Passagen enthält. Hat nicht jeder eine Tante Steffi, die nicht so lästig ist, wie man glaubt? 


Das Buch erhielt 1994 den "Österr. Kinder- und Jugendbuchpreis"

Kommentieren0
13
Teilen
W

Rezension zu "Was sagst du jetzt, lieber Gott?" von Lene Mayer-Skumanz

Ermutigen zum einfachen Gespräch mit Gott
WinfriedStanzickvor 2 Jahren



Dieser sehr preisgünstige Sammelband enthält die schon erschienenen Einzelbände von Lene Mayer-Skumanz  „… wenn du meinst, lieber Gott“  und „Gott, ich hab einen Tipp für dich“, die beide gleichzeitig im Januar 2012 bei Gabriel erschienen sind. Beide Bände enthalten Mut-Spaß- und Trostgeschichten.

Im ersten Band geht es um einen kleinen Jungen namens Xaverl. Er ist um keine Frage oder Überlegung verlegen, auch und gerade nicht dem lieben Gott gegenüber, mit dem er so vieles bereden möchte. Denn es geht ihm gehörig auf die Nerven, was  er an Ungerechtigkeiten in der Schule und auf dem Schulhof erlebt. Doch seine Mitteilsamkeit ist ebenso überschäumend, wenn er sich sehr über etwas gefreut hat. All dies und noch viel mehr will er mit Gott teilen, und so kann er für viele Erwachsenen zum Vorbild werden.

Im zweiten Band geht es um ein nicht weniger aufgewecktes Mädchen im etwa gleichen Alter wie Xaverl. Sie heißt Laura und hat eine Menge Ideen, weil sie die Welt und die Menschen um sich herum genau beobachtet und wahrnimmt. Und so kommt es, dass sie viele Tipps hat für den lieben Gott, insbesondere darüber, wie er Freunden von ihr helfen und sie unterstützen könnte.

Bücher für Kinder im Grundschulalter, die sensibilisieren für deren Umwelt und ihre Mitmenschen und (auch Erwachsene!) ermutigen zum einfachen Gespräch mit Gott.




Kommentieren0
10
Teilen
claudiaausgrones avatar

Rezension zu "Der Stern" von Lene Mayer-Skumanz

Rezension zu "Der Stern" von Lene Mayer-Skumanz
claudiaausgronevor 7 Jahren

Bücher für Kinder und Jugendliche zur Weihnachtszeit mit Geschichten und Gedichten gibt es ja wirklich viele. Dieses tritt aus dieser Gruppe ein wenig heraus, weil es zudem noch Theaterstücke enthält. "Der Bogen reicht von einfühlsamen Hirten- und Legendenspielen bis zur dramatischen Auseinandersetzung mit der heutigen Zeit." Dadurch ist es besonders auch für GruppenleiterInnen und LehrerInnen gut geeignet.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks